Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Swirl und Rührteig

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Ein einfacher, saftiger Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Swirl und  Omas Rührteig – verfeinert mit Eierlikör. Geht super schnell mit einfachen Zutaten und bleibt lange saftig! Springe zu Rezept

ein Stück saftiger Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Swirl und Puderzucker

Auf der Suche nach Erdbeerkuchen Rezepten? Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse it mein neuer Lieblings Erdbeerkuchen! Saftiger Rührteig, weiche, fast karamellisierte Erdbeeren und feine Käsekuchenmasse: Das sind fast schon zwei Kuchen in einem. Klassischer Versunkener Erdbeerkuchen und Erdbeer Käsekuchen!  Man kann dieses Rezept statt in der Springform auch in einer Gugelhupf backen. Mit Käsekuchenmasse gefüllte Gugelhupf Rezepte sind ja seit längerer Zeit schon in Mode aber ich finde diese Springform Version genauso genial. 

Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Swirl auf einer Kuchenplatte

Frischkäse macht den Versunkenen Erdbeerkuchen extra saftig und cremig

Mein Plan war, einen Frischkäse Strudel durch die Mitte des Erdbeerkuchens laufen zu lassen. Dazu braucht man einen relativ festen  Rührteig! Das ist wichtig denn so bleiben auch die Erdbeeren dort, wo ich sie haben wollte – schön an der Oberfläche wie es sich für Versunkenen Obstkuchen gehört.

In den Rührteig gebe ich außerdem Eierlikör – ihr könnt auch Milch oder besser noch, Sahne nehmen. 

Da der Käsekuchen-Kern nach dem Backen noch sehr weich ist, lasst den Erdbeerkuchen bitte auf jeden Fall lange genug abkühlen. So 2 Stunden sollten es schon sein. Besonders fein ist er, wenn er über Nacht ruhen kann. 

Frische Erdbeeren und Rührteig mit Eierlikör in einer Springform

Kann ich den Erdbeerkuchen auch mit Quark machen? 

Damit die Käsekuchenfüllung nicht zu trocken wird, habe ich Doppelrahmfrischkäse genommen. Quark geht aber auch, ist aber dann leider nicht so cremig – logo, oder? 

Teige mit Backpulver wie Rührteige lassen sich ca. 3 bis 4 Std. zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Aber das ist nicht optimal – am besten sollten sie schon gleich nach der Zubereitung gebacken werden denn das enthaltenen Backpulver reagiert auf Feuchtigkeit. Bei längerer Standzeit geht diese Wirkung verloren.

ein Stück saftiger Erdbeerkuchen mit Frischkäse Käsekuchen Füllung auf einem Kuchenteller

Sollten wirklich ein paar Stücke übrig bleiben, kann man den Erdbeerkuchen mit Frischkäse bedenkenlos einfrieren. Vorher solltet ihr den Kuchen aber komplett abkühlen lassen. Wickele die übrigen Stücke vorsichtig in Frischhaltefolie ein. So einfach portioniert könnt ihr jedes Stück einfach aus dem Gefrierfach nehmen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Den Pflaumenkuchen mit Rührkuchen kann man bis zu sechs Monate im Gefrierfach lagern. Achtung: Einmal aufgetaut sollte man Kuchen nicht wieder einfrieren.

Tips: 

  • Die Zutaten sind ausreichend für eine Gugelhupfform (ich empfehle eine stabile, beschichtete wie diese hier) oder eine Springform (26 Zentimeter Durchmesser) mit entnehmbaren Bodeneinsatz.
  • Natürlich dürft ihr diesen Rührteigkuchen auch mit anderen Obstsorten backen. Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Nektarinen, Pfirsiche, Johannisbeeren oder Aprikosen stelle ich mir herrlich darin vor.

 

Mehr geniale einfache Kuchenrezepte aus dem Repertoire meiner Oma: 

★ Habt ihr mein Rezept für Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Füllung und Eierlikör Rührteig nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

ein Stück Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Füllung
5 von 2 Bewertungen
Print

Versunkener Erdbeerkuchen mit Frischkäse Füllung und Eierlikör

Ein einfacher, saftiger Erdbeerkuchen mit Frischkäse Swirl und Rührteig - mit Eierlikör verfeinert. Geht super schnell mit einfachen Zutaten und bleibt lange saftig! Ein tolles Kuchenrezept für Sommer und Frühling.
Course Dessert, Kuchen, nachtisch
Cuisine deutschland
Keyword Erdbeerkuchen mit Frischkäse, Erdbeerkuchen mit Rührteig, Versunkener Erdbeerkuchen
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 40 Minuten
Total Time 55 Minuten
Servings 12
Calories 340 kcal

Ingredients

Für den Rührteig

  • 250 g weiche zimmerwarme Butter
  • 100 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 ml Eierlikör oder Milch oder Sahne

Für die Füllung

  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Ei L
  • 250 g frische Erdbeeren
  • 1 Pck Bourbon Vanillezucker
  • 1 EL Vanillepuddingpulver

Deko

  • Puderzucker

Instructions

  1. Butter und Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und eine 26 cm Springform einfetten.

  3. Für den Rührteig die weiche Butter mit Zucker und Salz zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das dauert ein paar Minuten – je länger Ihr den Teig an diesem Punk rührt, umso fluffiger wird der Erdbeerkuchen anschließend. Dann die Eier nacheinander unterrühren: Pro Ei mindestens eine halbe Minute lang rühren.

  4. Anschließend das Mehl in eine Schale sieben und mit dem Backpulver mischen und alles unter die Masse rühren. Der Teig ist jetzt sehr fest, deshalb kommt jetzt etwas Flüssigkeit in Form von Milch oder Eierlikör dazu.
  5. ⅔ des Teiges in die Springform streichen. Am Rand etwas mehr Teig geben.
  6. Für die Käsekuchenmasse den Frischkäse mit Vanillezucker oder Aroma, Ei und Puddingpulver kurz mit dem Schneebesen cremig rühren. Achtung: Nicht zu lange und zu fest rühren… Die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Cheesecake Creme jetzt löffelweise in die Form geben. Dabei einen Rand lassen.
  7. Den Teig vorsichtig auf die Käsekuchen-Füllung streichen und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen.
  8. Doe Form auf den Rost im unteren Drittel des Backofens stellen und für gut 35 - 40 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit die Stäbchenprobe machen. Ist der Kuchen durchgebacken, Form herausnehmen und auf kurz abkühlen lassen. Dann stürzen den Kuchen auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

Recipe Notes

Tips: 

  • Die Zutaten sind ausreichend für eine Gugelhupfform (ich empfehle eine stabile, beschichtete wie diese hier) oder eine Springform (26 Zentimeter Durchmesser) mit entnehmbaren Bodeneinsatz.
  • Natürlich dürft ihr diesen Rührteigkuchen auch mit anderen Obstsorten backen. Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Nektarinen, Pfirsiche, Johannisbeeren oder Aprikosen stelle ich mir herrlich darin vor.

Kommentare

  1. Marietta Morales

    5 stars
    This recipe worked amazing on the first attempt! Added a bit more lemon zest as I really like the lemon strawberry combo! Thanks for sharing

  2. Berta Habichtmann

    5 stars
    Super lecker der Kuchen! Bei uns gabs den Kuchen mit Vanilleeis!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*