Veganer Zimtsternkuchen mit Aquafaba Baiserhaube


Mein veganer Zimtsternkuchen mit Vollkornmehl und einer veganen Baiserhaube aus Aquababa ist das perfekte Kuchenrezept für den Advent! 

veganer Zimtsternkuchen mit veganer Baiserhaube auf einem Holzbrett

Veganer Zimtsternkuchen – ein saftiger, veganer Haselnusskuchen mit Aquafaba Baiser-Haube!

Nein für Plätzchen ist es noch zu früh. Aber für einen vorweihnachtlichen Zimtsternkuchen lass ich mich auch schon in der Zeit kurz vor dem Advent absolut begeistern!

Zimtsterne! Wer liebt diese Plätzchenklassiker nicht! Ich persönlich picke mir die immer als erstes von dem Plätzchenteller. Dieser mit Zimt verfeinerte, saftige Haselnusskuchen mit Baiserhaube ist eine Liebeserklärung an den klassischen Zimtstern!

Aber dieser adventliche Zimtsternkuchen ist nicht nur ein Muss für alle, die die Plätzchen nicht mehr erwarten können! Nein, er ist auch DAS vegane Kuchenrezept für die Weihnachtszeit!

Dazu macht ihr auch der Oma eine Freude, die diesen Zimtsternkuchen sicher um einiges einfacher essen kann als die oftmals harten Zimtsterne!

ein Stück veganer Zimtsternkuchen mit Nusscreme und veganer Baiserhabe

Was diesen Veganen Zimtsternkuchen so unglaublich lecker macht: 

Träumchen, or what?

Also ich könnte mich an diesem Zimtsternkuchen dumm und dämlich essen! Der saftige Haselnusskuchen schneckt wirklich genau wie die leckeren Weihnachtsplätzchen. Nur weicher und man hat viel mehr davon!

Veganer Zimtsternkuchen mit Schoko Nusscreme und Aquafaba Baiserhaube im Anschnitt

Aber Kiki, warum kommt denn eine Schokoschicht in deinen Zimtsternkuchen? 

Ha – gute Frage! Erstmal, weil Schoko-Haselnuscreme einfach alles besser macht! Stimmts oder hab ich recht ?!

Aber das ist nicht der einzige Grund!

Die Sache ist, dass wir einen Kleber benötigen, der die Baiserhaube und den veganen Haselnusskuchen zusammenschweißt.

Denn diese beiden Schichten werden getrennt gebacken und dann zusammengefügt! Warum der Aufwand? Weil veganes Baiser sehr langsam und bei niedriger Hitze trocknet. Der Zimtsternkuchen hingegen braucht gerade mal 25 Minuten.

Nutella ist nicht vegan! Welche Schoko-Nusscreme ist denn für Veganer geeignet? 

Auf meinem letzten Deutschlandtrip habe ich diese vegane Bio Schokocreme mit Haselnussstücken endtdeckt und mich schock-verliebt. Die wird nämlich ohne Industriezucker und Palmöl hergestellt. Die knusprigen Nusstücke finde ich darüber hinaus auch absolut genial.

Das passt ganz toll zu diesem recht vollwertigen Zimtsternkuchen, der auch ohne raffinieten Zucker auskommt und mit Vollkornmehl gebacken wird.

Veganer Zimtsternkuchen mit Aquafaba Baiserhaube auf einem braunen Teller

Aber keine Bange. Wer die Schokocreme für Schnickschnack hält, der kann den veganen Zimtsternkuchen einfach mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen.

Auch Sauerkirschmarmelade kann ich mir mit dem Haselnusskuchen total gut vorstellen. Das Zimtstern-Feeling wird dadurch glaub ich auch nicht wirklich gestört!

saftiger veganer Haselnusskuchen mit Aquafaba Baiser Haube aka. veganer Zimtsternkuchen

Wie macht man denn eine vegane Baiserhaube aus Kichererbsen-Wasser aka. Aquafaba?

Die vegane Baiserhabe ist easy peasy! Einfach Kichererbsenwasser mit Salz, etwas Weinsteinbackpulver und Zucker steif schlagen.

Dann auf ein Stück Backpapier streichen, auf das ihr vorher die Umrisse eurer Kuchenform abgepaust habt. Der vegane Meringue-Deckel soll ja auch perfekt auf den Zimtsternkuchen passen!

Dann bei niedriger Hitze langsam backen und dann komplett abkühlen lassen. Eigentlich trocknet ihr eure vegane Baiser-Haube eher aus, als dass ihr sie backt.

Ich habe mein veganes Baiser bei 90 Grad ganze 5 Stunden langsam gebacken und dann über Nacht im geöffneten Ofen auskühlen lassen.

eine Gabel sticht in ein Stück veganen Zimtsternkuchen mit Baiserhaube

Tipps für den ultimativen veganen Zimtsternkuchen: 

  • Wenn ihr denn Kuchen vorbereiten möchtet, backt ihr einfach beide Schichten vor und setzt sie erst kurz vor dem Servieren zusammen.
  • Anstatt der Schokocreme könnt ihr auch Aprikosenmarmelade oder Nussbutter verwenden.
  • Die Baiserschicht wird mit der Zeit weicher, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tut.
  • Vollkornmehl könnt ihr ganz einfach durch Dinkelmehl ersetzen und Kokosblütenzucker durch braunen Zucker.

ein Stück veganer Zimtsternkuchen mit Schoko-Nuss-Creme und Baiserhaube

Leute, tut mir einen Gefallen und probiert diesen veganen Zimtsternkuchen! Perfekt für den Adventskranz und mal wieder der Beweis, dass man auch in der Weihnachtszeit nicht zurückstecken muss, wenn man sich vegan ernährt!

Ihr habt veganen Aquafaba Eischnee über? Macht vegane Baisers oder Pavlova! 

Das Rezept ergibt etwas mehr Einschnee als ihr für den Zimtsternkuchen braucht. Deshalb bereite ich schon immer ein weiteres Blech vor und mache aus dem Rest kleine Mini Pavlovas.

Die schmecken hervorragend mit frischen Früchten und Kokossahne!

Für mehr Desserts mit Aquafaba kann ich euch meine vegane Schokomousse empfehlen! Meine leckeren Nougat Kugeln werden auch mit Bio Margarine total lecker und eben auch vegan!

★ Habt ihr mein Rezept für veganen Zimtsternkuchen nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Veganer Zimtsternkuchen auf einem kleinen Teller
5 von 13 Bewertungen
Print

Veganer Zimtstern Kuchen mit Aquafaba Baiserhaube

Mein veganer Zimtsternkuchen mit Vollkornmehl und einer veganen Baiserhaube aus Aquababa ist das perfekte Kuchenrezept für den Advent! 

Course Dessert
Cuisine Deutsch
Keyword kuchen mit veganem baiser, veganer haselnusskuchen, zimtsternkuchen
Prep Time 35 Minuten
Cook Time 25 Minuten
Meringue 5 Stunden
Total Time 1 Stunde
Servings 9 Stück
Calories 300 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für die Vegane Aquafabe Meringue

  • 1 Dose Kichererbsen davon nur das Kichererbsenwasser
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker

Für den Zimtstern Kuchen

  • 200 g Vollkornmehl
  • 120 g Kokosblütenzucker oder 60 g weißer und 60 g brauner Zucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zimt
  • 50 ml Kokosöl
  • 200 ml Nussmilch Haselnussmilch oder Mandel
  • 4 EL Haselnussaufstrich oder Aprikosenmarmelade

Instructions

Baiser Haube

  1. Den Ofen auf 95 Grad vorheizen. Auf einem Stück Backpapier eine Quadrat von 22 x22 cm zeichnen bzw. die Umrisse eurer Backform.

  2. Aquafaba mit Salz und Weinstein-Backpulver steif schlagen. Sobald die Masse schaumig wird, langsam den Zucker einrieseln lassen und alles schlagen, bis sehr, sehr steif! Das dauert so 8 Minuten. 

  3. Den veganen Eischnee auf das Backpapier streichen. Die übrige Masse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Baisers auf ein mit Backpapier belegtes Blech tupfen! Oder eine kleine Mini Pavlova backen! 

  4. Baiserhaube ca 4 bis 5 Stunden langsam im Ofen trocknen lassen. Ofen danach abschalten und Baiser komplett auskühlen lassen. 

Veganer Zimtsternkuchen

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine kleine quadratische Form mit Backpapier auslegen (22 cm x 22 cm oder etwas kleiner)! 

  2. Trockene Zutaten in einer Rührschüssel mischen. Kokosöl zugeben und alles mit dem Mixer gut durchmischen, bis das Öl gleichmäßig in die trockenen Zutaten eingearbeitet ist! Die Mischung sollte aussehen wie ganz leicht feuchter Sand. 

  3. Milch zufügen und mit einer Spachtel nur so lange rühren, bis der Teig zusammenkommt. Teig in die vorbereitete Form streichen und 20 bis 24 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  4. Den Kuchen mit der Schokocreme bestreichen und die Baiserhaube aufsetzen. Servieren! 

Recipe Notes

  • Wenn ihr denn Kuchen vorbereiten möchtet, backt ihr einfach beide Schichten vor und setzt sie erst kurz vor dem Servieren zusammen.
  • Anstatt der Schokocreme könnt ihr auch Aprikosenmarmelade oder Nussbutter verwenden.
  • Die Baiserschicht wird mit der Zeit weicher, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tut.
  • Vollkornmehl könnt ihr ganz einfach durch Dinkelmehl ersetzen und Kokosblütenzucker durch braunen Zucker.
Mein veganer Zimtsternkuchen mit Vollkornmehl und einer veganen Baiserhabe aus Aquababa ist das perfekte Kuchenrezept für den Advent! #weihnachtsrezepte, #zimtsterne, #veganbacken, #adventsrezepte, #veganekuchen
Mein veganer Zimtsternkuchen mit Vollkornmehl und einer veganen Baiserhabe aus Aquababa ist das perfekte Kuchenrezept für den Advent! #weihnachtsrezepte, #zimtsterne, #veganbacken, #gesundbacken

17 Kommentare

  1. I love everything about this cake!! It looks so delicious and I’m intrigued with the aquafaba meringue. I can’t wait to make it!

  2. That frosting looks fluffier than a down comforter. MMMMmmm! Plus I love spiced cakes. Cannot wait to try this.

  3. Wow, this cake is seriously drool worthy! I love the cinnamon and of course the meringue on top. Yum, yum, yum!

  4. Hazelnuts and cinnamon – two of my favorite things. Love cinnamon especially this time of the year. Sounds so delicious. Saving for later.

  5. Anything that is hazelnut is going to always be a win for me! Add cinnamon and it’s for sure going on my „must make“ list!

  6. Well, I’m learning something new all the time. I never knew you could make a vegan meringue. I love hazelnuts — always reminds me of Christmas and the cinnamon says it’s a holiday cake. The combination makes the dessert into a special treat for family and guests.

  7. This vegan cake is my kind of dessert. It’s moist, healthy and I love that you used chickpeas in this recipe!

  8. You have me so intrigued with the vegan meringue. On my must make list!

  9. Mmmm…) That looks delicious! Plus healthy! All I need for this weekend!

  10. What a gorgeous meringue topping!! And I can’t believe it’s made with aquafaba… So cool! Definitely want to try this.

  11. This cake looks so rich and moist! That fluffy layer on top looks like a cloud!

  12. I am all in for anything with hazelnut….add the cinnamon and that amazing aquafaba meringue and there is no way I can say no!

  13. Oh my, this cake looks so gorgeous and yummy. many times I have failed to make a perfect vegan cake, saving your recipe for later use.

  14. This is the super recipe for a delicious vegan cake! I love the combination of gorgeous flavours -just right for the Christmas festivities. Perfect!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*