Omas saftiger Nusskuchen aus der Gugelhupf Form angeschnitten auf einer Kuchenplatte

Omas Nusskuchen Rezept mit Nougat & Eierlikör – Saftig

Omas Nusskuchen Rezept aus der Gugelhupf Form ist der beste Nusskuchen der Welt mit Nougat, Espresso und Eierlikör für extra Saftigkeit.  Schnell, einfach und so saftig!  Springe Zum Rezept 

Omas saftiger Nusskuchen aus der Gugelhupf Form angeschnitten auf einer Kuchenplatte

Saftiges Nuss Gugelhupf Rezept gesucht? Probiert Omas Nusskuchen mit Nougat und Eierlikör! 

Wenn es um Gugelhupf geht, kann ich mich immer schwer entscheiden, denn Gugelhupf Rezepte gibt es einfach so viele hervorragende! Nuss-Nougat Kranz,  Eierlikör Kuchen oder ein guter alter Marmor Gugelhupf? Eine schwere Entscheidung die mich in den selben Strudel der Entscheidungsunfähigkeit befördert, in den ich sonst nur beim Deo-Kauf bei Dm geworfen werde.

frisch gebackener Nusskuchen aus der Gugelhupf Form kühlt auf einem Gitter

Am liebsten hätte ich nämlich alles: Nougat und Nusskuchen , aber dann auch die Vanille-Note und die himmlische Saftigkeit eines Eierlikörkuchens UND dann vielleicht noch eine leicht herbe Kaffeenote. Hier ist meine Version von Omas Nusskuchen Rezept – der saftigste beste Gugelhupf der Welt denn hier kommt soviel Geniales rein! 

Omas Saftiger Nusskuchen auf einer Kuchenplatte mit Puderzucker serviert

Omas Geheimzutat für extra saftigen Nusskuchen: 

 Als Basis für Omas saftigen Nusskuchen haben wir hier einen saftigen, nicht zu süßen Rührkuchen Teig mit gemahlenen Haselnüssen. So weit, so gut, oder? Die besondere Note erreichen wir in diesem Nusskuchen Rezept durch die Zugabe von Espresso zum Kuchenteig. Den Espresso kann man auch weglassen und durch Kaffee, Baileys oder Eierlikör ersetzen. Dann wird der Kuchenteig etwas heller, aber ich mag die leicht herbe Kaffeenote.

 Puderzucker wird über Omas Nusskuchen gestreut
 

Marmorkuchen und Nusskuchen in einem! 

Um den Marmoreffekt zu erzielen, halbieren wir den Nusskuchen Teig und fügen jeweils einer Teighälfte feinstes Nuss-Nougat, der anderen mehr cremigen Eierlikör hinzu! Diese zwei Teige strudeln wir jetzt nur noch nach dem Marmor-Kuchen-Prinzip ineinander! Tadaaa: Omas saftiger Nusskuchen – reloaded – und eine wunschlos glückliche Bäckerin!

Die süßen Aromen aus Nuss-Nougat und Eierlikör gepaart mit der leicht herben, vollmundigen B-Note durch den Espresso – Kinder dieses Nusskuchen Rezept ist genial !

ein Stück saftiger Nusskuchen auf einem Teller

Mehr einfache Kuchenrezepte 

Apfelkuchen mit Streuseln 

Kirschkuchen mit Pudding 

Versunkener Pflaumenkuchen

Kirsch-Joghurt Kuchen mit weißer Schokolade
Saftiger Dark Chocolate & Whiskey Cake 
Kürbis – Gewürz -Gugelhupf mit Zimtguss

★ Habt ihr Omas Nusskuchen Rezept nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Nuss Gugelhupf mit Nougat und Eierlikör

Omas Nusskuchen Rezept aus der Gugelhupf Form ist das beste Nusskuchen der Welt mit Nougat, Espresso und Eierlikör für extra Saftigkeit.  Schnell, einfach und so saftig! 

Course Dessert, Kuchen, nachspeise
Cuisine deutschland
Keyword Nougat Gugelhupf, Nuss Gugelhupf, Omas Nusskuchen
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 1 Stunde
Total Time 1 Stunde 10 Minuten
Servings 12
Calories 340 kcal

Ingredients

  • 250 g Nuss Nougat in der Mikrowelle oder im Wasserbad geschmolzen
  • 6 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g Butter weich
  • 200 g Zucker
  • 200 g gemahlene Nüsse Mandeln und/oder Haselnüsse
  • 6 EL Eierlikör
  • 125 ml Espresso oder starker Kaffee oder Eierlikör für hellere Farbe
  • 1 Prise Salz

Instructions

  1. Ofen auf 160 Grad vorheizen. 5 der Eier trennen und die Nüsse leicht in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen. Ihr könnt auch ganze Nüsse im Ofen rösten, abkühlen lassen und malen. 

  2. Das Nougat im Wasserbad schmelzen.
  3. Butter und Zucker ein paar Minuten cremig schlagen und dann zuerst das eine ganze Ei, dann die Eigelbe der getrennten Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Nüsse mischen und zusammen mit dem Espresso unterheben. Nicht zu lange rühren.

  4. Den Teig nun halbieren und eine Hälfte mit den geschmolzenem Nougat, die andere mit dem Eierlikör vermischen.

  5. Eiweiß steif schlagen und jeweils eine Hälfte davon unter eine der Teighälften heben.
  6. Eine Form fetten und mit Mehl oder Griess ausstreuen.
  7. Zuerst die dunkle Nougat-Masse einfüllen, dann den Eierlikör-Teig.
  8. Beide Schichten mit einer Gabel oder Stricknadel spiralförmig marmorieren und auf mittlerer Schiene 55 - 60 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen 15 Minuten abkühlen lassen, bevor ihr euren Nuss Gugelhupf auf eine Kuchenplatte stürzt.

Recipe Notes

Man kann statt Eierlikör auch Sahnelikör oder Baileys verwenden. 

 

4 Comments

  1. Hallo liebe Kiki,

    hmmm davon hätte ich jetzt auch gerne ein Stück! Die dreier Kombi hört sich wirklich sehr fein an 🙂 Das muss ich unbedingt auch mal probieren!

    Vielen Dank für das Rezept.

    Trinkst du ein Gläschen Wein mit mir? Ich nehme euch ja heute mit ins Meraner Weinhaus und würde mich total freuen, wenn du mal vorbeischaust.

    Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende, fühl dich gedrückt <3
    deine Magdalena

    • Hallo liebe Magdalena! Vielen Dank! Entschuldige die späte Reaktion. Ich war selbst im Urlaub in England. Nach dem ganzen Cider und Bier trinke ich deshalb gerne ein Gläschen Wein mit dir und schaue alsbald bei dir vorbei!
      Liebste Grüße,
      Kiki

  2. Sehr köstlich, ich liebe solche schlichten Rührkuchen, nur schön saftig müssen sie sein..aber das ist deiner ja;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    • Hallo liebe Krisi,
      Genau! Bei der Kategorei Trockenkuchen ist ja viel zu oft das Nomen das Omen.
      Ohja mit der Saftigkeit steht und fällt alles. Dafür sorgt hier vor allem der Eierlikör und der Kaffee! Hm….
      Der Gugel würde dir dann sicher sehr gut schmecken!
      Liebste Gruesse zurück,
      Kiki

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*