Zimteis einfach selber machen – mit oder ohne Eismaschine

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Cremiges Zimteis einfach selber machen in der Eismaschine mit diesem einfachen Eis Rezept! Geht auch ohne Eismaschine. Springe zu Rezept

Drei Kugeln Cremiges Zimteis in einer Kastenform

Zimteis selber machen – mit oder ohne Eismaschine

Zimt ist das Gewürz Nummer eins während der Advents und Weihnachtszeit. Gemütlichkeit zum Streuen. Wir denken sofort an Omas Apfelkuchen, warme Zimtschnecken frisch aus dem Ofen. Doch Zimt verleiht auch kalten Desserts etwas Herzerwärmendes!

Dieses Zimteis schmeckt genau wie das aus der der Eisdiele meiner Heimatstadt! Es hält uns natürlich auch nichts davon ab, Zimteis im Sommer zu vernaschen …

Bis jetzt habe ich immer das Zimteis Rezept von Springlane gemacht aber dieses Rezept schmeckt mir viel besser. Denn hier kommt ein Zimt Swirl ins Spiel. Das sieht nicht nur extra hübsch aus, sondern sorgt auch für ein aufregenderes Geschmackserlebnis. 

Ohne Eismaschine: 

Wenn du keine Eismaschine hast, kann man die Basis in einem alten Eisbehälter oder einer Kastenform einfrieren. Alle 2 Stunden muss man die Form aus dem Gefrierfach nehmen und mit einem elektrischen Handmixer oder einer Gabel verquirlen, um die Eiskristalle zu zerbrechen. Das geht auch mit dem Zauberstab. Das ganze 3-4 mal durchziehen, sonst hat dein Eis keine glatte Konsistenz. Ein bisschen mühsam aber es funktioniert! Den Zimt Swirl können wir zubereiten wenn das Eis schon schön cremig wird und unter die Eismasse ziehen. 

Selbstgemachtes Zimteis wird mit einem Eisportionierer serviert

Wie lange braucht Eis in der Eismaschine?

Mit einem Eisbereiter wird das Eis in rund 30 bis 60 Minuten servierbereit. Nach 30 Minuten könnt Ihr Eure Eismaschine öffnen und testen, ob das Eis bereits die richtige Konsistenz hat.

Rezept Variation: Pflaumen Zimteis

Im Winter könnte man auch noch ein paar EL Plaumenmus oder Powidl mit ins Eis geben. Das macht man am besten in den letzten Minuten in der Eismaschine, wenn das Eis schon Softeis Textur hat. 

Weihnachtsmenü Vorschlag: Zimteis mit Zwetschgenröster

Auch eine schöne Kombination ist es, das Zimteis mit Zwetschgenröster zu servieren. 

cremiges einfaches Zimteis aus der Eismaschine in einer Kastenform

Mein Eis ist nach dem Frieren total hart! 

Habt ihr an den Zutaten geschraubt? Vielleicht Milch statt Sahne genommen und Zucker reduziert? Sahne braucht ihr hier in der fetten Variante! Das garantiert uns Cremigkeit denn Fett gefriert nicht so hart wie Wasser. Je höher also der Anteil von Eigelb, Sahne etc umso cremiger und weicher das Eis. Zucker in der richtigen Menge verhindert ebenfalls das das Eis zu hart wird.

Was verhindert Eiskristalle im Eis?

Folie für Frisch: Um die Bildung von Kristallen zu verhindern kann man Frischhaltefolie benutzen und sie leicht auf das Eis andrücken, bevor die Eisdose wieder verschlossen wird. So braucht man nur die Folie abzuziehen und das Eis bleibt besser geschützt.

Besonders lecker schmeckt das Zimteis zu meinem 

Welche Eismaschine ist am besten? 

Da ich wirklich viel Eis zuhause herstelle habe ich mir diese Eismaschine mit Kompressor gekauft und liebe sie. Wer weniger oft Eis macht, dem empfehle ich dieses günstige Modell, welches man aber kühlen muss. 

Ihr wollt eine Abkürzung? 

Man kann auch aus Vanilleeis Zimteis machen! 

Kauft einfach Vanilleeis und bereitet den Zimt Swirl nach Rezept zu. Nehmt das Eis aus dem Gefierfach, lasst es ca 10 Minutes antauen, dann zieht den Zimt Swirl unter das Eis. Ab zurück ins Gefierfach.

Mehr leckere Eis Rezepte gibt es hier:

Tipps:

  • Besonders lecker schmeckt das Zimteis zu meinem Zimtschnecken Käsekuchen oder meinem Apfel Crumble
  • Statt nur Zimt kann man auch Lebkuchengewürz verwenden. Lecker! Besonders mit Schattenmorellen.
  • Selbstgemachtes Eis immer im hinteren Bereich des Gefrierfachs lagern da dort die Temperatur am konstantesten ist. 

★ Habt ihr mein einfaches Rezept für Zimteis nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Cremiges Zimteis einfach selber machen

Cremiges Zimteis einfach selber machen in der Eismaschine mit diesem einfachen Eis Rezept! Geht auch ohne Eismaschine. Das beste Dessert für Gäste.

Course Dessert, nachtisch
Cuisine Deutsch
Keyword cremiges zimteis, Zimteis selber machen
Prep Time 20 Minuten
Cook Time 10 Minuten
Total Time 30 Minuten
Servings 6
Calories 200 kcal

Ingredients

  • 600 ml Sahne
  • 5 große Eigelbe von Eiern aus Freilandhaltung
  • 50 g Puderzucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt oder Vanillearoma

Für den Swirl

  • 75 g Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL gemahlener Zimt
  • 50 ml Sahne

Instructions

  1. Für die Eisbasis die Sahne in einem Topf bei schwacher bis mittlerer Hitze erhitzen, bis sie heiß ist und dampft, aber nicht kocht. In einer hitzebeständigen Rührschüssel Eigelb mit dem Puderzucker und Vanilleextrakt mit einem elektrischen Handrührgerät aufschlagen.
  2. Die heiße Sahne über die Eigelb-Mischung gießen und gut vermischen. In en Topf zurückgeben und zur Rose abziehen, also unter Rühren erhitzen bis die Masse eine Pudding Konsistenz erlangt. Eisbasis vollständig abkühlen und dann in den Kühlscrank geben. Die Masse dann in einer Eismaschine zubereiten, bis sie Softeis Textur hat. Alternativ, wenn du keine Eismaschine hast, die Basis in einem Behälter einfrieren. Alle 2 Stunden aus dem Gefierfach nehmen und mit einem elektrischen Handmixer oder einer Gabel verquirlen, um die Eiskristalle zu zerbrechen. Das ganze 3-4 mal durchziehen, sonst hat dein Eis keine glatte Konsistenz.
  3. Während die Eisbasis in der Eismaschine ist, die Butter in einer Pfanne schmelzen, dann beide Sorten Zucker und den Zimt hinzufügen und schwenken, um alles zu vermischen. Rühren um den Zucker aufzulösen, dann Sahne zugeben, verrühren und abkühlen lassen.
  4. Wenn das Eis fertig gerührt ist, geben wir das Eis in einen gefrierfesten Behälter und geben nach die Zimtsauce hinzu. Den Zimtswirl mit einer Gabel durch die Eisbasis ziehen um einen Welleneffekt zu erzielen. Für etwa eine weitere Stunde einfrieren, bis das EIs fest ist, dann servieren

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*