Kürbis Suppe mit Orangensaft und Ingwer

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Ein besonders feines Kürbis Suppe Rezept mit Ingwer und Orangensaft. Super cremig und einfach zu machen! 
 
Kürbissuppe in einem kleinen Topf mit Kürbiskernen und einem Klecks Sahne verziert
 
Kürbis Suppe ist was Feines! In diesem Rezept habt ich die klassische Kürbis-Creme-Suppe mit etwas Weißwein,  frischem Orangensaft und Ingwer verfeinert, wodurch die natürliche Süße des Kürbisses hervorgehoben und der Suppe eine fruchtig-scharfe Note verliehen wird. 

Sahne wird in einen Kochtopf mit pürierter Kürbissuppe gegeben

Ein Hauch von Curry und Kurkuma gibt der Kürbis-Orangen – Suppe dann noch eine leicht exotische Würze und verleiht der Suppe, zusammen mit dem Kürbis, diese wunderschöne leuchtend orange Farbe!

ein Topf mit Kürbissuppe mit frischem Ingwer und Orangensaft

Und so ein schöner Klacks saure Sahne obendrauf darf an Weihnachten auch mal drin sein, nicht wahr? 
Die Suppe kam heute Mittag zusammen mit einem Laib Sonnenblumenkern Brot als Hauptgericht auf den Tisch und kam bei sämtlichen Familien-Mitgliedern sehr gut an, sodass trotz der riesigen Menge der Topf dann doch erstaunlich schnell leer war. 
 

Ich liebe ja Kürbissuppe in allen Variationen und fand auch diese cremig-fruchtige Version absolut überzeugend! Die Orangennote ist nicht zu dominant, sondern sorgt eher für eine angenehme Frische und einen leicht fruchtigen Beigeschmack, der ganz wunderbar mit dem süßen Fleisch des Hokkaidos harmoniert! Wirklich sehr fein .

eine kleine orange Suppenschale mit cremiger Ingwer Orangen Kürbissuppe mit einem Klecks Sahne
 

Kürbis Suppe mit Ingwer und Orangensaft 

 
Für einen großen Topf Suppe /6 Portionen braucht ihr:
 
1 El Butterschmalz
1 Hokkaido 
1/2 Knollensellerie
2 Zwiebeln 
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer 
100 ml Weißwein
3 Orangen 
1 Möhre
1 Karotte
1 Kartoffel
1 Becher Sahne
900 ml  Gemüsebrühe
1 Tl Curry
1 Tl Kurkuma 
Salz, Pfeffer 
 
Zwiebel in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken und Ingwer fein reiben. Alles übrige Gemüse waschen, schälen und grob würfeln.
Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und zuerst Zwiebel 3 Minuten andünsten. Dann Ingwer und Knoblauch eine halbe Minute mit andünsten, nun Curry Pulver und Kurkuma hinzu geben. Dann auch Möhren, Sellerie, Kürbis und Kartoffeln mit an- dünsten. Mit Weißwein ablöschen, Wein verkochen lassen und mit Brühe aufgießen. Nach Geschmack Pfeffer, Salz und gehackten Ingwer dazugeben und nun auch den Saft der 3 Orangen beifügen.
Alles ca 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Dann alles pürieren und zum Schluss die Sahne unterrühren. Abschmecken. 
Die Suppe schmeckt ganz hervorragend mit frischen Weißbrot und einem Klecks saurer Sahne.

Kommentare

  1. Oh wie lecker, die Kombi kenn ich auch! 🙂 Nomnom!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*