| | |

Vegane Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch – Cremig

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Probiert meine Cremige Vegane Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch, Ingwer und Limette! Wärmend und dennoch erfrischend! Das beste Süßkartoffelsuppe Rezept. Springe zu Rezept

zwei Schalen vegane Süßkartoffelsuppe mit Koriander und gerösteten Nüssen dekoriert

Süßkartoffelsuppe Vegan ! 

Heute gibts cremige vegane Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch! Eine wärmende Suppe könnte ich in der kalten Jahreszeit wirklich jeden Tag löffeln denn ein schöner Teller Süppchen geht einfach direkt in die Seele und steigert mein Wohlbefinden in Minutenschnelle.

Winter Suppen und Eintöpfe können ja ziemlich deftig und heavy sein. Oft ist mir aber nach etwas Leichtem, Erfrischenden, das mich dennoch schön sättigt und von Innen wärmt.

Für diese Tage ist meine asiatisch angehauchte Vegane Cremige Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch, Ingwer und Limette einfach perfekt. Ein super Rezept für die Suppesaison und eine tolle Vorspeise.

Schon allein die zart orangene Farbe der veganen Süßkartoffelsuppe ist einfach nur einladend und suggeriert diese gewisse Herbstgemütlichkeit, nach der wir uns alle sehnen! An kalten Tagen einfach herrlich.

Vegane Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch mit Koriander serviert

Was hat es nur auf sich mit Herbst und unseren Gelüsten nach orangen Essen? Teilweise hat das natürlich mit unserem Bedürfnis nach Ritualen zu tun.

Teilweise aber wohl auch damit, dass die im Herbst reifenden Kürbisse, Karotten und Süßkartoffeln besonders stärkehaltig und zuckerreich sind und uns für den Winter fit machen sollen. Interessant.

Zurück zum Süppchen: Süßkartoffeln und Kokosmilch – das ist einfach eine Traumkombi. Milde Süße und Nussigkeit – das löst bei mit einfach Glücksgefühle aus. 

Kokosmilch

Kokosmilch statt Sahne macht diese Süßkartoffelsuppe vegan! Die pflanzliche Sahne aus Kokosnuss ist in der asiatischen Küche unverzichtbar und schmeckt auch in Suppen klasse. Die Kokosmilch verleiht den Suppen, genau wie Sahne, eine cremige Konsistenz. 

eine Schale mit veganer cremiger Süßkartoffelsuppe mit Koriander serviert

Ingwer & Limette

Durch die Zugabe von Limettenschale und Saft bekommt die Süßkartoffelsuppe eine erfrischende Note, die einen genialen Kontrapunkt zu der cremigen Kokosmilch und der deftigen Süßkartoffel bildet.

Ich gebe außerdem etwas frischen Ingwer, Knoblauch und rote Curry Paste an meine vegane Suppe. Das verleiht dem Süßkartoffelsuppe Rezept diese gewisse asiatische Note – einfach traumhaft.

Wer keine Curry Paste hat, kann die Suppe auch mit mildem Currypulver würzen.

Schnell gemacht und doch so raffiniert – mit meiner Süßkartoffelsuppe mit Kokosmilch und Ingwer kann man echt nichts falsch machen. 

eine Schale vegane Süßkartoffelsuppe mit Koriander serviert

Cremig 

Nach 20 Minuten auf mittlerer Hitze sollte das Gemüse weich sein. Ich persönlich esse meine Suppe eigentlich lieber „stückig“ aber hier mache ich eine Ausnahme: Ich liebe das cremige Mundgefühl und die zart-orangene Farbe, die man beim Pürieren der gekochten Süßkartoffeln mit Kokosmilch erhält.

Angerichtet mit etwas frischen Koriander und ein paar Limettenspalten – perfekt!

Wer kleine Stücke will kann nach dem Kochen noch eine paar kleine Würfel Süßkartoffel aus der Suppe retten und dann nach dem Pürieren wieder mit in die Suppe geben.

Rote Linsen wären eine weitere Einlage. Ich könnt auch noch gewürfelte Süßkartoffeln mit ein paar EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen bei 200 C backen, dann als Topping in die Suppe geben.

Tipps:

  • Ich empfehle, diese Suppe in einem Standmixer zu pürieren, da dies die cremigsten Ergebnisse liefert. Glücklicherweise sind die hier verwendeten Zutaten ziemlich weich, so dass selbst ein billiger Standmixer gut funktionieren sollte
  • Da wir hier Kokosmilch verwenden schmeckt die Suppe dann etwas kokosnussig. Wer das nicht mag kann eine neutrale Milch verwenden. 
  • Serviert die Suppe in tiefen Tellern mit einem Klecks Kokosmilch
  • Macht ruhig doppelte Menge denn die Reste schmecken am nächsten Tag noch besser
  • Was Kokosmilch angeht kauft ich diese Marke denn die hat zuverlässig einen hohen Anteil Kokoscreme. 

Mehr Suppen Rezepte: 

★ Habt ihr mein Rezept für vegane Süßkartoffelsuppe nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram! 

Süßkartoffel Suppe mit Kokosmilch und Limette

 Meine asiatisch angehauchte Süßkartoffel Suppe mit Kokosmilch und Limette ist sowohl wärmend als auch erfrischend! Ein Suppen-Liebling für jede Jahreszeit! 

Course abendessen, hauptgang, mittagessen
Cuisine exotisch, Karibisch, vegetarisch
Keyword Süßkartoffelsuppe vegan
Prep Time 5 Minuten
Cook Time 25 Minuten
Total Time 30 Minuten
Servings 4 Portionen
Calories 350 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 2 El Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 - 2 El rote Curry Paste
  • 3 -4 Zehen Knoblauch
  • 1 El frisch geriebener Ingwer
  • 650 g Süßkartoffel gewürfelt
  • 2 Karotten
  • 800 ml Brühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Saft und Schale von 1 großen Limette
  • 1/2 Tl weißer Pfeffer
  • Salz nach Geschmack

Zum Servieren

  • 1 Limette
  • Koriandergrün

Instructions

  1. Das Öl in einem Topf auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel für etwa 3 Minuten anschwitzen, dann den Ingwer, Knoblauch und die rote Curry Paste hinzugeben und weitere 2 bis 3 Minuten mit anschwitzen lassen.

  2. 2. Die gewürfelten Süßkartoffeln, Karotten Scheiben und Brühe zugeben, kurz umrühren und den Deckel auflegen. Die Hitze reduzieren und ca 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist

  3. Die Suppe mit dem Zauberstab fein pürieren und die Kokosmilch, Limettensaft, Limettenschale und den weißen Pfeffer einrühren. Mit Salz abschmecken und mit Limettenscheiben und gehacktem Koriandergrün servieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating