Vegane Overnight Oats mit Pistazien Creme und Granatapfel


Sharing is caring

Orientalische Vegane Overnight Oats mit Chia, Rosenwasser, selbstgemachter Pistaziencreme und Granatapfel ist ein gesundes, zuckerfreies Frühstück, das euch bis zum Mittagessen satt hält! 

Vegane Overnight Oats mit Pistazien Creme und Granatapfel

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Vegan, Zuckerfrei, Gluten-frei: Diese orientalischen Overnight Oats mit Pistaziencreme, Rosenwasser und Granatapfel sind zum Verlieben!

Ihr liebt eure Overnight Oats, braucht aber ein bisschen mehr Abwechslung? Ich habe da eine geniale vegane Overnight Oats Kreation für euch!

Die Basis für unsere Overnight Oats bilden Haferflocken, Kokosmilch, Chia Samen und ein Hauch Stevia oder Erythrit zum Süßen.

Um den Oats einen orientalischen Touch zu verleihen, mischen wir neben einer großen Prise Salz auch etwas gemahlenen Kardamom und einen viertel TL Rosenwasser in die Haferflocken Basis.

Für den Valentinstag kann ich mir kein romatischeres Frühstück vorstellen. Granatapfel wird ja nicht umsonst der Liebesapfel genannt!

Vegane Overnight Oats mit Pistazien, Pistaziencreme Tupfen und Granatapfelkernen verziert

Tipps für die besten Overnight Oats:

  • Für die perfekte cremig-schlotzige Oatmeal Konsistenz, geht sicher, dass ihr das Verhältnis 2:1 von Flüssigkeit zu Haferflocken einhaltet.
  • Die Haferflocken Mischung auf jeden Fall mit einer großen Prise Salz würzen. Keine Sorge, dadurch werden sie nicht herzhaft. Der Geschmack wird aber um so vieles runder und intensiver.
  • Kernige Haferflocken sind für Overnight Oats am besten, denn die behalten ein bisschen Biss. Zarte Haferflocken lösen sich meist zu Brei auf.
  • Vor dem Servieren solltet ihr eure veganen Overnight Oats immer gut druchrühren. Sollten euch die Oats zu trocken sein, ein paar EL Milch, oder noch besser Haselnuss Creme einrühren.
  • Ich finde, die Oats sind an Tag 2 absolut perfekt und werden mit der Zeit dann noch etwas fester! Wenn ihr eine große Portion vorbereitet, dann rührt einfach mit der Zeit noch ein bisschen Milch unter.

Eine Schüssel mit veganen clean eating Overnight Oats mit Pistazien Creme und Granatapfel Kernen als Toppings

Nennt mich langweilig, aber ich kann echt jeden Morgen meine leckeren Overnight Oats essen und sie stehen mir immer noch nicht über!

Diese Variation mit Rosenwasser, Pistazien und Granatapfelkernen ist nur eine denkbare Variante. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und ihr könnt nach Belieben variieren.

Vegane Zuckerfreie Overnight Oats mit gehackten Pistazien, Rosenwasser und Granatapfel in einer Schale

Variationen für dieses vegane Overnight Oats Rezept:

  • Ihr könnt nach Belieben Früchte, Nüsse und Samen mit in die Haferflocken Mischung geben. Trockenfrüchte und Chia Samen dürfen schon beim Einweichen zu den Haferflocken, da diese auch über Nacht quellen müssen.
  • Frische Früchte und Nüsse sollte man immer erst am Morgen unterrühren, denn die verlieren über Nacht nicht nur ihre Textur, sondern auch Wasser und verwässern euch so eure Oats.
  • Das Overnight Oats Rezept schmeck auch ganz hervorragend mit Mandeln oder einer Mischung aus Mandeln und Haselnüssen.
  • Die Chia Samen könnt ihr auch durch gemahlene Leinsamen ersetzen.
  • Keinen schönen Granatäpfel gefunden? Die veganen Overnight Oats schmecken auch hervorragend mit Aprikosen, Himbeeren oder Feigen!

Granatapfelkerne und gehackte Pistazien werden in eine Schüssel vegane Overnight Oats gerührt

Also, solltet ihr noch auf der Suche nach einem feinen romantischen Valentinstags Frühstück oder einem Muttertags Brunch Rezept sein, dann kann ich euch diese veganen Overnight Oats nur ans Herz legen!

So schnell gemacht und optisch einfach schwer zu übertreffen!

Mein Tipp für eine perfekte Präsentation:

Besonders schön grün wird eure Pistaziencreme wenn ihr die lilanen Häutchen entfernt. Das geht am einfachsten nach dem Einweichen.Man kann sich den Aufwand ersparen und die Pistazien geschält kaufen.

Kühlt die vegane Pistaziencreme über Nacht, damit sie etwas fester wird. Nehmt einen kleinen Gefrierbeutel oder eine Spritztüte und füllt sie mit der Creme. Schneidet die Spitze ab und spritzt kleine Tupfen auf eure Overnight Oats!

Eine Schüssel mit Overnight Oats mit Chia Samen, Pistazien und Granatapfelkernen

Mehr leckere Overnight Oats Rezepte gesucht? Probiert unbedingt meine veganen Zimtstern Overnight Oats oder meine Bananen Brownie Overnight Oats.

Meine Produkttipps:

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

 

★ Habt ihr mein Rezept für Vegane Overnight Oats mit Rosenwasser, Pistaziencreme und Granatapfel nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Vegane Overnight Oats mit Pistazien Creme und Granatapfel
5 von 10 Bewertungen
Print

Vegane Overnight Oats mit Rosenwasser, Pistaziencreme und Granatapfel

Orientalische Vegane Overnight Oats mit Chia, Rosenwasser, selbstgemachter Pistaziencreme und Granatapfel ist ein gesundes, zuckerfreies Frühstück, das euch bis zum Mittagessen satt hält! 

Course Frühstück
Cuisine #Vegan, Orientalisch
Keyword Overnight Oats mit Granatapfel, Overnight Oats mit Pistazien, vegane overnight oats
Prep Time 15 Minuten
Ruhezeit 8 Stunden
Total Time 15 Minuten
Servings 2 Personen
Calories 300 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 120 g kernige Haferflocken
  • 2 EL Chia Samen
  • 1/4 TL Kardamom, gemahlen
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Rosenwasser
  • 500 ml Kokosmilch oder Nussmilch
  • 1 1/2 TL Stevia oder 2 EL Ahornsirup

Für die Pistaziencreme

  • 1 Tasse rohe Pistazien
  • 1 Tasse Nussmilch
  • 1 TL Stevia

Deko

  • 4 EL gehackte Pistazien
  • 1 Granatapfel

Instructions

Für die Pistaziencreme

  1. Fangt mit der Creme an, denn die schmeck am besten gut gekühlt. Ihr könnt sie schon Tage voher zubereiten. Die Pistazien im Ofen bei 150 C 10 Minuten rösten. Leicht abkühlen lassen und in ein sauberes Küchentuch wickeln. Mit Reibebewegungen bearbeiten, sodass die Häute von den Nüssen abfallen. Diesen Schritt könnt ihr auch überspringen.

  2. Nüsse in eine Schale geben, mit Wasser bedecken und 8 Stunden im Kühlschrank einweichen lassen.

  3. Eingeweichte Nüsse in ein Sieb geben und gut abspülen und abtropfen lassen. Mit den restlichen Zutaten für die Creme in einem Vitamix oder anderem Mixer sehr fein pürieren. Sollte die Mischung zu dick sein, etwas Nussmilch zugeben. Die Textur sollte etwas flüssiger sein als saure Sahne - ehe so wie Naturjoghurt. Die Creme in eine verschließbare Dose füllen und in den Kühlschrank geben.

Overnight Oats

  1. Alle Zutaten für die Overnight Oats verrühren und in einem gut verschließbaren Container für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Oats am nächsten Morgen gut durchrühren und auf 2 Portionen verteilen. Mit der Pistaziencreme, gehackten Nüssen und Granatapfelkernen verzieren und genießen! 

Recipe Notes

Tipps für die besten Overnight Oats:

  • Für die perfekte cremig-schlotzige Oatmeal Konsistenz, geht sicher, dass ihr das Verhältnis 2:1 von Flüssigkeit zu Haferflocken einhaltet.
  • Die Haferflocken Mischung auf jeden Fall mit einer großen Prise Salz würzen. Keine Sorge, dadurch werden sie nicht herzhaft. Der Geschmack wird aber um so vieles runder und intensiver.
  • Kernige Haferflocken sind für Overnight Oats am besten, denn die behalten ein bisschen Biss. Zarte Haferflocken lösen sich meist zu Brei auf.
  • Vor dem Servieren solltet ihr eure veganen Overnight Oats immer gut druchrühren. Sollten euch die Oats zu trocken sein, ein paar EL Milch, oder noch besser Haselnuss Creme einrühren.
  • Ich finde, die Oats sind an Tag 2 absolut perfekt und werden mit der Zeit dann noch etwas fester! Wenn ihr eine große Portion vorbereitet, dann rührt einfach mit der Zeit noch ein bisschen Milch unter.
Orientalische Vegane Overnight Oats mit Chia, Rosenwasser, Pistazien Creme und Granatapfel ist ein gesundes, zuckerfreies Frühstück, das euch bis zum Mittagessen satt hält! Perfekt fürs Abnehmen und Clean Eating geeignet! #cleaneating, #veganerezepte

 

Sharing is caring

13 Kommentare


  1. Not only does this look delicious but it is beautiful! What an awesome overnight oats recipe!


  2. I love making overnight oats, but I’ve never seen a flavor combination like this! Thanks for sharing, I can’t wait to try it!


  3. This is such a pretty bowl of overnight oats! I love the idea of the pomegranate seeds in them and the flavours would be a lovely way to start the day.


  4. I actually have everything except rosewater. Overnight oats are the best. Breakfast is waiting for me. I don’t have to think about it.


  5. Wow what a beautiful breakfast. I love the taste of rosewater in dishes. Especially with the addition of crunchy pistachios and tart pomegranate. This is perfect for a weekend treat. Thanks for sharing!


  6. Love the pomegranate in here! I’m also super interested in trying the pistachio cream – looks like such a healthy breakfast!


  7. You have no idea how much I needed this!!! I eat oats before my workouts and I hate having to rush to make them before I workout. I love the idea of making these Sunday night and eating on them all week! And this is SO PRETTY!! I’m so making this!!

  8. I love the convenience of overnight oat recipes like this. We eat with our eyes first, and this looks amazing!


  9. I love making overnight oats, especially during the weekday. This is another great ideas how you can play around with the flavors not to get bored with the oats) Love it!)

  10. These overnight oats are so pretty! Gotta love a quick, easy, and healthy breakfast! The pomegranates on top are my favorite.


  11. We love overnight oats but only in warm weather, and eagerly waiting for the sunny days so I can enjoy it. Oats with pistachio sounds so delicious!

  12. Never thought of adding rosewater to my overnight oats, sounds an interesting idea and your bowl looks so so pretty!


  13. I love the idea of adding pistachios to overnight oats! This would be great for a Christmas season breakfast with the gorgeous colors!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*