Veganes Kaffee Eis Rezept (low-carb, zucker-frei, gluten-frei)


Dieses Vegane Kaffee Eis Rezept ist genial – so einfach und schnell zu machen und cremig wie von der Eisdiele dank einer Geheimzutat! Zuckerfrei, ohne Ei, gluten-frei und low-carb noch dazu!

selbstgemachtes veganes Kaffee Eis ohne Ei in einer Eischale

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Mitte März kann man die Eissaison schon mal einläuten, oder? Dacht ich mir doch! Schön, dass wir uns darin einig sind! 

Ich habe heute nämlich ein ganz besonders feines Eis Rezept für euch. 

Cremiges Veganes Kaffee Eis – gluten-frei, low-carb und frei von Haushaltszucker! 

Leute, seid ihr bereit für das ultimative vegane Eisrezept? Dieses vegane Kaffee Eis ist die Wucht! 

Super cremig! Ich versichere euch, dass keiner nur auf die Idee kommen würde, dass hier weder Sahne noch Ei im Spiel sind. 

Dazu könnt ihr hier gerne mehr als eine Kugel verspeisen, denn das Kaffee Eis ist nicht nur köstlich, sondern auch noch geradezu gesund!

3 Kugeln veganes Kaffee Eis in einer Dessertschale

Die Cremigkeit bekommt unser ei-freies Kaffee Eis durch eine Geheimzutat, die man so nicht ohne weiteres in einer Eisbasis vermuten würde.

Die Basis für unser veganes Kaffee Eis wird nämlich aus Cashew Nüssen gemacht. Ich weiß, das hört sich ungewöhnlich an aber ich versichere euch, dass dies eines der besten vegane Eis Rezepte ist, dass ich je getestet habe!

Die Nüsse weichen wir zunächst in Wasser ein, damit man sie wunderbar pürieren kann. 

Ansonsten kommt eigentlich nur noch Kaffee und Cashew Milch in unsere Eisbasis. Da ich auf Haushaltszucker verzichte, süße ich mein veganes Kaffee Eis mit Ahornsirup oder Stevia. 

Als Aromaten gebe ich neben Vanille noch gerne etwas Bittermandelaroma mit in die vegane Eisbasis. Dadurch schmeckt das Kaffee Eis ein bisschen nach Tiramisu. Und ich liiieeeebe Tiramisu! 

selbstgemachtes Kaffee Eis ohne Ei frisch aus der Eismaschine

Brauche ich für dieses vegane Eisrezept eine Eismaschine? 

Eins gleich vorweg! Für dieses vegane Eisrezept braucht ihr eine Eismaschine! Ich habe momentan dieses Modell und bin damit super zufrieden. Man muss lediglich daran denken, den Behälter ein paar Stunden vorzukühlen. 

Als ich noch in Deutschland lebte, besaß ich diese UNOLD Eismaschine  mit eingebautem Kompressor und das Teil ist zugegebenermaßen schon echt der Hammer. 

Wer gerne und oft Eiscreme zu Hause zubereitet, für den lohnt sich das Modell mit Kompressor auf jeden Fall. 

zucker-freies Veganes Kaffee Eis ohne Ei in einer Dessertschale

Tipps für das perfekte vegane Kaffee Eis: 

  • Denkt daran die Cashew Nüsse einzuweichen. Das geht über Nacht im Kühlschrank, oder für 4 Stunden bei Raumtemperatur. Ganz Eilige können die Nüsse mit heißem Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen doch ich empfehle das langsame, schonende Einweichen um die Nährstoffe zu erhalten.
  • Je besser euer Kaffee, desto besser das Eis. Ich habe einfach eine Tasse besonders starken Kaffee gebraut und der Kaffeegeschmack kam wunderbar zur Geltung. Espresso ginge natürlich auch und würde dem Eis noch mehr Wumms verleihen. 
  • Wer sein veganes Kaffee Eis gerne in ein Tiramisu Eis verwandeln würde, gibt einfach ein paar Tropfen Bittermandelaroma und einen Schuss Rum mit in die Eisbasis. Rumaroma ist auch eine feine Option. 
  • Damit eure Eisbasis richtig schön cremig wird, rate ich euch dazu einen Hochleistungsmixer zu verwenden. Ich schwöre ja auf meinen Vitamix  – der kriegt wirklich alles klein und ich habe meinen schon seit 4 Jahren schwer im Betrieb. 

Nahaufnahme von zwei Kugeln selbstgemachtem veganem Kaffee Eis

Serviert das Vegane Kaffee Eis mit Kakaopulver, Espresso Karamell oder Schokoladensirup! 

Fans von italienischen Desserts wie Affogato und Tiramisu werden dieses laktose-freie Kaffee Eis lieben! Ich kann mich nur wiederholen – dieses Eis ist so dermaßen cremig und zartschmelzen, dass es mit einer Kugel ganz sicher nicht getan ist. 

Wir haben uns im Rekordtempo durch die erste Ladung geschleckt und ich mache das Eis seitdem mindestens einmal im Monat! Der beste Abschluss eines italienischen Menüs und jetzt für die kommende warme Jahreszeit einfach der absolute Bringer.

Ich serviere mein Kaffee Eis meist puristisch – mit einem Hauch Kakaopulver. Wem der Sinn nach einer extra Gönnung steht, dem empehle ich an dieser Stelle mein Rum Espresso Karamell. Nehmt einfach Kokosmilch statt Sahne um es vegan zu machen. Schokoladensirup würde das Eis auch nicht total verschandeln, versteht sich.

einfaches veganes Kaffee Eis in einer Dessertschale serviert

Für mehr feine vegane Rezepte, schaut unbedingt bei meinem Veganen Tiramisu Käsekuchen vorbei oder macht euch eine feine vegane Zitronentarte.

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

★ Habt ihr mein Rezept für Veganes Kaffee Eis nachgemacht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

vegan coffee cashew milk ice cream - overhead shot
5 von 6 Bewertungen
Print

Veganes Kaffee Eis mit Cashew Milch

Dieses Vegane Kaffee Eis Rezept ist genial - so einfach und schnell zu machen und cremig wie von der Eisdiele danke einer Geheimzutat! Zuckerfrei, gluten-frei und low-carb noch dazu!

Course Dessert
Cuisine #Vegan
Keyword Eis mit Cashewmilch, Kaffee Eis Rezept, veganes Eis Rezept
Prep Time 5 Minuten
Gefrieren 2 Stunden
Total Time 5 Minuten
Servings 6 Personen
Calories 300 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 300 g Cashews über Nacht oder mehrere Stunden in Wasser eingeweicht
  • 1/4 Tl Salz
  • 180 ml starker Kaffee kalt
  • 250 ml Cashew Milch oder andere Nussmilch
  • 120 ml Ahornsirup oder 2 EL Stevia
  • 2 Tl Vanille Essenz
  • 6 Tropfen Bittermandel Aroma optional

Instructions

  1. Die eingeweichten Nüsse kurz abspülen und abtopfen lassen. Zusammen mit allen anderen Zutaten in einen Mixer geben und zu einer feinen Creme mixen.

  2. Die Eisbasis in der Eiscreme Maschine cremig rühren, in einen gefiertauglichen Container umfüllen und noch für etwa 2 Stunden ins Gefrierfach geben. 

  3. Nach 2 Stunden hat das Eis die perfekte Konsistenz. Vegane Eiscreme friert etwas härter als normales Eis. Deshalb empfielt es sich, das Eis aus dem Gefrierfach zu nehmen, bevor ihr es serviert. 

Recipe Notes

  • Denkt daran die Cashew Nüsse einzuweichen. Das geht über Nacht im Kühlschrank, oder für 4 Stunden bei Raumtemperatur. Ganz Eilige können die Nüsse mit heißem Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen doch ich empfehle das langsame, schonende Einweichen um die Nährstoffe zu erhalten.
  • Je besser euer Kaffee, desto besser das Eis. Ich habe einfach eine Tasse besonders starken Kaffee gebraut und der Kaffeegeschmack kam wunderbar zur Geltung. Espresso ginge natürlich auch und würde dem Eis noch mehr Wumms verleihen. 
  • Wer sein veganes Kaffee Eis gerne in ein Tiramisu Eis verwandeln würde, gibt einfach ein paar Tropfen Bittermandelaroma und einen Schuss Rum mit in die Eisbasis. Rumaroma ist auch eine feine Option. 
  • Damit eure Eisbasis richtig schön cremig wird, rate ich euch dazu einen Hochleistungsmixer zu verwenden. Ich schwöre ja auf meinen Vitamix  - der kriegt wirklich alles klein und ich habe meinen schon seit 4 Jahren schwer im Betrieb. 
Veganes Kaffee Eis Rezept | Veganes Eis selber machen war nie einfacher als mit diesem Rezept! Dieses Kaffee Eis ist zucker-frei, gluten-frei, low carb und so cremig wie von der Eisdiele dank einer geheimen Zutat! #einfacherezepte #veganerezepte

10 Kommentare


  1. WOW- This recipe is incredible. I love the homemade part of this ice cream but the coffee and cashews go perfectly together!


  2. I’m not vegan, but have lots of friends who are so I definitely need to save this recipe for them. They’ll be so happy!! And I’m always down for coffee ice cream of any kind!


  3. This was really amazing! Anything coffee-flavored makes me happy!


  4. This Ice Cream looks so good! I love that you’ve used Cashew Milk (one of my faves) and added coffee to the mix! YUM!


  5. I love easy ice cream recipes! Wish I had Vitamix to give this a go as it sounds unreal! 🙂


  6. YUMMMM!!! I was just telling my sister about your website. You see, she can’t have dairy right now because her son has reflux, and you are always posting delicious vegan recipes. I just KNEW you would have an ice cream and now here you are, posting this incredible looking ice cream! I can’t wait to share it with her!

    • HI Aleta! Oh, that makes me super happy – thanks so much for sending her over! They will definitely love this ice cream – non-vegans usually cannot tell that it’s not vegan and I personally would take this one over dairy-ice cream! So much easier to make as well!

  7. Is there a way to make this without using an ice cream maker? Sounds amazing and i would love to try it, but I dont own an ice cream maker.

    • Hi Angie. You can put the base in your freezer in a loaf tin covered with cling film and stir with a fork every now and then as it freezes. It won’t be quite as creamy though. Hope this helps. There are a couple of recipes on the blog that are no-churn, like my Strawberry Rhubarb Nice Cream or my Mango Ice Cream. Those would work just fine!

  8. Pingback: Cookie Dough Eis Rezept - besser als Ben & Jerry's ( Vegan & Zucker-frei)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*