Veganes Johannisbeer Crumble Rezept mit Haferflocken Walnuss Streusel


Dieses Vegane Crumble Rezept mit Johannisbeeren und Walnüssen schmeckt wie ein Johannisbeer Streuselkuchen ohne Boden. Der Beeren Auflauf mit Haferflocken ist super schnell und einfach gemacht und gut vorzubereiten! 

zwei Schalen mit veganem Johannisbeer Crumble

So gelingt der perfekte Johannisbeer Crumble! 

Crumble – was ist das? Crumble ist eine gebackene Nachspeise mit Obst und Streusel aber ohne Teigboden. Stattdessen wird bei einem Crumble Rezept einfach Obst in eine Auflaufform gegeben und mit knusprigen Nuss Haferflocken Streuseln bedeckt. Der Clou: Das Ganze geht wirklich super schnell da hier kein Teig gemacht, gekühlt und ausgerollt werden muss. Johannisbeer Streuselkuchen ohne Boden aber dafür mit extra Streusel. So mag ich das. Ihr auch? 

eine Schale mit veganem Johannisbeer Crumble mit Haferflocken und Walnüssen

Woher kommt Crumble eigentlich? 

Der Name übersetzt in die deutsche Sprache bedeutet so viel wie „Krümel“.  Dieser einfache Obst Auflauf mit Streuseln kommt in der Tat aus England und entstand aus der Not heraus in der Zeit des 2. Weltkrieges. Zu dieser Zeit waren Mehl, Zucker und Fett Mangelware weshalb gewiefte Hausfrauen einfach auf den Kuchenboden pfiffen und das Obst mit Streusel bedeckten – geboren war das Crumble Rezept.

Seitenansicht einer Schale Johannisbeer Auflauf mit Walnuss Streuseln

 

Der wichtigste Bestandteil von einem Crumble ist Obst. Fast jede Sorte kann man hier verwenden und ihr kennt vielleicht den beliebten Apfel Crumble. Für den Beeren Sommer eigenen sich vor allem auch Himbeeren und Johannisbeeren ! Man kann die ganze Fruchtmischung in eine Auflaufform geben oder auch auf vier kleine feuerfeste Förmchen aufteilen. Das Rezept ist für 4 Dessert Portionen. 

Dieser Johannisbeer Auflauf ist wirklich der Hammer!  Süße buttriger Streusel und die feine Säure der Beeren! Mit dieser köstlichen Kombination begeistert ihr kleine und große Naschkatzen gleichermaßen. 

Tipps: 

  • Um die Streusel vegan zu halten verwende ich in diesem Crumble Rezept Margarine – ihr könntet es auch mit Kokosöl probieren. 
  • Den veganen Johannisbeer Auflauf kann man schon morgens vorbereiten. Ab mit den Beeren in die Auflaufform und bewahrt die Streusel einfach getrennt in einer Dose im Kühlschrank auf.
  • Wer Zimt liebt, kann den Crumble anschließend noch mit etwas Zucker und Zimt bestreuen.
  • Statt Johannisbeeren kann man auch Himbeeren, Erdbeeren oder Rhabarber nehmen

Mehr Vegane Sommer Desserts: 

★ Habt ihr mein Rezept für Johannisbeer Crumble nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

zwei Schalen mit veganem Johannisbeer Crumble mit Haferflocken Topping
4.5 von 2 Bewertungen
Print

Veganer Johannisbeer Crumble mit Walnüssen

Dieser Vegane Crumble mit Johannisbeeren und Walnüssen schmeckt wie ein Johannisbeer Streuselkuchen ohne Boden. Super schnell und einfach gemacht und gut vorzubereiten!  

Course Dessert, nachtisch
Cuisine Amerika, England
Keyword Johannisbeer Auflauf, Johannisbeer Dessert, Veganes Crumble Rezept
Prep Time 5 Minuten
Cook Time 35 Minuten
Total Time 40 Minuten
Servings 4 Portionen
Calories 450 kcal

Ingredients

  • 500 g Johannisbeeren
  • 40 g Zucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Vanille Extrakt ich nehme auch gerne ein paar Tropfen Dr Oetker Butter Vanille Aroma

Streusel

  • 85 g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 80 g brauner Zucker oder Kokosblütenzucker
  • 100 g g Margarine
  • 1 große Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt

Instructions

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Beeren von den Rispen lösen und mit Zucker, Speisestärke und Vanille vermengen. 

  2. Für die Streusel alle trockenen Zutaten vermengen und mit den Fingern die Butter einarbeiten, bis Streusel entstehen. Die Streusel auf den Johannisbeeren verteilen und alles 35 Minuten lang backen, bis die Streusel knusprig sind und die Beeren and den Rändern blubbern. 

  3. Vor dem Servieren leicht abkühlen lassen.

Recipe Notes

  • Um die Streusel vegan zu halten verwende ich Margarine - ihr könntet es auch mit Kokosöl probieren. 

  • Den veganen Johannisbeer Auflauf kann man schon morgens vorbereiten. Ab mit den Beeren in die Auflaufform und bewahrt die Streusel einfach getrennt in einer Dose im Kühlschrank auf.

  • Wer Zimt liebt, kann den Crumble anschließend noch mit etwas Zucker und Zimt bestreuen.

  • Statt Johannisbeeren kann man auch Himbeeren, Erdbeeren oder Rhabarber nehmen


2 Kommentare

  1. Thomas Alan Johnson


    This crumble turned out beautifully! Used a mix of red currants and apples as I was lacking 1 cup of berries! It is sersiously the best!


  2. Quite tasty but my currents must have been extra juicy as it was very runny. Next time I make it, I will either double the cornstarch or add tapioca to absorb some of the additional juice.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*