Walnuss Plätzchen Rezept – Walnuss Zimt Schneeball Plätzchen

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Dieses einfache Walnuss Schneeball Plätzchen Rezept mit Zimt ist perfekt wenn es schnell gehen muss. Schneeball Plätzchen backen ist super unkompliziert denn der Teig für die Walnussplätzchen muss nicht gekühlt oder ausgerollt werden. 

Walnuss Schneeball Plätzchen werden mit Puderzucker bestäubt

Diese feinen Walnussplätzchen bzw Walnuss Schneeball Plätzchen mit Zimt sind super einfach zu machen und ein echter Klassiker in der Plätzchendose.

Schneeball Plätzchen gehören sowiso zu meinen Lieblings Plätzchen, denn sie zergehen nur so auf der Zunge aber sind schnell zu machen mit einfachen Zutaten. Meine Schneeball Kekse mit Macadamias und diese Limetten Kekse mache ich fast jedes Jahr. 

Heute eine nussige Version. Glaubt mir, mein Rezept für leckere Walnuss Schneebälle wollt ihr euch gut aufheben. Ein weihnachtlicher Walnuss Keks der ganz einfach und schnell, ohne viele Zutaten und komplett aus dem Vorrat zubereitet werden kann. Du musst den Plätzchen Teig noch nicht einmal kühlen, was Dir einiges an Zeit spart. Auch Ausrollen und Ausstechen kann man sich hier sparen.

Diese leckeren Walnuss Schneeball Plätzchen sind herrlich unkompliziert und ein wirklich schnelles und einfaches Weihnachtskeks Rezept das aber geschmacklich in der obersten Liga mitspielt. Ich habe das Walnuss Plätzchen Rezept innerhalb von einem Monat schon 3 gebacken! Eines dieser schnörkellosen Weihnachtsplätzchen Rezepte die man schnell aus dem Hut zaubern kann! 

Am besten schmecken die Schneeball Plätzchen wenn ihr die Nüsse in Ofen röstet!

Walnüsse im Ofen rösten:

Ofen auf 150°C vorheizen. Walnüsse auf einem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene 7-10 Minuten bis zur gewünschten Färbung rösten. Abkühlen lassen, dann fein mahlen. 

Omas Einfache Walnuss Schneeball Plätzchen mit Walnuss Hälften

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen gesunden und guten Rutsch ins Neue Jahr. Ich genieße gerade ein paar Kekse mit einer Tasse Tee und schmökere in meinem diesjährigen Weihnachtsroman – Das Insel Weihnachtswunder von Janne Mommsen. Eine wundervolle, ganz besondere Weihnachtsgeschichte, die auf der Insel Föhr spielt.

Wer dieses Jahr viele Walnüsse hat, dem empfehle ich meine Walnuss Marzipan Plätzchen

Zutaten für Schneeball Kekse:

  •  Weizenmehl – Type nach Wahl – am besten extrafeines Mehl. Aber auch gluten-freies Mehl funktioniert
  • Walnüsse – am feinsten werden die Kekse wenn ihr sie im Ofen oder in einer Pfanne ohne Fett röstet 
  • Zimt (optional)
  • Butter – die sollte zimmerwarm und weich sein damit ihr sie gut verarbeiten könnt
  • Zucker – es geht auch Kokosblütenzucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker – ich mag am liebsten diesen mit guter Bourbon Vanille
  • Salz um die Süße mehr hervorzuheben 
  • Puderzucker – zum wälzen 

  Mehr einfache Plätzchen Rezepte: 

★ Habt ihr mein Rezept für Walnuss Plätzchen probiert? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Walnuss Schneeball Plätzchen mit Zimt

Dieses einfache Walnuss Schneeball Plätzchen Rezept mit Zimt ist perfekt wenn es schnell gehen muss. Schneeball Plätzchen backen ist super unkompliziert denn der Teig für die Walnussplätzchen muss nicht gekühlt oder ausgerollt werden. 

Course Dessert, Snack
Cuisine amerikanisch
Keyword Schneeball Plätzchen backen, Walnuss Plätzchen Rezept
Prep Time 20 Minuten
Cook Time 35 Minuten
Total Time 55 Minuten
Servings 45 Stück
Calories 110 kcal

Ingredients

  • 120 g Mehl
  • 220 g Walnüsse - fein gemahlen am besten selbst
  • 1/2 - 1 TL Zimt
  • 120 g Butter - zimmerwarm und weich
  • 30 g Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Puderzucker

Instructions

  1. Als erstes heizt Du den Ofen auf 150 Grad Umluft auf.
  2. Dann die Walnüsse 7 Minuten in Ofen rösten, aus dem Ofen nehmen und mit einer Küchenmaschine selbst fein mahlen.
  3. Jetzt vermengst Du alle trocknen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander. Also das Mehl, Zimt, die fein gemahlenen Walnüsse, die Prise Salz, den Zucker und den Bourbon Vanillinzucker.
  4. Die weiche Butter in kleine Stücke teilen und dazu geben.
  5. Alle Zutaten nun mit den Händen gut miteinander vermengen bis eine homogene Masse entsteht. Wer will kann Handschuhe verwenden.
  6. Jetzt formst Du aus dem Teig walnussgroße Kugeln und setzt diese mit etwas Abstand auf ein Backblech mit Backpapier.
  7. Die Walnuss Schneebälle für ca. 35 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  8. Nach dem Backen die Schneebälle etwas abkühlen lassen und in Puderzucker wälzen oder mit Puderzucker bestäuben. Die Kekse sind ziemlich empfindlich besonders wenn sie frisch sind also am besten auf ein Teller mit Puderzucker geben und dann bestäuben.
  9. Lass es Dir schmecken!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*