Kubanisches Pulled Beef Rezept “ Ropa Vieja“


Ropa Vieja – ein kubanisches Pulled Beef Rezept mit Paprika, Oliven, Kapern und Rosinen! Serviert dieses köstliche gezupfte Rindfleisch mit Reis, oder low carb mit Salat oder als Sandwich! GEht auch im Dampfdruck Kocher / Instant Pot.   Springe Zum Rezept

kubanisches Pulled Beef Ropa Vieja auf Reis serviert

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Ihr such nach einem Pulled Beef Rezept?  Probiert mein Rezept für Kubanische Ropa Vieja

Die kubanische Küche hat nicht unbedingt den besten Ruf. Sie gilt als etwas fad und geschmacklos. Heute möchte ich euch ein Rezept aus Havanna vorstellen, das beweist, dass die kubanische Küche wirklich lecker ist. Und das geht am besten mit dem Nationalgericht Kubas – Ropa Vieja.

So geht das Kubanische Pulled Beef Rezept

Ropa Vieja ist ein kubanischer Rindfleischeintopf mit reichlich roten Paprika, Kapern, Oliven, Rosinen und Zwiebeln. Der Eintopf gilt als das bekannteste und beliebteste Gericht auf Kuba. Seinen Ursprung hat das Gericht jedoch in Spanien, Ropa Vieja ist ein traditionelles sephardisches Gericht aus dem Mittelalter.

Rindernacken in Würfel geschnitten in einem Bräter

Traditionell wurden anno dazumal die Reste von Ropa Vieja mit reichlich Kichererbsen oder Linsen gestreckt. Diese Version von Ropa Vieja wird auch heute noch in Spanien gegessen. 

Welches Fleisch braucht man? 

Traditionelles Ropa Vieja wird mit Flank Steak zubereitet – ein Teilstück des Bauchlappens. Sehr geschmacksintensiv und ein gutes Stück Fleisch, das dünn geschnitten perfect zum Grillen geeignet ist. Das ist aber nun leider ein Stück, das es in Deutschland nicht oft zu kaufen gibt, da das hier fast ausschließlich zur Wurstherstellung verwendet wird. 

Hier zu Lande ist Flanksteak leider unglaublich teuer, während es in den USA und auf Kuba eher als preiswerte Steakvariante gilt. Nehmt daher Chuck Steak, Rinderschmorbraten oder Rindernacken. 

Rindfleisch wird in einem Bräter scharf angebraten für pulled beef Rezept

Es ist wichtig das Fleisch scharf von allen Seiten anzubraten. Die Röststoffe, die sich dabei am Topfboden bilden, werden dann von Topfboden gelöst sobald der Wein in den Topf kommt. Deshalb gut den Boden mit den Kochlöffel abschaben sobald die Flüssigkeit in den Topf kommt. 

Wie lange dauert Pulled Beef?

Das Rindfleisch muss 3 1/2 Stunden simmern. Wer einen Instant Pot / Schnellkochtopf hat, bereitet das Rezept bis Schritt 3 zu. Benutzt den „Sautee“ Modus wenn ihr einen Instant Pot habt. Dann einfach 40 Minuten mit „HIgh Pressure“ kochen, dann den Dampf natürlich 15 Minuten entweichen lassen und fortfahren wie im Pulled Beef Rezept beschrieben. 

Kubanisches Pulled Beef "Ropa Vieja" mit Reis und Limettenscheiben serviert

Tipps: 

  • Wer keine Oliven oder Kapern mag, kann diese weglassen.
  • Statt frischer Paprika kann man auch nur eingelegte Paprika hinzugeben. Ich mache beides! Das macht einen tollen Geschmack.
  • Die Rosinen sind optional – gebt einfach ein bisschen mehr Zucker oder Ahornsirup mit in den Topf wenn ihr sie weglasst.
  • Die Flüssigkeit aus Oliven, Kapern und eingelegten Paprika gibt der Ropa Vieja einen genialen Geschmack. Probiert das unbedingt! 

Wenn euch dieses Pulled Beef Rezept schmeckt, probiert unbedingt mein Reh Curry und mein Wiener Saftgulasch! 

★ Habt ihr mein Kubanisches Pulled Beef Rezept nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Kubanisches Pulled Beef "Ropa Vieja" auf Reis serviert
5 von 3 Bewertungen
Print

Kubanisches Pulled Beef Rezept - Ropa Vieja

Ropa Vieja - ein kubanisches Pulled Beef Rezept mit Paprika, Oliven, Kapern und Rosinen! Serviert dieses köstliche gezupfte Rindfleisch mit Reis, oder low carb mit Salat oder als Sandwich!  

Course Hauptmahlzeit
Cuisine Kuba
Keyword kubanische Rezepte, Pulled Beef Rezept, Pulled Beef Rindernacken
Prep Time 25 Minuten
Cook Time 3 Stunden 20 Minuten
Total Time 3 Stunden 45 Minuten
Servings 6
Calories 450 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 2 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 kg Rinderschmorbraten Nehmt daher Chuck Steak, Rinderschmorbraten oder Rindernacken. 
  • 3 Paprikaschoten rot
  • 3 EL Avocado oder Kokosöl
  • Salz Pfeffer,
  • 1 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL Paprika
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 75 ml Weißwein
  • 1 Dose (à 425 ml) stückige Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 EL Oliven etwa 25 Stück + 2 EL Flüssigkeit
  • 3 EL Kapern 1 EL Flüssigkeit
  • 1 Handvoll Rosinen
  • gegrillte Paprika oder Pimientos de Patron eingelegt - optional + etwas Flüssigkeit
  • frischer Koriander oder Petersilie

Instructions

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden, die rote Zwiebel beiseite­legen. Knoblauch grob hacken. Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ihr könnt es auch leicht mit Mehl bestäuben. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum ca kräftig anbraten. Ihr wollt eine braune Kruste -also von allen Seiten scharf anbraten (nicht so oft rühren), dann herausnehmen.

  2. Hitze reduzieren und Zwiebeln und Paprika im heißen Bratfett ca. 4 Minute anbraten. Knoblauch zugeben und 30 sekunden anbraten. Mit Zucker bestreuen. Tomatenmark und Gewürze außer Paprika zugeben und unter Rühren ca. 1 Minute anrösten. Mit Wein ablöschen und gut durchrühren. Dabei mit dem Kochlöffel den Boden abkratzen damit sich die Röststoffe vom Bräterboden lösen.

  3. Tomaten, Paprika und Lorbeer zu­geben und aufkochen. Fleisch zugeben und zugedeckt ca. 3 1⁄2 Stunden schmoren ( das geht auch im Ofen bei 150C). Fleisch dabei zwei- bis dreimal wenden.

  4. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Fleisch aus der Soße nehmen und mit zwei Gabeln zerzupfen. Zerzupftes Fleisch zurück in den Bräter geben und in der Soße wieder aufwärmen. Rosinen, Oliven, Kapern, eingelegte Paprika (in Scheiben) und etwas von der Flüssigkeit hinzugeben. Alles bei geringer Hitze einkochen lassen. 

  5. Mit Reis servieren. 

Recipe Notes

  • Wer keine Oliven oder Kapern mag, kann diese weglassen.
  • Statt frischer Paprika kann man auch nur eingelegte Paprika hinzugeben. Ich mache beides! Das macht einen tollen Geschmack.
  • Die Rosinen sind optional - gebt einfach ein bisschen mehr Zucker oder Ahornsirup mit in den Topf wenn ihr sie weglasst.
  • Die Flüssigkeit aus Oliven, Kapern und eingelegten Paprika gibt der Ropa Vieja einen genialen Geschmack. Probiert das unbedingt! 

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.


4 Kommentare


  1. This turned out fantastic! We used it as a taco filling for Cuban Tacos! Even better the next day!

  2. Marie Breizameter


    Das war sooooo lecker! Wir haben es mit Brokkoli Reis und Salat gegessen. Den Rest gabs als Füllung für Wraps! Gibts auf jeden Fall wieder! Achja, und wir haben statt Rosinen ein paar gehackte Aprikosen rein. Das war richtig gut!

  3. Christopher Sommerfeld


    Gabs schon zwei mal! Einmal mit Reis und einmal mit Kartoffeln! Die Reste hab ich einfach mit Karoffelpüree überbacken – das war auch am nächsten Tag noch so mega gut!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*