Hefeschnecken mit Vanillepudding und Erdbeeren


Hefeschnecken mit Pudding und frischen Erdbeeren! So weich und flaumig wie vom Bäcker! Das beste Hefeteig Gebäck für die Erdbeersaison! Schnell, einfach und gelingsicher mit Trockenhefe . Zum Einfrieren und Aufbacken geeignet. Zum Rezept Süße Hefeschnecken mit Vanillepudding und Erdbeeren auf einem Kuchengitter

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Diese Hefeschnecken mit Vanillepudding und Erdbeeren sind einfach nur ein Traum! Die Kombi aus selbstgemachtem Vanillepudding und frischen Sommerbeeren ist einfach genial. Die Früchte kannst du nach Belieben variieren z.B. mit Kirschen, Heidelbeeren, Rhababer, Aprikosen oder Johannisbeeren. Ganz nach Lust und Laune und je nach Saison! 

Erdbeer Vanillepudding Hefeschnecken mit Pistazien und Puderzucker auf einem Kuchengitter

Erdbeer-Pudding- Hefeschnecken schmecken toll nach Frühling und Sonnenschein und sind wie gemacht für Ostern, zum Geburtstag, Sonntags zum Nachmittagskaffee oder einfach so, weil das Leben zu kurz ist um nicht ab und an mal süße Teilchen zu naschen. 

Hefeschnecken Rezepte habe ich viele auf dem Blog aber frische Erdbeeren mitzubacken habe ich zuvor noch nie ausprobiert. Zuerst war ich besorgt ob der Saftigkeit aber es hat super funktioniert und die Puddingschnecken waren so saftig! 

Einfache süße Hefeschnecken mit frischen Erdbeeren und selbstgemachtem Vanillepudding gefüllt

Was diese Hefeschnecken so einzigartig lecker macht? Nun, wir geben einen Hauch Karadamom und Muskatnuss mit in den Hefeteig, welcher durch reichlich Butter, Ei und Milch zudem wunderbar weich und flaumig ist. 

Aber das Beste ist die Vanillepudding Füllung! 

So macht man die beste Vanillepudding Füllung für Puddingschnecken:

Anders als bei vielen Vanillepudding Hefeschnecken, wird hier bei der Füllung auf Tütenpulver verzichtet.  Wir machen den Pudding selbst, mit Vollmilch, Vanille, Stärkepulver und Ei. Das schmeckt nicht nur feiner sondern ist auch noch billiger. Naja, außer ich begeht die ultimative Gönnung und greift zur echten Vanille. Das ist die Luxus Version und natürlich sehr empfehlenswert. Aber auch eine gute Vanillepaste wie diese tut es hier. 

Die Puddingfüllung für das Hefegebäck kann man schon am Vortag zubereiten und dann im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag mixe ich sie immer kurz mit dem Handrührer durch, damit sie wieder schon cremig wird. Dann geb ich sie nochmal kurz in den Kühlschrank. 

Hefeschnecken wie vom Bäcker selber machen – so gehts: 

Hefeteig wird ausgerollt und mit Vanillepudding und frischen Erdbeeren gefüllt

Den Teig leicht durchkneten und zu einem Rechteck von ca 36×42 ausrollen. Den Pudding aufstreichen, dabei zu den Rändern mindestens 1,5 bis 2 cm Abstand halten und die Erdbeeren auf dem Pudding verteilen. Wer will, gibt noch Pistazien mit in die Füllung. Dann den Teig zu einer Rolle aufrollen und mit einem SEHR scharfen Messer ca 2,5 cm breite Stücke abschneiden und auf die mit Backpapier/folie ausgelegten Backbleche legen.

Abgedeckt mit einem Tuch bei Raumtemperatur nochmals 20 bis 30 Minuten gehen lassen. Dann mit Eiermilch bepinseln und ab in den Ofen. 

Hefeteig Schnecken mit Vanillepudding und Erdbeeren gefüllt in einer Backform fertig zum Backen

Vanillepudding Hefeschnecken backen als Schneckenkuchen oder auf dem Blech

Wenn ihr die Hefeschnecken auf 2 Bleche gebt mit Abstand backt, geht das Backen schnell! Die Hefeteigschnecken benötigen nur etwa 15 Minuten bei 180 Grad und sollten nur leicht gebräunt sein.

Ich habe meine Schnecken in der Form gebacken, da sie so besonders saftig bleiben und habe sie bei 180 Grad 35 Minuten gebacken. In den letzten 10 Minuten habe ich sie mit Alufolie bedeckt. 

Kann man Hefegebäck mit Puddingfüllung vorbereiten?

Frisch schmecken die Schnecken natürlich am besten, aber du kannst sie auch problemlos ein oder zwei Tage vorher backen.

Durch den Vanillepudding bleiben sie trotzdem schön saftig und trocknen nicht so schnell aus wie Zimtschnecken. Du könntest sie auch vor dem auch Servieren nochmal aufbacken (bei 180°C Heißluft für ca. 5 Minuten). Dann schmecken sie wieder wie frisch gebacken! 

Du kannst die ungebackenen Schmecken auch einfrieren dann einfach eine Stunde vor dem Backen herausnehmen und auftauen. Somit hast du immer frische Hefeschnecken zum Frühstück. 

eine einzelne Erdbeer Vanillepudding Hefeschnecke mit Puderzucker und Pistazien verziert

So bleiben Hefeschnecken frisch: 

Hefegebäck schmeckt am besten lauwarm, aber bei 12 Schnecken bleiben doch meist Reste, die aber am nächten Tag hervorragend schmecken. 

Hefegebäck gehört nicht in den Kühlschrank, sondern sollte entweder in einer Brotdose oder einem Brottopf gelagert werden. Hauptsache dunkel und nicht zu kalt. Noch länger hält das Hefegebäck, wenn man es nach dem Backen mit einer Glasur bestreicht. Zum Beispiel mit angewärmter Aprikosenmarmelade. Solltet ihr einen Schuss Mirabellen oder Birnenschnaps in die angerührte Marmelade geben, wird sich auch niemand beschweren.

eine angebissene Hefeschnecke mit Vanillepudding und Erdbeeren gefüllt

Tipps: 

  • Nehmt gute Vanille Paste oder echte Vanille – es macht wirklich einen riesen Unterschied! 
  • Statt Erdbeeren können auch andere frische Früchte verwendet werden, wie z.B. Kirschen, Johannisbeeren, Blaubeeren, Himbeeren…
  • Die Pistazient sind optional und können durch Mandeln ersetzt werden. 
  • Kardamom und Muskat sind optionale Beigaben. Ihr könnt den Hefeteig auch mit etwas Vanillepaste aufpeppen. 
  • Wer will, kann braune Butter (Nussbutter) zur Milch geben. Das schmeckt einfach himmlisch. 
  • Für eine zuckerfreie Version könnt ihr die Hefeschnecken mit Stevia Streuzucker süßen. 
  • Tipp zum Schneiden: Die Füllung ist weich, also mit wenig Druck arbeiten, damit nicht alles herausquillt. Ich habe ein sehr scharfes Messer genommen und nur mit ganz wenig Druck geschnitten. 

Mehr feine Rezepte mit Hefeteig: 

★ Habt ihr mein Rezept für Vanillepudding Erdbeer Hefeschnecken nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Hefeschnecken mit Vanillepudding und Erdbeeren
5 von 1 Bewertung
Print

Hefeschnecken mit Vanillepudding und Erdbeeren

Süße Hefeschnecken mit Pudding und frischen Erdbeeren! So weich und flaumig wie vom Bäcker! Das beste Hefeteig Gebäck für die Erdbeersaison! Schnell, einfach und gelingsicher mit Trockenhefe. Beliebt bei der ganzen Familie! Serviert sie zum Nachmittagskaffee - schmecken auch Kindern 

Course brunch, Frühstück
Cuisine Deutsch
Keyword Hefeschnecken mit Pudding, Hefeschnecken Rezept, süße Hefeschnecken
Prep Time 20 Minuten
Cook Time 35 Minuten
Gehen 2 Stunden 30 Minuten
Total Time 55 Minuten
Servings 12 - 16 Stück
Calories 450 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für den Hefeteig:

  • 200 ml Milch Vollmilch
  • 80 g Butter
  • 2 Pck Trockenhefe 14 g
  • 100 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz gestrichen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Muskat frisch gerieben
  • 1/4 TL Kardamom gemahlen

Für die Pudding Füllung (kann man am Vortag vorbereiten)

  • 40 g Speisestärke
  • 500 ml Milch Vollmilch
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote oder 1 EL Vanillepaste
  • 1 große Prise Salz
  • 2 Eigelb

Außerdem

  • 300 g Erdbeeren oder Heidelbeeren / Johannisbeeren / Kirschen
  • 80 g Pistazien gehackt
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Eiermilch zum Bepinseln

Instructions

  1. Für den Hefeteig Milch und Butter in einen kleinen Kochtopf geben und auf dem Herd bei schwacher Hitze langsam erwärmen, bis die Milch warm ist aber nicht zu heiß und die Butter eben geschmolzen ist.

  2. Die Milch-Butter-Masse in eine Schüssel geben und das Ei unterrühren. 

  3. Zucker, Hefe, Mehl, Salz und Vanilleextrakt sowie Gewürze in der Schüssel eures Standmixers abmessen und mit der Hand durchmischen. Lauwarmen Milch Butter Ei Mix dazugeben und alles mit dem Standmixer zu einem glatten Teig kneten.

  4. Falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl unterkneten aber es sollte so passen. Ich habe meinen Teig etwa 5 Minuten kneten lassen.

  5. Den Hefeteig nun abgedeckt an einem warmen Ort 1 – 2 Stunden gehen lassen. Er sollte sich in der Zeit verdoppeln. 

  6.  In der Zwischenzeit den Vanillepudding zubereiten.  Für den Vanillepudding 400 ml Milch mit dem ausgekratztem Mark und der Vanilleschote oder der Paste aufkochen. Restliche  100 ml Milch mit Dottern, Zucker und Stärke glatt verrühren. In die kochende Milch einrühren und 2-3 Minuten unter ständigem Rühren auf ganz kleiner Flamme kochen lassen. Vorsicht, damit nichts anbrennt! In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. 

  7. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

  8. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  9.  Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. 0,5 cm dünn).

  10. Den Vanillepudding auf den Teig streichen, einen 2 cm Rand lassen! Nun die Erdbeer-Stücke  und gehackten Nüsse darauf verteilen.

  11. Den Teig von der längeren Seite her zu einer Rolle aufrollen und das Ende festdrücken. Eng rollen aber darauf achten, die Füllung nicht rauszudrücken. 

  12. Nun die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und die Schnecken entweder mit etwas Abstand zueinander auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche legen, oder in einer Form backen.  Nochmal 20 Minuten gehen lassen. Wer schön goldbraune Färbung möchte kann die aufgegangenen Teilchen vom dem Backen mit Eiermilch einpinseln.

  13. Im vorgeheizten Backofen backen. Mit Abstand auf dem Blech müssen die Schnecken nur für ca. 12 bis 15 Minuten backen (ein Blech nach dem anderen). In der Form brauchen sie etwa 35 Minuten und sollten gegen Ende der Backzeit mit Alufolie bedeckt werden. 

  14. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. 

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.


Ein Kommentar

  1. Corniglio T Pepperman


    The dough turned out so soft and fluffy! AMAZING! Did not add the pistachios but chopped macadamias! DREAMY!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*