Reisauflauf mit Apfel – das beste Rezept (Schritt für Schritt)


Der beste Reisauflauf mit Apfel nach einem bayrischen Geheimrezept – verfeinert mit Zimt, Vanille, Zitronenschale und Rumrosinen! Mit meiner Schritt für Schritt Anleitung gelingt euch der Reisauflauf  so gut wie der Oma!

reisauflauf mit apfel and rumrosinen

Reisauflauf mit Apfel – ganz wie bei Oma!

Wenn die Tage kürzer und ungemütlicher werden, dann sehnen wir uns alle danach, nach der Arbeit in eine wohlig warme, duftende Küche zu kommen, um uns unsere Hände an einer warmen Schüssel dampfenden Wohlfühlessens aufzuwärmen.

Selbstgemachter Reisauflauf mit Apfel-Stückchen, Rumrosinen, einem Hauch Vanille und dick mit Zimt und Zucker bestreut – das ist woran ich mich an diesen verregneten Herbsttagen im ländlichen Manitoba (Kanada) wärmen möchte. Denn da kommen bei mir Erinnerungen an meine Kindheit in Oberbayern los.

Reisauflauf mit Apfel in einer Auflaufform - mit Zimtzucker bestreut

Eckbank, Kerzenschein, Regentropfen, die gegen die Fensterscheibe prasseln. Hach, bei diesem Wetter möchte ich einfach bei der Oma in der Stube sitzen und mich betütteln lassen.

Dieses super Reisauflauf Rezept stammt aus dem alten bayrischen Kochbuch, das mir meine Oma zu Weihnachten geschenkt hat als ich gerade mal 10 Jahre alt war. Manchmal wünschte ich, sie wäre noch hier um zu sehen, dass ich 20 Jahre später mein eigenes Kochbuch geschrieben habe. Ich glaube das hätte sie ganz besonders gefreut.

Warum ihr diesen Reisauflauf mit Apfel unbedingt nachbacken müsst:

Guten Dinge können so einfach sein und dieser Reisauflauf aus einfachsten Zutaten ist Beweis dafür! Reisauflauf ist im Prinzip nichts anderes als gebackener Milchreis, der vor dem Backen eben noch mit einer Creme aus Eiern und Butter aufgemotzt wird. So simpel und doch so lecker.

Das Reisauflauf Rezept ist super einfach, doch ein paar Dinge solltet ihr beachten. Mit meiner Schritt für Schritt Anleitung für Reisauflauf mit Apfel bekommt ihr Omas Klassiker garantier perfekt hin!

der beste Reispudding mit Apfel und Rumrosinen in einer Auflaufform mit einer Schüssel Zimtzucker im Hintergrund

Tipps für den leckersten Reisauflauf wie bei der Oma:

  • Den Milchreis auf mittlerer Stufe kochen. Es dauert etwas, bis die Masse zum Kochen kommt aber bitte schaltet die Hitze nicht auf Vollstoff. Gut Ding will Weile haben.
  • Das Salz im Milchreis auf keinen Fall weglassen! Das wertet den Reisauflauf geschmacklich wirklich auf.
  • Die Rosinen solltet ihr schon über Nacht in Rum einweichen.
  • Für einen besonders feinen Reisauflauf, könnt ihr statt dem Vanilleextrakt ganz einfach das Mark einer halben Vanilleschote verwenden und zusammen mit der ausgekratzten Schote zu dem köchelnden Milchreis geben. Die Schote aus dem fertigen Milchreis entfernen bevor ihr die Buttermasse unterhebt.
  • Den gekochten Milchreis unbedingt abkühlen lassen bevor ihr ihn mit der Eimasse vermischt. Das geht am besten in einem flachen Teller.

eine Portion Reisauflauf mit Apfel und Rosinen serviert auf einem kleinen Teller

Variationen für dieses süße Reisauflauf Rezept:

  • Ihr könnt den Reisauflauf statt mit Äpfeln auch einfach mit Birnen oder Kirschen machen. Kirschen aus dem Glas dabei bitte sehr gut abtropfen lassen.
  • Wer keinen Alkohol mag oder diesen Reisauflauf kinderfreundlich tunen möchte, kann den Rum ganz einach durch Orangensaft oder weißen Traubensaft ersetzen.
  • Wer einen kalorienärmeren und zuckerreduzierten Reisauflauf backen möchte, kann Zucker durch 1:1 Xucker Light und Xucker Puderzucker ersetzen.

bester Reisauflauf mit Apfel und Rumrosinen serviert mit Zimtzucker

Und so macht man den weltbesten Reisauflauf wie bei Oma:

Zutaten Reisauflauf mit Apfel und Rumrosinen auf Tisch

Zutaten abmessen und bereitstellen.

Milchreis Zutaten in einem Topf

Milch, Reis, Prise Salz, und Vanille, Muskat und Zimt auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen.

Köchelnder Milchreis in schwarzem Topf

Es dauert etwas, bis der Reis zum Köcheln kommt. Bitte die Temperatur nicht erhöhen.

Rum wird in cremigen Milchreis gerührt

So lange kochen, bis ein Brei entsteht und der Reis al dente gekocht ist. Das dauert etwa 15 bis 20 Minuten. Kurz bevor der Reis fertig ist, die Restflüssigkeit von dem Rumrosinen unterrühren.

dicker cremiger Milchreis in einem Topf

Etwas weiterköcheln lassen, bis der Milchreis schön dick und cremig vom Löffel fällt.

Milchreis kühlt auf einem Teller

Milchreis auf einem flachen Teller geben, mit Folie bedecken und abkühlen lassen.

Eier getrennt in zwei Schüsselchen

Die Zitronenschale direkt in eine Schüssel mit dem abgemessenen Zucker reiben und mit den Fingerspitzen in den Zucker reiben bis dieser duftet. Die Eier trennen und Butter, Zitronen-Zucker und Eidotter 7 Minuten im Standmixer schaumig rühren.

geraspelte Äpfel für Reisauflauf Rezept

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und reiben. Mit Zitronensaft besprenkeln damit die Raspeln nicht braun werden.

Rumrosinen werden in Milchreis eingerührt

Rumrosinen in abgekühlten Milchreis einrühren.

Butter Zucker Mischung wird in Milchreis gerührt um Reisauflauf zu machen

Die cremige Butter-Zucker-Mischung unterheben.

perfectly stiff whipped aquafaba (chickpea water) in a bowl

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Eiweiß wird sachte unter Milchreis gehoben

Eischnee sachte unter die Milchreis-Mischung heben. Gaaaanz vorsichtig vorgehen, damit der Reisaufauf auch richtig fluffig wird.

Milchreis mit Äpfeln und Rumrosinen in einer Auflaufform bereit zum Backen

Eine Hälfte der Milchreismischung in eine gefettete Auflaufform geben.

geraspelte Äpfel und Zimt werden auf Milchreis verstreut um Reisauflauf zu machen

Mit geraspelten Äpfeln und Zimtpulver bestreuen…

Casserole filled with raisin studded old fashioned rice pudding ready to be baked

…und mit der restlichen Milchreismischung bedecken! Den Reisauflauf im Rohr 50 Minuten backen. Wenn der Auflauf zu schnell bräunt, gegen Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken.

Leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker oder Zimtzucker bestreut genießen.

Gefällt euch das Rezept für Apfel Reisauflauf? Pinnt es!

Reisauflauf mit Apfel | Der beste Reisauflauf mit Apfel nach einem bayrischen Geheimrezept - verfeinert mit Zimt, Vanille, Zitronenschale und Rumrosinen! Mit meiner Schritt für Schritt Anleitung gelingt euch der süße Reisauflauf  so gut wie der Oma! #reis, #auflauf, #süß, #einfach,

Für mehr leckere süße Herbst und Winterrezepte aus Omas Küche, schaut euch meinen Landfrauen Apfelkuchen mit Eierlikör oder diesen tollen Nusskuchen an.

 

Meine Produkttipps:

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Habt ihr mein Rezept für Reisauflauf mit Apfel nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung!

Reisauflauf mit Apfel und Rumrosinen
5 von 10 Bewertungen
Print

Reisauflauf mit Apfel (Schritt für Schritt Anleitung)

Der beste Reisauflauf mit Apfel nach einem bayrischen Geheimrezept - verfeinert mit Zimt, Vanille, Zitronenschale und Rumrosinen! Mit meiner Schritt für Schritt Anleitung gelingt euch der Reisauflauf  so gut wie der Oma!
Course hauptgericht
Cuisine Deutsch
Keyword apfel, bester, herbst, mehlspeise, Milchreis, Oma, Reisauflauf, Winter
Prep Time 30 Minuten
Cook Time 50 Minuten
Total Time 1 Stunde 20 Minuten
Servings 8 Portionen
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 1 Liter Vollmilch
  • 250 g Milchreis (Rundkornreis)
  • 1/4 Tl Salz
  • 1 TL Vanille Extrakt oder 1/2 Vanille Schote, Mark und Schote (siehe Kochtipps)
  • 1 Messerspitze Muskat frisch gerieben
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zitrone
  • 70 g Zucker
  • 3 Eier
  • 75 g Butter auf Zimmertemperatur
  • 2 große Äpfel oder 3 mittelgroße
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Rosinen über Nacht in Rum eingeweicht

Instructions

  1. Eine Auflaufform mit Butter fetten und den Ofen auf 160 Grad vorheizen. 

  2. Milch, Reis, Prise Salz, und Vanille, Muskat und Zimt auf mittlerer Stufe zum Kochen bringen und so lange kochen, bis ein Brei entsteht und der Reis al dente gekocht ist. Das dauert etwa 15 bis 20 Minuten. Kurz bevor der Reis fertig ist, die Restflüssigkeit von dem Rumrosinen unterrühren.  Milchreis auf einen großen, flachen Teller geben und abkühlen lassen.

  3. Die Zitronenschale direkt in eine Schüssel mit dem abgemessenen Zucker reiben und mit den Fingerspitzen in den Zucker reiben bis dieser duftet.

  4. Die Eier trennen und Butter, Zitronen-Zucker und Eidotter 7 Minuten im Standmixer schaumig rühren.


  5. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und reiben. Mit Zitronensaft besprenkeln damit die Raspeln nicht braun werden.  Rumrosinen und Buttermasse in den abgekühlten Reisbrei rühren.

  6. Eiklar mit Salz steif schlagen und unter die Reismasse heben.

  7. Die Hälfte der Reismasse in die Form geben, mit Apfelraspeln bedecken. Dann die restliche Reismasse einfüllen. Den Reisauflauf im Rohr 50 Minuten backen. Wenn der Auflauf zu schnell bräunt, gegen Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken. 

  8. Leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut genießen. 


13 Kommentare

  1. This sounds like a very interesting recipe. Soaking the raisins in rum…YES!! This looks like it has a crunchy top?? I have never had rice pudding with a crunch top before.

  2. Such a perfect dessert for entertaining! Love how simple it is!!

  3. My grandmother who was German, used to make something very similar but alas, her handwritten recipe book went missing after she died. I’m so glad I found your delightful recipe and I can’t wait to try it to see if it tastes similar to what I remember!

  4. The texture of this rice pudding looks so interesting! I’ve had baked bread pudding that looks like this before but not rice pudding. What a fun recipe – my family would most definitely enjoy having this after dinner. Yum!

  5. I haven’t had rice pudding in a long time! After seeing your recipe, that’s going to change.

  6. Reading through this post really makes me want to go to Germany and try this! Along with all the other cuisine there. Love your use of spices in this recipe. Thanks so much for the inspiration!

  7. I’ve never seen rice pudding done this way, but it looks absolutely scrumptious! I love the cinnamon and nutmeg added to this to make it taste even better!

  8. Such a delicious recipe for rice pudding. I love the addition of lemon zest, adds a great layer of flavor. This is a great dessert to feed a crowd too!

  9. Never had rice pudding before excited to try this!

  10. I LOVE rice pudding and the sound of it baked and with all the butter is literally cozy perfection!!!!

  11. I’ve never had rice pudding before. This looks so yummy and your step-by-step instructions and pictures are so super helpful!! I’m definately going to give this a go! What a wonderful recipe!

  12. My husband has been begging me to make this for him, and now it looks like I have a good recipe! Thanks!

  13. What a interesting recipe. I love rice pudding but never tried anything like this. I absolutely love the flavors and how easy this is to make. I’m saving this recipe to try, for sure.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*