Nougat Taler (Nougat Sterne) – die besten überhaupt!


Diese weihnachtlichen Nougat Sterne sind mit Abstand die besten Nougat Taler der Welt mit zartem Haselnussteig und Nuss Nougat Füllung! Ein Klassiker für den Plätzchen Teller! 
Nougat Taler Plätzchen auf einem kleinen Teller

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Nougat Taler sind zurecht ein Plätzchen Klassiker! Hier ist mein Rezept für die besten Nougat Plätzchen!

Auf der Zielgeraden Richtung Weihnachten, so sieht es aus! Wer von euch hat schon alle Plätzchendosen gefüllt? Also ich bin noch etliche Sorten davon entfernt.

Wenn auch ihr noch ein einfaches aber sehr feines Plätzchen Rezept sucht, dann seien euch diese Nougat Taler anempfohlen!

Eigentlich sind diese feinen Plätzchen ja eher Nougat Sterne als Taler – oder etwa sogar Nougat Sterntaler?

Nougat Taler Plätzchen mit Haselnüssen auf einer weihnachtlichen Tafel

Ich habe mich anstatt runden Nougat Talern bewusst für die Sternform entschieden, da ich schon eliche runde Plätzchen gebacken habe. Wie etwa mein Mohn Marzipan Spritzgebäck.

Als Ausstecher habe ich die Stern Form meiner Linzer-Keksausstecher verwendet. Ich liebe dieses Set, da es in 5 wunderschönen Formen daherkommt und eine Auswurfhilfe mit dabei ist! Ich arbeite damit schon seit Jahren und die halten immer noch super aus.

Seht ihr, wie die Nougatfüllung verheißungsvoll aus dem kleinen Loch in den Haselnuss Plätzchen herauslugt?Wer bei diesen Nougat Talern widerstehen kann, der muss sich wahrlich mal ein bisschen locker machen.

ein Nougat Taler Plätzchen wird mit Nuss Nougat gefüllt

Wie macht man die besten Nougat Taler:

Ich habe schon mehrere Nougat Taler Rezepte ausprobiert. Ein paar mit Puderzucker im Teig, etliche mit nur Eigelb und kalten Butterflocken, dann Versionen mit weicher Butter.

Dies ist meine Formel für Nougat Taler mit Gelinggarantie! Rührt einfach die WEICHE Butter in eurer Küchenmaschine mit ganz normalem Haushaltszucker, bis weiß und cremig. Dann wandern Ei und Vanille mit in den Teig.

Ich gebe immer einen EL der trockenen Mischung mit dem Ei zusammen zur Buttermischung, denn dann gerinnt euch der Teig nicht.

Nun einfach nur die trockenen Zutaten mischen und dann rein in die Ei-Buttermasse. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig gebe ich dann auf eine Lage Frischhaltefolie, und bedecke ihn mit einer weiteren Lage Folie. Dann forme ich den Teig mit den Handflächen zu einer Scheibe und schlage diese in Folie ein.

Nun ab in den Kühlschrank mit dem Plätzchenteig.

Nougat Taler Plätzchen werden zusammengesetzt

Immer wichtig beim Plätzchenbacken: Teig kühlen!

Der Teig für eure Nougat Taler muss 1 bis 3 Stunden kühlen, dann kann er ausgerollt werden. Sobald ihr mit dem Ausrollen beginnt, schon mal den Ofen vorheizen!

Es empfielt sich, das erste fertige Blech in das Gefierfach oder den Kühlschrank zu geben während man das zweite Blech vorbereitet. Gekühlt halten die Nougat Taler bzw. Nougat Sterne ihre Form besser.

Nougat Taler Plätzchen auf einer weihnachtlichen Tafel angerichtet

Tips für die feinsten Nougat Taler:

  • Besonders fein und nussig werden die Nougat Plätzchen, wenn ihr die Haselnüsse als ganze kauft und selbst im Ofen röstet. Ich mache das auf einem Blech bei 150 Grad für 8 bis 10 Minuten. Dann lasse ich die Nüsse abkühlen und mahle sie fein. Klar könnt ihr der Einfachheit halber auch gemahlene Haselnüsse kaufen.
  • Lasst eure Butter schön auf Raumtemperatur kommen, bevor ihr sie mit dem Zucker aufschlage.
  • Ich gebe gerne etwas Natürliches Bourbon-Vanille Aroma mit in den Teig!
  • Für den Teig nehme ich Freilandeier, denn gute Eier machen gute Plätzchen!

Nougat Taler Plätzchen in Sternform mit Nuss Nougat gefüllt in einer kleinen Schale

Variationen für dieses Plätzchen Rezept:

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

★ Habt ihr mein Rezept für Nougat Taler nachbebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Nougat Taler Plätzchen auf einem kleinen Teller
5 von 11 Bewertungen
Print

Nougat Taler - Himmlische Nougat Plätzchen

Diese weihnachtlichen Nougat Sterne sind mit Abstand die besten Nougat Taler der Welt mit zartem Haselnussteig und Nuss Nougat Füllung! Ein Klassiker für den Plätzchen Teller! 

Course Dessert, Snack
Cuisine Deutsch
Keyword nougat plätzchen, nougat taler
Prep Time 30 Minuten
Cook Time 8 Minuten
Kühlen 2 Stunden
Total Time 38 Minuten
Servings 30 Stück
Calories 200 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 150 g gemahlene Haselnüssen gekauft oder selbst geröstet und gemahlen
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Tl Vanille Extrakt
  • 1 Ei auf Zimmertemperatur
  • 200 g Nuss Nougat
  • Puderzucker zur Deko

Instructions

  1. Nüsse, Mehl, Salz und Backpulver mischen. Butter und Zucker 5 Minuten weiß cremig schlagen, dann Vanille und Ei untermischen, bis glatt. Damit der Teig nicht gerinnt, ein paar EL Mehl mit hinzugeben. Die trockenen Zutaten hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten. 

  2. Den Teig zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 2 h ruhen lassen. 

  3. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Teig 4 mm dünn ausrollen und mit einem Linzer Ausstecher Sterne oder Taler ausstechen. Die Plätzchen 8 Minuten backen, dann auf dem Blech auskühlen lassen.

  4. Die Oberseiten mit Puderzucker bestäuben.  Nougat im Wasserbad erwärmen, bis er streichfähig ist. Je einen halben Tl Nougat auf die Plätzchenunterseite geben und leicht verstreichen.  Dabei einen Rand lassen. Die Oberseite auflegen und leicht andrücken.

  5. Die fertigen Nougat Sterne in einer Plätzchendose lagern. 

Recipe Notes

Ein Stück Brot oder eine Apfelspalte hält die Plätzchen in der Dose schön zart. 

  • Besonders fein und nussig werden die Nougat Plätzchen, wenn ihr die Haselnüsse als ganze kauft und selbst im Ofen röstet. Ich mache das auf einem Blech bei 150 Grad für 8 bis 10 Minuten. Dann lasse ich die Nüsse abkühlen und mahle sie fein. Klar könnt ihr der Einfachheit halber auch gemahlene Haselnüsse kaufen.
  • Lasst eure Butter schön auf Raumtemperatur kommen, bevor ihr sie mit dem Zucker aufschlage.
  • Ich gebe gerne etwas Natürliches Bourbon-Vanille Aroma mit in den Teig!
  • Für den Teig nehme ich Freilandeier, denn gute Eier machen gute Plätzchen!

Weihnachtsgeschenk gesucht? Holt euch Unterm Ahornbaum – die besten Rezepte der kanadischen Küche – mein Jahreszeiten-Kochbuch in dem ich euch in meine Heimat Kanada entführe!

 

Nougat Taler - Diese weihnachtlichen Nougat Sterne sind mit Abstand die besten Nougat Plätzchen - mit zartem Haselnussteig und Nuss Nougat Füllung! Ein Klassiker für den Plätzchen Teller! #plätzchen, #weihnachtsplätzchen

14 Kommentare

  1. We love Nutella anything. This looks so good. I love making star cookies during Christmas and this looks perfect.

  2. These cookies are gorgeous! The perfect holiday gift from the heart 🙂 Love the hazelnut spread in there!

  3. They are super pretty and love that they are filled with Nutella. I love Rigoni di Asiago and every time I go back home I stock up on that 🙂 . Another good one is the organic Penotti chocolate hazelnut spread, if you want to try.

  4. Pingback: Saftige Kokosmakronen mit Marzipan - einfach & ohne Oblaten

  5. These cookies are absolutely beautiful! I’ve never toasted my own hazelnuts before but would definitely love to try. I’m sure it adds so much flavor to the mix. And who could say no to a nutella filling?

  6. Pingback: Einfache Schoko Kokos Würfel aus 1001 Nacht - Cinnamon&Coriander

  7. I almost never have Nutella in the house, because I have no self control and eat it straight out of the jar 🙂 But these cookies look so good, and perfect for holiday cookie exchange

  8. I am all about the Nutella cookies!! These are so perfect for the holidays! I am loving it 🙂

  9. WOW! Perfect holiday treat. My lil one would love these. I will surely try this for him.

  10. These cookies are so beautiful! I love the nutella filling…I don’t keep Nutella on hand often only because I can easily clean the jar out but for the holidays I always pick some up! I’m definitely going to have to try these!

  11. These are the cutest Christmas cookies I have ever seen. They remind me of the jam star cookies I’d make with my grandma when I was young. The holiday season is all about sharing with others with hazelnuts, these will make my cookie list this year!

  12. Every year I say Im going to make these cookies because they look so gorgeous! I definitely think I am going give this recipe a try!

  13. These cookies are really adorable! I love the Nutella filling and the addition of hazelnuts – so delicious!

  14. Nutella doesn’t last long around my family, however, I will have to get some just to make this!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*