Tiramisu Overnight Oats Rezept

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Tiramisu Overnight Oats sind ein gesundes Haferflocken Frühstück für Kaffeeliebhaber! Ohne Chia Samen dafür mit Joghurt! Vegane Variante mit dabei! Overnight Oats sind kalorienarm, halten lange satt und geben dir Energie für den Tag. Springe zu Rezept

Vegane Tiramisu Overnight Oats ohne Chia Samen in einem Glas

Tiramisu Overnight Oats Rezept

Wer hat Lust auf Dessert zum Frühstück? Mit feiner Kaffee Note und serviert mit Kakaopulver schmecken meine Tiramisu Overnight Oats wie unser italienisches Lieblings Dessert. Ein einfaches kalorienarmes Overnight Oats Rezept ohne Chiasamen! 

Die Overnight Oats Basis ist super cremig und kann mit Mandelmilch und pflanzlichem Joghurt milchfrei und vegan zubereitet werden.

Dieses Tiramisu Overnight Oats Rezept ist ein einfaches Frühstücksrezept für Fans des italienischen Desserts Tiramisu. Ein köstliches Frühstücksrezept, das einfach vorbereitet werden kann und zuckerfrei, proteinreich und glutenfrei ist! Toll zum Abnehmen! Hol die Weckgläser raus!

Ein Glas mit Tiramisu Overnight Oats mit Joghurt und Schoko Kaffee Geschmack

Overnight Oats

Overnight Oats sind eine tolle Alternative zu anderen beliebten Haferlfocken Frückstücks Rezepten wie Porridge oder Baked Oats. Da sie sich quasi „über Nacht“ selbst zubereiten sind sie besonder toll für alle die Morgens nicht viel Zeit haben.

Sie lassen sich als Frühstück gut vorbereiten und man kann sie in einem verschlossen Behälter gut in die Arbeit oder Schule mitnehmen.

Basis für meine Tiramisu Overnight Oats sind:

Auf der Rezeptkarte finden Sie die vollständige Zutatenliste.

  •  Haferflocken
  • Salz
  • Quark
  • etwas Süsse – nehmt Stevia Drops oder Ahornsirup
  • pflanzliche Milch oder Kuh Milch
  • Jogurt – gerne griechischen Joghurt 
  • Sahnequark oder Mascarpone (für kalorienarme Variante nehmt Magerquark)
  • Bittermandelaroma 
  • Instant Espressopulver 

Wer will kan noch Chiasamen mit hineingeben. Die saugen viel Flüssigkeit auf und helfen, die Haferflocken anzudicken.

In meinem Tiramisu Overnight Oats sind keine Früchte enthalten aber ich finde zur Dekos ein paar Himbeeren ganz entzückend.

ein Glas mit gesunden Tiramisu Overnight Oats mit Mandeln und Kakao bestäubt

Was dieses Rezept besonders macht: 

Die Tiramisu Overnight Oats sind herrlich cremig dank einer Mischung aus Joghurt und Mascarpone oder Sahnequark. Wer will kann auch Magerquark nehmen.

Um kalorienfrei zu süssen, kann man Xylitol oder Stevia Drops verwendet. Man kann aber auch Ahornsirup oder eine andere Süsse nach Wahl verwenden.

Wie bringen wir die Aromen eines traditionellen Tiramisu-Rezepts in Spiel? Für den Kaffeegeschmack habe ich mich entschieden, den Tiramisu Haferflocken einen Kaffeestrudel hinzuzufügen. 

Der dekorative Kaffee Swirl wird aus Instant-Kaffeepulver hergestellt.

Die Haferflocken schmecken wirklich wie Tiramisu! Nur ohne Löffelbiskuit und Zuckerzusatz. Damit ist dieses Overnight Oats Rezept auch eine tolle Alternative zu vielen Desserts.

Dazu noch viel gesünder als die meisten zuckerhaltigen Frühstücksjoghurts und dazu noch voller Ballaststoffe und Proteine.

Wenn du nach einem gesunden Frühstücksrezept suchst dann sind Overnight Oats  eine gute Option. Mache Sie im Voraus und gib sie in Weckgläser.

So macht man Overnight Oats:

Im ersten Schritt mischen wir alle Zutaten die in der Rezeptekarte unter “Oats” gelistet sind. Ich gebe gerne etwas von diesem Bittermandelaroma mit in die Mischung und süße die Oats mit Stevia Drops nach Geschmack.

Die Mischung kommt dann über Nacht in den Kühlschrank! 

Schritt für Schritt Bild Anleitung zum Herstellen von veganen Overnight Oats

Am nächten Tag ist die Mischung cremig wie im esten Bild. Nun mischt alle Zutaten für den Kaffee-Strudel. Ich süße ihn auch mit Stevia Drops aber Ahornsirup geht auch.

Nun in 3 kleinen Weckgläsern schichten. Fertig

Rezept Varianten

Rühre für etwas mehr Crunch einige Kakaonibs in die Basis. Auch Chiasamen sind eine tolle Ergänzung. Füge etwa 1 EL hinzu. Wer mehr mit hineingibt, muss noch etwas Milch nachgießen.

Warum sind Overnight Oats so gesund?

Overnight Oats wirklich ein gesunder Snack denn hier haben wir gesättigte Fettsäuren und relativ wenige Kalorien bei hohem Proteingehalt und super Sättigungseffekt!  Außerdem liefern uns die Haferflocken wichtige Mineralien, Eisen und Folsäure, die ein gesunder Körper brauch

Sind Oats besser als Porridge?

Beide Varianten haben ihre Vorteile. Overnight Oats kann man toll vorbereiten. Porridge wird meist frisch gekocht und wird warm zubereitet. Ich finde es besonders im Winter einfach toll ein warmes Frühstück zu haben.

Probiert unbedingt mein Erdbeer Rhabarber Porridge oder mein Cremiges Kokosmilch Porridge!

Wie viel Flüssigkeit für Overnight Oats?

Man mischt die Zutaten in einem Verhältnis von 1:2 zusammen. Das bedeutet für 40g Haferflocken nimmst du 80ml Flüssigkeit. Anschließend stellt man das Gemisch abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank.

Wie viele Stunden brauchen Overnight Oats?

Die Mischung kommt über Nacht bis zum nächsten Morgen oder für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Danach noch einmal gut umrühren und genießen.

Ein Löffel wird in ein Glas mit Overnight Oats eingetaucht

Wie verhindert man, dass Overnight Oats matschig werden?

Stelle sicher, dass kernige Haferflocken anstelle von zarten Haferflocken wählst und mache nicht zu viel auf einmal denn mit der Zeit werden die Oats weicher.

Zum Aufbewahren nemt am besten Weckgläser.

Innerhalb 24 Stunden erreichen sie meiner Meinung nach die beste Textur. Wer will, kann die Milch auf 210 ml reduzieren.

Sind Overnight Oats gut zum Abnehmen?

Die gesundheitlichen Vorteile von Overnight Oats zum Frühstück sind mannigfaltig.

Wer ein sättigendes Frühstück sucht, das gesund ist und sogar beim Abnehmen helfen kann, ist mit Overnight Oats gut beraten.

Wer will kann hier noch mehr Kalorien einsparen, indem man sich für ein kalorienfreies Süßungsmittel wie Stevia Drops entscheidet und auf Magerquark setzt.

Weitere gesunde Haferflocken-Rezepte:

Tiramisu Overnight Oats

Tiramisu Overnight Oats sind ein gesundes Haferflocken Frühstück für Kaffeeliebhaber! Ohne Chia Samen dafür mit Joghurt! Vegane Variante mit dabei! Overnight Oats sind kalorienarm, halten lange satt und geben dir Energie für den Tag.
Course Dessert, Frühstück, Snack
Cuisine Italienisch
Keyword overnight oats ohne chiasamen, tiramisu overnight oats
Prep Time 10 Minuten
Total Time 10 Minuten
Servings 2
Calories 300 kcal

Ingredients

Für die Oats

  • 120 g Haferflocken - kernig
  • Stevia Drops oder 3 EL Ahornsirup
  • Prise Salz
  • 240 ml ungesüßte Vanille-Mandelmilch
  • 125 ml griechischer Joghurt oder veganer Joghurt
  • 60 g Sahnequark oder Mascarpone oder Magerquark oder veganer Frischkäse
  • `⅛ TL Mandelextrakt oder etwas Rumextrakt Ich nehme dir aus den Röhrchen von Dr Oetker

Für den Kaffee Strudel

  • 1 EL Instant Espressopulver gemischt
  • 1 EL warmes Wasser
  • etwas Vanillearome oder Vanillepaste
  • flüssiger Süßstoff nach Geschmack
  • 2 TL ungesüßtes Kakaopulver zum Bestäuben

Instructions

  1. In einer Schüssel die Haferflocken Zutaten verrühren. Abdecken und über Nacht oder für mindestens 2 Stunden kühl stellen. Alle Zutaten für den Kaffee Swirl vermischen. Wem die Mischung zu intensiv ist, der kann etwas Ahornsirup mit hineingeben.

  2. Etwas Haferflocken in ein Servierglas geben und mit etwas von dem Kaffee Mix beträufeln. Nochmal eine Schicht Haferflocken darauf geben.

  3. Etwas Kakaopulver vor dem Servieren über die Haferflocken sieben und dann genießen! Ich finde frischer Himbeeren machen sich hier auch herrlich

Recipe Video

 

 

No Comments

  1. Madeleine Johnson

    5 stars
    They taste amazing!! I added some strawberries on top. New favorite

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*