Pfirsich Muffins mit Streusel & Joghurt

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Einfache Goldige Pfirsich Muffins mit Streusel – extra saftig durch Joghurt im Teig und mit frischen Pfirsichen! Pfirsich Joghurt Muffins sind schnell gemacht und schmecken auch mit Pfirsichen aus der Dose.Springe zu Rezept

ein saftiger goldener Pfirsich Muffin mit Streusel auf einem Kuchengitter

Muffins mit Pfirsich und Streuseln – goldig, saftig, und ganz einfach & schell gemacht! 

Es gibt Goldige Pfirsich Muffins! Von diesen Muffins mit frischen Pfirsichen bekomme ich gerade nicht genug! Die sind so schnell gemacht und herrlich saftig dank Joghurt im Teig. Dazu die buttrig knusprigen Streusel! Herrlich diese Pfirsich Joghurt Muffins! 

Schnelle Rezepte mit Pfirsich kann man ja nie genug haben. Ich denke da mal an meinen Pfirsich Upside Down Kuchen  oder meine Pfirsich Sangria.  Ich liebe sie! Und diese Muffins sind vollgepackt mit frischen Pfirsich Stücken in jedem Bissen.

Wenn Pfirsche und  Nektarinen nicht euer Ding sind, dann probiert das Pfirsich Muffin Rezept doch vielleicht mal mit anderem Steinobst wie Aprikosen, Pfalumen oder Kirschen aus. Auch sehr lecker: Himbeer Pfirsich Muffins. Dazu einfach ein paar gefrorene Himbeeren mit in den Teig geben.

Zutaten: 

  • Mehl 
  • Backtriebmittel: Natron und Backpulver
  • Butter – für den Teig weiche, für die Streusel kalte 
  • Zucker
  • Eier 
  • Joghurt (Pfirsich Joghurt, Vanille Joghurt oder Naturjoghurt) 
  • Milch oder Sahne 
  • frische Pfirsiche – 2 große oder 3 mittlere. Pfirsiche aus der Dose gehen auch. 
  • Vanille 

So macht man Pfirsich Muffins: 

Pfirsiche vorbereiten: 

Die Pfirsiche in waschen und in kleine Würfel schneiden. 

Die perfekten Streusel

Für die Streusel, gebe ich die kalte Butter immer noch kurz ins Eisfach. Dann mit der Kastenreibe in die trockenen Zutaten reiben und mit den Fingern zu Streusel verarbeiten. 

Die richtige Ofentemperatur: 

  1. Den Ofen auf 220 C vorheizen. Ein heißer Ofen sorgt dafür dass die Muffins schön aufgehen, wie die vom Bäcker. Wenn der Muffinsteig trotzdem nicht hochgeht, kanns nur noch daran liegen, dass das Backtriebmittel abgelaufen ist. 

Muffinteig in Förmchen wird mit frischen Pfirsichen bedeckt

 

Muffinteig richtig mischen

  1. Achtet darauf dass alle Zutaten die selbe Temeratur haben – also rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die weiche Butter bei hoher Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang glatt und cremig schlagen.  Das mache ich bei geringen Mengen liebern mit dem Handmixer. Nun langsam Zucker einrieseln lassen und auf hoher Stufe aufschlagen bis der Teig fluffig und cremig ist, etwa 2 Minuten lan. Zwischendurch die Seiten und den Boden der Schüssel abschaben.
  3. Nun die Eier unterrühren. Erst wenn ein Ei ganz in der Butter-Zucker-Mischung verschwunden ist, das nächste Ei nehmen. Joghurt und Vanilleextrakt hinzufügen. 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, dann auf hohe Geschwindigkeit drehen, bis die Mischung glatt ist. Tipp: Wenn euch der Muffinteig gerinnt einfach einmal den Zauberstab reinhalten und kurz aufmixen. Schon ist der geronnene Rührteig wieder glatt. Nun kann man das Ganze nochmal mit dem Handrührer cremig aufschlagen und weitermachen als wäre nichts gewesen. 
  4. In einer großen Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, und Salz vermischen. Die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten geben und mit einem Schneebesen per Hand langsam vermischen. Nicht mehr zu lange mischen! Fügt nun die Sahne hinzu und rührt vorsichtig, bis sich alles vermischt hat und kleine Klumpen zurückbleiben.
  5. Die gewürfelten Pfirsiche mit einem Holzkochlöffel oder einer Silikon-Spachtel sachte unterheben. Ein paar als Topping aufsparen. Profi Tipp: Wer will kann die Pfirsichstücke etwas bemehlen dann sinken sie im Teig nicht nach unten.

frisch gebackene Goldige Pfirsich Muffins mit Streusel kühlen auf einem Kuchengitter

Muffinteig in die Förmchen füllen

  1. Nun die 9-12 Muffinförmchen (bei großer Form werden es 9) gleichmäßig mit Teig befüllen. Ich nehme dazu gerne einen Eisportionierer. Restliche Pfirsiche auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.
  2. Die Streuseln darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Heißluft 5 min goldbraun backen. Nach 5 Minuten die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 15 -20 Minuten backen Stäbchenprobe machen!

Wie viel Teig muss in die Muffinform?

Normal gilt die Faustregel zum Muffins backen: Füllhöhe etwa zwei Drittel der Vertiefung. So werden die Muffins schön hoch  und sind oben perfekt rund. Für diese Pfirsich Joghurt Muffins füllen wir die Förmchen aber bis nach oben denn auf den Teig geben wir ja noch großzügig Streusel hinzu. 

ein halbierter saftiger Pfirsich Joghurt Muffin in einem Muffin Papierförmchen

Kann man Pfirsich Muffins nur in Papierförmchen Backen?

Wer kein passendes Muffinsblech oder entsprechende kleine Backförmchen hat, kann die Pfirsich Muffins auch nur in Papierförmchen backen. Dabei aber eine doppelte Lage Papierförmchen benutzen, also 2 ineinander stellen. Diese dann aufs Blech legen und den Muffins Teig vorsichtig einfüllen.

Wer gerne mal vergisst Papierförmchen zu kaufen, dem empfehle ich Wiederverwendbare Muffinsförmchen.

Muss Man Pfirische für Muffins und Kuchen schälen? 

Nein,  Pfirsiche müssen für Kuchen und Muffin Rezepte nicht geschält werden, denn die Haut kann bedenkenlos gegessen werden und stört auch nicht!

ein saftiger Pfirsich Muffin mit Streusel auf einem Kuchengitter

Tipps fürs Muffins backen:

  • Den Ofen volle Pulle auf 220 Grad vorheizen – durch die hohe anfängliche Hitze gehen die Muffins gleich schön auf. Nach 5 Minuten dann auf 180 Grad runter.
  • Statt Pfirsich Jogurt kann man auch Schmand nehmen. 
  • Pfirsiche unbedingt in kleine Würfel zu schneiden.
  • Ich backe meine Muffins in meinem Jumbo Muffins Blech und bekomme 9-10 Stücke gebacken.
  • Den Muffinteig kann auch in eine kleine Kastenform (Länge ca 20 cm) gefüllt werden.
  • Himbeer Pfirsich Muffins: Mischt gerne ein paar TK Himbeeren mit in den Teig. Diese noch gefroren etwas aufbrechen und dann rasch unterheben.

Mehr Muffins Rezept 

Erdbeer Rhabarber Muffins 

Zitronen Mohn Muffins

Eierlikör Muffins

Lebkuchen Muffins mit flüßigem Kern

★ Habt ihr mein Rezept für Pfirsich Muffins mit Streusel & Joghurt nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

goldiger Pfirsich Muffin mit Streusel auf einem Kuchengitter
5 von 1 Bewertung
Print

Pfirsich Muffins mit Streusel & Joghurt

Einfache Goldige Pfirsich Muffins mit Streusel - extra saftig durch Joghurt im Teig und mit frischen Pfirsichen! Pfirsich Joghurt Muffins sind schnell gemacht und schmecken auch mit Pfirsichen aus der Dose.

Course Dessert, Frühstück
Cuisine deutschland
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 25 Minuten
Total Time 35 Minuten
Servings 9 -10 Muffins
Calories 200 kcal

Ingredients

  • 120 g Butter weich
  • 150 g Kristallzucker
  • 2 große Eier Zimmertemperatur
  • 120 g Joghurt Pfirsich, Vanille oder Naturjoghurt oder Schmand
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 220 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Teelöffel Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Milch oder Sahne
  • 2 Pfirsiche

Streusel

  • 40 g Butter kalt
  • 20 g Kristallzucker
  • 40 g Weizenmehl glatt
  • 1 Prise Salz

Instructions

Streusel

  1. Für die Streusel, die kalte Butter in eine Schüssel würfeln oder mit der Kastenreibe reiben – mit Mehl, Salz und Zucker zu Streuseln formen.
  2. Den Ofen auf 220 C vorheizen.
  3. Muffins backen: In einer mittelgroßen Schüssel mit einem Hand- oder im Standmixer die Butter bei hoher Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang glatt und cremig schlagen. Zucker hinzugeben und auf hoher Stufe aufschlagen bis der Teig fluffig und cremig ist, etwa 2 Minuten. Eventuell zwischendurch die Seiten und den Boden der Schüssel nach Bedarf abschaben. Eier, Joghurt und Vanilleextrakt hinzufügen. 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, dann auf hohe Geschwindigkeit drehen, bis die Mischung glatt ist. Den Boden der Schüssel nach Bedarf mit der Teigspachtel abschaben.

  4. In einer großen Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, und Salz vermischen. Die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten geben und mit einem Schneebesen per Hand langsam vermischen. Fügt nun die Sahne hinzu und rührt vorsichtig, bis sich alles vermischt hat und kleine Klumpen zurückbleiben. Die Pfirsiche mit einem Holzkochlöffel oder einer Silikon-Spachtel unterheben. Ein paar aufsparen. Tipp: Wer will kann die Pfirsichstücke etwas bemehlen dann sinken sie im Teig nicht nach unten.
  5. 9-12 Muffinförmchen (bei großer Form werden es 9) mithilfe eines Eisportionierers gleichmäßig mit Teig befüllen. Restliche Pfirsiche auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Die Streuseln darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Heißluft 5 min goldbraun backen. Nach 5 Minuten die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und weitere 15 -20 Minuten backen Stäbchenprobe machen!

Recipe Notes

  1. Diese Masse kann auch in eine kleine Kastenform (Länge ca 20 cm) gefüllt werden.

Kommentare

  1. Heidi Kallman

    5 stars
    Gerade ausprobiert und also super lecker befunden! Gibt’s gleich nochmal mit Aprikosen

  2. Gitti Anderson

    5 stars
    These are perfect! Love the Streusel Topping and that the batter is made with yogurt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*