Apfel Muffins mit Streusel

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

 Saftige Apfel Muffins mit Streusel mit Joghurt , frischen Äpfeln und knusprigen Streuseln auf saftigem Muffinteig einfach selber backen mit diesem Geheimrezept. Die Apfel Joghurt Muffins werden euch schmecken! 

Saftige Apfel Muffins mit Streusel mit grünem Apfel im Hintergrund

Saftiger Muffinteig, mit sauren Apfelstücken und süßen Streuseln – das ist einfach eine Traumkombination und das Apfel Muffin Rezept ist auch so schnell und einfach zu backen. Wenn ihr Apfelkuchen mögt müsst ihr diese saftigen Apfel Muffins mit Streusel unbedingt probieren!

 Gibt es im Herbst was Gemütlicheres als mit einem Buch im Warmen zu sitzen mit einem Stück Apfelkuchen oder einem leckeren Apfel Joghurt Muffin mit Streusel und dazu eine heiße Tasse Tee oder Kaffee? Wohl kaum!

Neue Rezepte für leckere Apfelkuchen sammle ich das ganze Jahr! Letztes Jahr mochtet ihr besonders meinen Apfelkuchen mit Rahmguss! Diese leckeren Apfel Streusel Muffins sind perfekt wenn es schnell gehen muss. 

drei saftige Apfel Muffins mit Streusel auf einem Teller

Die keinen Apfel Streusel Muffins passen einfach herrlich in den Spätsommer und Herbst! Super saftig mit knusprigen Streuseln.

Die kleinen Mini-Apfelkuchen sind super einfach zu transportieren also auch toll als Snack fürs Büro oder als Mitbringsel für Geburtstagsparties!

Meine Apfel Streusel Muffins sind vollgepackt mit saftigen weichen Apfelstücken und eure ganze Küche wird den ganzen Tag nach Vanille, Butter und Zimt duften.

Die Apfel Streusel Muffins bestehen aus verschiedenen Komponenten, den Teig, den Äpfeln und den Streuseln und sind nicht schwierig zu backen!

Die Menge reicht für 6-8 Muffins – bei Bedarf verdoppelt ihr einfach die Menge, dann reicht es für ein 12er Muffinblech. Die genaue Menge hängt immer auch vom Durchmesser der Muffinform ab.

Zugegeben, die Apfel Joghurt Muffins enthalten nicht gerade wenig Zucker und wenn ihr im Moment etwas auf die Figur achtet könnt ihr auch gerne bei meinen Apfel Muffins ohne Zucker vorbeischaun! Oder aber ihr reduziert den Zucker im Rezept einfach.

Saftiger Apfel Joghurt Muffin mit Streusel mit grünen äpfeln im Hintergrund

Was diese Apfel Muffins mit Streusel so perfekt macht

  • die Muffins bestehen aus 3 einfachen Komponenten: Muffinsteig, Apfelstücke und süße Streusel 
  • der ganze Geschmack von Apfelkuchen in Mini Format 
  • die kleinen Apfelkuchen müssen nur 25 Minuten backen
  • während des Backens duftet das ganze Haus nach Vanille, Apfel und Zimt
  • Für einen besonders fluffigen Teig, habe ich etwas Joghurt mit in den Teig gegeben. Dadurch werden sie besonders saftig – ein Trick den ich auch bei meinen Kirschkuchen mit Joghurt probiere! Du wirst  begeistert sein, wie toll saftig deine Muffins werden

Tipps für perfekte Apfel Muffins mit Streusel

  • Schneide die Äpfel klein! Die Apfelstücke sollten kleine Würfel sein und können, müssen aber nicht erhitzt werden. Wenn ihr sie kurz erwärmt werden sie aber noch weicher.
  • in Apfelkuchen und Muffins schmeckt am besten eine saure Apfelsorte. In diesem Beitrag lernt ihr über die besten Apfelsorten zum backen
  • wir verwenden Öl anstatt Butter und Joghurt was die Muffins extra saftig macht
  • Wenn ihr wollt könnt ihr die Muffins noch mit Zuckerguss verzieren. Dazu verwende ich am liebsten Zitronensaft gemischt mit Puderzucker
  • Die Streusel machen wir mit geschmolzener Butter statt weicher Butter. Dadurch werden die Streusel besonders fein. Die Zutaten einfach kurz verkneten. Fertig.
  • Gebt die Streusel großzügig auf den Teig. Für Muffins eignen sich feine Streusel etwas besser da man mit groben Streuseln oft das Problem hat dass sie in den Teig versinken
  • gebt je nach Geschmack noch Zimt, Nelken oder Muskat in den Muffinteig

Muffins richtig lagern

Das Rezept ergibt je nach Muffins Form 6-8 Muffins. Die Muffins könnt ihr über Nacht auf Raumtemperatur aufbewahren. Sie schmecken auch am nächsten Tag noch gut.

Für mehr tolle Rezept Ideen für Muffins probiert unbedingt :

Mohn Marzipan Muffins

Pfirsich Muffins 

Eierlikör Muffins

Lebkuchen Muffins

ein Saftiger Apfel Muffin mit Streusel auf einer Serviette
5 von 1 Bewertung
Print

Apfel Muffins mit Streusel

Saftige Apfel Muffins mit Streusel mit Joghurt , frischen Äpfeln und knusprigen Streusel auf saftigem Muffinteig einfach selber backen nach diesem Geheimrezept. Die Apfel Joghurt Muffins werden euch schmecken! 
Course Dessert
Cuisine Deutsch
Keyword apfel muffins mit streusel, Apfel Streusel Muffins
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 25 Minuten
Total Time 40 Minuten
Servings 8
Calories 210 kcal

Ingredients

Muffinteig

  • 160 g Mehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • Prise Muskat optional
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Zitronenschale, fein gerieben
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillepaste
  • 120 g Joghurt
  • 40 ml Sonnenblumenöl

Streusel

  • 130 g Mehl
  • 60 g weißer Zucker
  • 1/2 TL Zimt optional
  • 3 EL geschmolzene Butter leicht gebräunt

Apfelstücke

  • 1 Apfel in Würfel geschnitten
  • 1/2 TL Stärke
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 TL Zimt siehe Anmerkungen
  • 1 EL Zitronensaft

Instructions

Muffinteig

  1. Zunächst den Muffinteig vorbereiten. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt in einer Schüssel separat vermischen.

  2. Die Zitronenschale mit den Fingern in den Zucker reiben um ihn zu aromatisieren. Das Ei und den Zucker mit Vanille cremig schlagen. Den Rest der Zutaten für den Teig unterrühren. Nun das Mehlgemisch langsam hinzugeben und kurz unterrühren. Den Teig beiseite stellen.

Streusel

  1. Für die Streusel das Mehl, Zucker und Zimt (optional) mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Die Butter langsam auf niedriger Hitze auf dem Herd schmelzen, leicht bräunen und etwas abkühlen lassen. Butter hinzugeben und mit einer Gabel oder dem Handrührgerät so lange vermengen, bis Streusel entstehen. Wenn sie zu trocken sind noch etwas mehr Butter hinzugeben.

  2. Apfelstücke
  3. Den Apfel entkernen, würfeln und und mit dem Zimt sowie der Stärke vermischen. In einem kleinen Topf mit einem Schluck Wasser und Zitronensaft kurz unter rühren erhitzen (geht auch ohne Erhitzen aber so weden die Stücke weich und saftig)

  4. Muffinform mit Papierförmchen auslegen und Muffinteig in die Förmchen geben. Diese sollten nur zur hälftevoll sein . Anschließend die Apfelstücke verteilen und leicht in den Teig drücken. Zum Schluss die Streusel großzügig über den Muffins verteilen.

  5. Die Muffins für ca. 25 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

Kommentare

  1. Madeleine Johnson

    5 stars
    oh my these turned out great!! thanks so much for the recipe. I used 2 tbsps lemon juice for zh filling!

  2. 5 stars
    ohja die sehen herrlich aus! danke dir für das Rezept! ich probier das ganze mal mit Birnen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*