Roh Veganer Käsekuchen „Mozart“ mit Nougat und Pistazien


Sharing is caring

Mein roh veganer Käsekuchen mit Nougat und Pistazien Creme ist ein einfaches, elegantes Dessert perfekt für den Valentinstag! Gesund, gluten-frei und ohne Haushaltszucker!

Veganer Nougat Pistazien Käsekuchen auf einem weißen Teller

Roh Veganer Käsekuchen „Mozart“ ohne Backen – DAS Valentinstags Dessert!

Der Tag der Liebenden steht wieder vor der Türe und vielleicht seid auch ihr auf der Suche nach einer Süßen Kleinigkeit.

Einem kleinen Dessert, mit dem ihr euer Valentinstags Dinner abschließen könnt? Ich habe da ein Dessert im Mini-Format inspiriert von meiner Lieblings-Praline, der Mozartkugel:

Kleine Roh Vegane Nougat Pistazien Käsekuchen, die nur so im Mund dahinschmelzen.

Kleine Vegane Nougat Pistazien Käsekuchen ohne Backen auf einer Kuchenplatte

Warum diese Roh Veganen Nougat Pistazien Käsekuchen so genial sind:

Ein Verlobungsring lässt sich in diesen Mozart Cheesecakes zwar nicht optimal verstecken, aber sonst erfüllen die kleinen Roh-Veganen Käsekuchen Minis alle Zwecke die ein Valentinstagsdessert erfüllen muss.

Und darüber hinaus, denn:

  • Diese Mini Mozart Käsekuchen sind vegan, gluten-frei und frei von raffiniertem Zucker!
  • Sie lassen sich super schon Tage im Voraus vorbereiten, wodurch euch mehr Zeit für die Gäste bleibt.
  • Anders als viele vegane Cheesecake Rezepte müssen diese Mini Käsekuchen nicht im Gefrierfach gelagert werden. Sie halten sich toll im Kühlschrank.
  • Die selbstgemachte Nougat Creme aus gerösteten Haselnüssen, Kakao und Nussmilch ist EIN TRAUM!
  • Im Zusammenspiel mit der Pistaziencreme ergibt das ein verführerisches veganes Dessert, bei dem Mozartkugel Fans das Wasser im Munde zusammenläuft.

 

Roh Vegane Nougat Pistazie Käsekuchen Mozart Art auf weißem Dessert Telller

Mein roh veganer Käsekuchen ist voll mit gesunden Fetten, gluten-frei und ohne raffinierten Zucker gemacht!

Liebt ihr Mozartkugeln genauso wie ich? Dann sind diese Nougat Pistazien Käsekuchen sicher das Richtige für euch.

Ich habe sie als Dessert zum Weihnachts Menü serviert und sie sind so gut angekommen. Keiner konnte glauben, dass diese cremig-sündigen Mini Cheesecakes vegan und zuckerfrei sind.

Ohja, naschen und dabei was für die Gesundheit tun, das ist ganz mein Wetter!

Beachtet aber, dass so ein kleiner veganer Käsekuchen nährwerttechnisch dennoch in etwa so zu Buche schlägt wie ein kleines Stück regulärer Käsekuchen.

Die Kalorien in diesen roh veganen Käsekuchen Minis kommen jedoch von gesunden Zutaten wie Nüssen und Kokosmilch.

Roh Vegane Käsekuchen mit Nougat und Pistazien auf einer Dessertplatte angerichtet

Und so gelingen euch die veganen Nougat Pistazien Käsekuchen besonders gut: 

    • Geht sicher, dass all eure Zutaten für die Füllung in etwa die selbe Temperatur haben.
    • Nehmt rohe ungesalzene Pistazienkerne und rohe Haselnüsse für dieses Rezept. Geröstete Nüsse sind hier ungeeignet da sie meist frittiert werden und so viele Nährstoffe verlieren.
    • Ein High-Speed Mixer wie etwa Vitamix liefert das beste Ergebnis, da die Nüsse hiermit absolut perfekt zu einer glatten Creme verarbeitet werden.
    • Schneidet euch von einem Stück Backpapier Streifen ab, mit der ihr die Muffin-Mulden kreuzweiße auslegt. So könnt ihr die Mini Mozart Käsekuchen nach dem Kühlen ganz einfach der Form entnehmen.
    • Wer komplett auf Zucker verzichtet, sollte statt normaler Zartbitterschokolade eine zuckerfreie Schokolade wie diese verwenden.

eine Gabel sticht in einen Roh Veganen Nougat Pistazien Mozart Käsekuchen

Rezept Variationen: 

  • Wer alle Register der Romantik ziehen möchte, serviert die veganen Nougat Pistazien Käsekuchen mit frischen Erdbeeren, die ihr fächerartig aufschneiden könnt. Hier lernt ihr ihr wie das geht.
  • Wer auf Haselnüsse allergisch reagiert, kann diese durch Cashews ersetzen.
  • Die Cashews in der Pistazienfüllung kann man durch mehr Pistazien ersetzen.
  • Wer eine leichte Kaffeenote in die roh veganen Käsekuchen Törtchen bringen möchte, gibt einen TL Espresso Pulver mit zur Nougat Creme.

Gesunde Roh Vegane Nougat Pistazien Käsekuchen auf einer Dessertplatte

Wie lagere ich die Nougat Pistazien Käsekuchen richtig?

Normal wird roh veganer Käsekuchen oft im Gefrierfach gelagert, da sie im Kühlschrank zusammenfallen würden.

Der Rezepttrend Roh Vegane Käsekuchen aus Cashews oder anderen Nüssen zu machen kommt aus Amerika – dem Land der Riesen Gefierfächer.

Das ist bei Deutsch Standart Gefierfächern leider etwas happig. Aber keine Sorge, denn bei diesem Mini Käsekuchen Rezept seid ihr fein raus!

Die Nougat und Pistazien Cremes sind für vegane Käsekuchen ziemlich standfest, sodass sie einfach im Kühlschrank aufbewahrt werden können.

Nur zum anfänglichen Festwerden stelle ich die Mini Mozart Käsekuchen kurz ins Gefierfach.

Roh Veganer Nougat Pistazien Käsekuchen "Mozart" halb aufgegessen

 

Auf der Suche nach mehr leckeren veganen Desserts? Probiert meine Vegane Schoko Mousse mit Aquafaba oder meine Veganen Bohnen Brownies.

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande

★ Habt ihr mein Rezept für Roh Veganen Nougat Pistazien Käsekuchen aka. Veganen Mozart Käsekuchen nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

 

Roh Veganer Nougat Pistazien Käsekuchen Mozart
5 von 10 Bewertungen
Print

Roh Veganer Nougat Pistazien Käsekuchen - Mozart Cheesecake

Dieses roh-vegane Nutella Pistazien Käsekuchen Rezept ist gluten-frei und ohne Haushaltszucker gemacht. Ein einfaches, elegantes Dessert perfekt für den Valentinstag!

Course Dessert
Cuisine amerikanisch
Keyword Mozart Käsekuchen, Roh Veganer Käsekuchen, Veganer Nougat Pistazien Käsekuchen
Prep Time 30 Minuten
Kühlen 3 Stunden
Total Time 30 Minuten
Servings 6 Portionen
Calories 400 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für den Boden

  • 30 g geröstete Pistazien ohne Schale
  • 30 g geröstete Haselnüsse
  • 4 Datteln
  • 1/2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz

Für die Nougat Füllung

  • 90 g Haselnüsse über Nacht in Wasser eingeweicht
  • 1 1/2 EL Stevia
  • 2 EL Kokoscreme der fette Teil der Kokosmilch
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 große Prise Salz
  • 4 EL Nussmilch Mandel, Cashew, Kokos etc

Für die Pistazien Füllung

  • 60 g Pistazien roh, über Nacht in Wasser eingeweicht
  • 20 g Chashews oder mehr Pistazien
  • 1 EL Stevia
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Kokoscreme
  • 4 EL Nussmilch

Deko

  • 30 g Schokolade geschmolzen

Instructions

Für den Boden

  1. Alle Zutaten für den Boden in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis eine bröselige Masse entsteht, die zusammenhält, wenn man sie mit den Fingern zusammendrückt.

  2. Ein Stück Backpaper nehmen und 12 gleich lange Streifen abschneiden, die als Entnehm-Hilfe dienen sollen, wenn die Cheesecakes fertig gekühlt sind. Die Streifen kreuzweiße in die Mulden einer Muffinsform legen. 

  3. Nun je einen EL des Teiges mit einem feuchten TL oder feuchten Fingern fest auf den Boden drücken um eine Kruste zu formen.

  4. Die Form in den Kühlschrank stellen, während ihr die Füllung zubereitet.

Für die Nougat Füllung

  1. Die Haselnüsse in einem Sieb gut abspülen und mit den restlichen Zutaten bis auf die Kokosmilch in einen Mixer geben. Alles fein pürieren und dann langsam nach und nach die Milch zugeben, bis eine glatte Creme entsteht. Es kann sein, dass ihr nicht die ganze Milch braucht. Während dem Mixen immer wieder die Ränder abkratzen. 

  2. Die Haselnussmasse auf den gekühlten Böden verteilen und die Form zurück ins Gefrierfach geben. Den Mixer gut abspülen.

Für die Pistazien Füllung

  1. Die Pistaziencreme geht genau wie die Haselnusscreme. Verteilt nun die Pistaziencreme auf der Nougatfüllung und gebt alles für 1 - 1,5 Stunden ins Gefrierfach. 

  2. Eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Gefierfach nehmen und 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Mit geschmolzener Schokolade dekorieren und fertig! 

Recipe Notes

  • Geht sicher, dass all eure Zutaten für die Füllung in etwa die selbe Temperatur haben.
  • Nehmt rohe ungesalzene Pistazienkerne und rohe Haselnüsse für dieses Rezept. Geröstete Nüsse sind hier ungeeignet da sie meist frittiert werden und so viele Nährstoffe verlieren.
  • Ein High-Speed Mixer wie etwa Vitamix liefert das beste Ergebnis, da die Nüsse hiermit absolut perfekt zu einer glatten Creme verarbeitet werden.
  • Schneidet euch von einem Stück Backpapier Streifen ab, mit der ihr die Muffin-Mulden kreuzweiße auslegt. So könnt ihr die Mini Mozart Käsekuchen nach dem Kühlen ganz einfach der Form entnehmen.
  • Wer komplett auf Zucker verzichtet, sollte statt normaler Zartbitterschokolade eine zuckerfreie Schokolade wie diese verwenden.
Dieses gluten-freie, roh-vegane Nutella Pistazien Käsekuchen Rezept ist ein einfaches, elegantes Dessert perfekt für den Valentinstag! #veganedesserts, #rohvegan
Sharing is caring

16 Kommentare


  1. Everything is so enticing and somehow right about this recipe. And I love the fact that you’ve broken away from tradition and done something different for Valentine’s. I am not on the pink bandwagon either!

  2. Oh, you had me at Nutella and then you added Pistachio. How exotic. I love such simple and easy recipes. This really looks so pretty too.


  3. This is so perfect for date night! All the flavor combinations sound so elegant! YUM!


  4. Wow, I’m not vegan, but I love the sound of these! I especially like all your tips and that they are no bake!


  5. I’m so impressed with this recipe! It sounds and looks amazing. I’ve never had vegan cheesecake but it looks divine!

  6. My daughter has recently gotten into raw vegan foods. This one would be an awesome sweet surprise to make on her next visit. Thanks for sharing!


  7. I’m a person who doesn’t get on the pink bandwagon either. And I love how unique and creative this dessert is! Perfect for a date night!


  8. Refined Sugar-Free, Vegan and No-Bake! Yes, yes and yes! This is a winner of a dessert! So much deliciousness! 🙂


  9. First of all I don’t need pink. I am a huge fan of Nutella as well as pistachios. This cheesecake is a winner in my books. I don’t need it vegan or sugarless – it just looks amazing and I’d gladly have it for dessert.


  10. This sounds (and looks) so good! I can’t wait to give this recipe a try!


  11. Wow! It looks beautiful and so super delicious. I’m such a huge fan of pistachios. AND the cheesecake. I love how actually healthy this is, not stuffed with empty calories but with all good stuff. I must make this.


  12. I love raw desserts! Your pistachio mini cheesecakes are so perfect, great size for a group of kids too.

  13. Pingback: (English) Vegan Lemon Tart with Coconut Crust & Coconut Whipped Cream

  14. Pingback: Veganer Tiramisu Käsekuchen ohne backen | Cinnamon & Coriander

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*