Marzipan Selber Machen – so einfach geht’s


Marzipan selber machen ist so einfach! Mein Marzipan Rezept kommt ganz klassisch mit Mandeln, Eiweiß, Rosenwasser und Puderzucker aber auch in der veganen und zuckerfreien Variante! Toll für die Weihnachtszeit. 

selbstgemachtes veganes Zuckerfreies Marzipan in einer kleinen Schale

Marzipan selber machen ist wirklich einfach.

Mit einem guten Marzipan Rezept geht die Herstellung von selbstgemachtem Marzipan schnell und kinderleicht. Heute habe ich für euch nicht nur die klassische Variante mit Puderzucker sonder als auch gesündere Varianten mit Xucker getestet. Und sogar eine vegane Variante. So könnt ihr eine der wichtigsten Zutaten der Weihnachtsbäckerei immer wieder neu entdecken.

eine Rolle selbstgemachtes Marzipan mit Mandeln und Rosenwasser

Zutaten für Marzipan selber machen: 

Allgemein besteht Marzipan aus blanchierten Mandeln, Zucker, Rosenwasser  und manchmal Bittermandelaroma.

blanchiertes Mandelmehl in einer kleinen Schale zum Marzipan selber machen

Die Mandeln: 

 Natürlich kann man ganze Mandel kaufen und sie mit kochendem Wasser übergießen, die Haut abziehen und dann selbst in der Gewürzmühle mahlen. Schneller geht es aber, bereits geriebene blanchierte Mandeln zu kaufen und diese dann höchstens nochmal kurz in den Mixer zu geben, damit sie super fein werden.  Ich bevorzuge diese gemahlenen blanchierte Mandeln, weil die Marzipan Herstellung so viel schneller ist.

Je nach Zubereitungsmethode benötigt man mehr bzw. weniger Flüssigkeit wie Rosenwasser oder Ei. Bereits gemahlen gekaufte Mandeln sind tendenziell trockener und man muss mehr dazugeben.

selbstgemachtes Marzipan neben einer kleinen Schale Mandelmehl

Zuckerfreies und Veganes Marzipan selber machen

Low Carb Marzipan kann man ganz ohne Zucker selbermachen Für alle, die sich zuckerfrei ernähren, ist das Low Carb Zuckerfreie Marzipan perfekt. Um Marzipan ohne Zucker selber zu machen, eignet sich z.B. Puder Xucker, fein gemahlenes Erythrit bzw. Xylit. Das Rezept findet ihr in der Rezeptkarte bei den Notizen. 

selbstgemachtes veganes zuckerfreies Marzipan in einer kleinen Schale

Veganes Marzipan selber machen: 

Wer veganes Marzipan machen will oder wenn das Eiweiß dich nervös macht kann einfach das normale Rezept verwenden und statt Ei etwas Maissirup dazugeben oder einfach mein veganes zuckerfreies Rezept verwenden.

Wie kann ich Marzipan lagern?

Reste von selbstgemachten Marzipan am besten in Frischhaltefolie einwickeln und bis zu 10 Tage im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Brauche ich eine Küchenmaschine? 

Grundsätzlich ist es am besten die Marzipaqn Zutaten in der Küchenmaschine (Zerkleinerer) zu verarbeiten, bis du einen dicken und glatten Teig hast! Wenn du nun mal keine Küchenmaschine hast, kannst du die Zutaten in einer Schüssel per Hand mischen und die Mischung durchkneten, bis sie zusammenhält. Das Ergebnis wird jedoch nicht ganz so glatt sein.

Rezepte mit Marzipan: 

Tips:

  • Bereits fertig gemahlene Mandeln sind trockener als frisch gemahlene. Sollte die Marzipanmasse nach dem Kneten noch zu trocken oder bröselig sein, notfalls 0.5 TL Wasser und etwas mehr Rosenwasser nach Geschmack zugeben.
  • Ich verwende dieses Mandelmehl und diesen zuckerfreien Puderzucker 
  • Rosenwasser gibts in der Apotheke oder hier super günstig und gut online. 

Marzipan Selber Machen - Vegan + Zuckerfreies Marzipan

Marzipan selber machen ist so einfach! Mein Marzipan Rezept kommt ganz klassische mit Mandeln und Puderzucker aber auch in der veganen und zuckerfreien Variante! 

Course Dessert
Cuisine deutschland
Keyword marzipan selber machen, veganes Marzipan Rezept, zuckerfreies Marzipan
Cook Time 5 Minuten
Servings 12
Calories 200 kcal

Ingredients

  • 180 g feines blanchiertes Mandelmehl sehr fein gemahlen, blanchiert
  • 168 g Puderzucker
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 Eiweiß oder 3-4 EL Maissirup

Zuckerfrei Vegan

  • 100 g feines blanchiertes Mandelmehl
  • 60 g Erythrit zu Puder gemahlen oder Puder Xucker
  • 30 g Mandelmus
  • 2 EL Rosenwasser
  • 2-3 Tropfen Bittermandel Aroma
  • 1/2 EL Wasser oder O-Saft

Instructions

  1. Mandelmehl zusammen mit Zucker in eine Küchenmaschine und kurz mischen.

  2. Mandelaroma und Rosenwasser dazugeben. Nochmals einige Male mischen um das Mischen zu starten.

  3. Zum Schluss fügt man das Eiweiß dazu und mischt bis alles zu einer festen Masse zusammenkommt. Wenn  ihr  das Gefühl habt, dass es zu nass ist fügt eine kleine Menge Zucker und Mandeln in gleichen Mengen hinzu, bis ihr mit der Konsistenz zufrieden seid. Im Kühlschrank wird das Marzipan noch etwas fester.

Vegan & Zuckerfreies Marzipan

  1. Alle Zutaten zusammenfügen und mit der Hand oder in der Küchenmaschine verkneten bis  die Konsistenz von Marzipan erreicht ist.

    Sollte das Marzipan noch nicht knetbar sein, kann nach Bedarf noch ½ Esslöffel Wasser oder Rum hinzugeben.

    Marzipan zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie gewickelt, bis zur weiteren Verwendung, im Kühlschrank lagern.

    Das Rezept ergiebt ca. 200 g Marzipan.

Recipe Notes

Zur Aufbewahrung soll keine Luft mit dem Marzipan in Kontakt kommen, also keine Tupperware oder mit Folie bedeckte Schalen. Rollen Sie das Marzipan in die gewünschte Form und wickeln Sie das Ganze in Saran-Wrap. Dies wird zwei bis drei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt - etwas länger, wenn Sie Maissirup anstelle von Eiweiß verwendet haben. Das Wichtigste ist wirklich, dass es nicht austrocknet.

Tipps:

  • Bereits fertig gemahlene Mandeln sind trockener als frisch gemahlene. Sollte die Marzipanmasse nach dem Kneten noch zu trocken oder bröselig sein, notfalls 0.5 TL Wasser und etwas mehr Rosenwasser nach Geschmack zugeben.
  • Ich verwende dieses Mandelmehl und diesen zuckerfreien Puderzucker 
  • Rosenwasser gibts in der Apotheke oder hier super günstig und gut online. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*