Veganer Vietnamesischer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing


Sharing is caring

Mein Vietnamesischer Veganer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing, Koriander und Erdnüssen ist der perfekte schnelle gesunde Salat für den Sommer.

Gesunder veganer Vietnamesischer Nudelsalat mit Grapefruit und Erdnüssen

Mein Veganer Vietnamesischer Reisnudelsalat mit Grapefruit ist super schnell und einfach zu machen und schmeckt GENIAL! 

Diesen veganen Vietnamesischen Nudelsalat mit Grapefruitdressing mache ich immer dann, wenn mir nach einem Salat ist, ich aber über viele Stunden satt sein möchte.

Die Kombination aus knackiger Gurke und Karotte, und dann die Süße und erfrischende Säure der Grapefruit. Ein Traum!

Das I-Tüpfelchen auf diesem veganen Nudelsalat sind die knusprigen roten Zwiebeln, die wir zum einen in den Nudelsalat geben, und dann eben auch noch als Topping auf dem Salat drapieren.

eine Scheibe Grapefruit

Röstzwiebel haben alles sowieso auf ein ganz neues Level an Köstlichkeit, findet ihr nicht? Das habe ich schon bei meinem Lieblings Reis mit Linsen Rezept bemerkt.

Wer Fan asiatischer Nudelgerichte ist, der kann bei diesem veganen vietnameischen Nudelsalat sicher nichts falsch machen.

Was sind Reisnudeln? 

Reisnudeln werden aus Reisstärke und Wasser hergestellt und sind daher nicht nur gluten-frei sondern auch noch vegan. Sie sind halb transparent und es gibt sie von fadendünn bis bandnudelbreit. 

Für mein veganes Nudelsalat Rezept habe ich mich für die dünnere Variante entschieden, aber ihr könnt den Vietnamesischen Nudelsalat auch mit Reis Bandnudeln machen.

Mit dem Rest Nudeln aus der Packung könnt ihr mein authentisches Pad Thai Rezept ausprobieren oder den Salat einfach gleich nochmal machen. 

Vietnamesischer Veganer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing und frittierten Zwiebel

Wie kocht man Reisnudeln richtig? 

Reisnudeln kochen ziemlich schnell und werden auch schnell matschig, wenn sie zu lange gekocht werden. 

Gib die Reisnudeln in einen Topf oder eine hitzefeste Schüssel. Trockene Reisnudeln sind recht zerbrechlich, sie müssen also sanft behandelt werden.

Frische Reisnudeln jedoch sind nicht zerbrechlich. Diese werden jedoch nicht in kochendem Wasser gekocht.

Stattdessen werden sie gedämpft oder direkt einem Gericht zugefügt, ohne vorher eingeweicht zu werden.

Gieße kochendes Wasser über die Nudeln.Lasse die Nudeln 7 bis 10 Minuten einweichen, damit sie vollständig gar werden. Rühre sie alle 1 bis 2 Minuten vorsichtig um, damit sie sich lösen.

Die Nudeln sind fertig, wenn sie völlig weich sind. Dünne, fadenförmige Nudeln sind vielleicht in weniger als 7 Minuten fertig, während flache Reisnudeln länger als 10 Minuten brauchen können, wenn sie dick sind.

Bissfestere Reisnudeln bekommst du, wenn du sie in lauwarmem Wasser einweichst, bevor du sie in kochendem Wasser garst.

Lasse die veganen Reisnudeln in lauwarmem Wasser einweichen, bis sie ganz leicht biegsam werden.

Lasse sie abtropfen und gare sie weitere 2 Minuten in kochendem Wasser, bis sie in der Mitte zäh, aber nicht hart sind.

gesunder Asiatischer Veganer Nudelsalat mit Reisnudeln und Grapefruit

Das leichte Grapefruit Dressing macht diesen vietnamesischen Nudelsalat besonders erfrischend! 

Das asiatische vegane Nudelsalat Dressing besteht aus: 

  • Limettensaft 
  • Soyasauce
  • Avocadoöl
  • Knoblauch 
  • Chili 
  • Kokosblütenzucker 

Prise Salz dazu und fertige ist das erfrischende asiatische Dressing! Ich bin ein riesen Fan der Mischung aus leicht scharf

ein Bund frischer Koriander in einer Vase

Ich persönlich liebe frischen Koriander, doch der ist bekanntlich Geschmacksache. Wer Koriander so gar nicht abkann, kann sehr gerne Thai Basilikum verwenden. 

Als kleiner Tipp, Koriander bleibt im Kühlschrank frisch, wenn ihr ihn in ein Glas Wasser stellt und mit einem Gefierbeutel bedeckt. 

Vietnamesischer veganer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing

Kochtipps für dieses vegane vietnamesische Nudelsalat Rezept: 

  • Je nachdem welche Reisnudelart ihr kauft kann die Kochzeit unterschiedlich ausfallen. Überkocht sie auf keinen Fall und nehmt sie lieber etwas eher aus dem Wasser als zu spät. Veganer Nudelsalat schmeckt mir am besten mit noch leicht bissfesten Nudeln.
  • Ganz einfach könnt ihr Gurke und Karotte auch mit einem Spiralschneider  schneiden.
  • Wer keine Grapefruits bekommt, kann den veganen Nudelsalat auch mit Mandarinorangen machen.
  • Ich mache immer doppelte Menge vom Dressing und verwende es für andere Salate. Toll schmeckt das Dressing auch zu meinem Thai Glasnudelsalat.

Veganer Vietnamesischer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing

Veganer Nudelsalat ist schon eine feine Sache! Ich mache ihn auch gerne als Meal Prep Salat und nehme ihn in einer Tupperbox mit ins Office.

Für mehr asiatische Rezepte, probiert mein Japanisches Tofu Katsu Curry und mein Veganes Mango Sriracha Sushi.

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

★ Habt ihr mein Rezept „Vietnamesischer Veganer Nudelsalat“ nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Vietnamesischer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing
5 von 7 Bewertungen
Print

Vietnamesischer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing

Ein erfrischender Vietnamesischer Nudelsalat Zitrusfrüchte wie Pomelos oder Grapefruits sind in Südostasien eine beliebte Zutat für Salate. Ein weiterer Clou dieses köstlichen Nudelsalates sind die knusprig gebratenen Zwiebelringe. Diese sorgen für extra Umami und verfeinern denerfrischenden Salat mit ihrer lieblichen Süße.

Course hauptgericht
Cuisine asiatisch, Vietnamesisch
Keyword asiatischer Nudelsalad, Nudelsalat aus Vietnam, nudelsalat gesund
Prep Time 30 Minuten
Cook Time 10 Minuten
Total Time 40 Minuten
Servings 2 Personen
Calories 450 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 1 rote Zwiebel oder 4 Schalotten
  • 1 Karotte
  • 1/2 Gurke
  • 1 Grapefruit
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Kokoszucker
  • 1 große Limette
  • 100 g Reisnudeln
  • 1 EL Avocadoöl oder 2 Tl neutrales Öl und 1 TL Sesamöl
  • 1 Tl Sesamöl
  • ½ Bund Koriander
  • 20 g geröstete Erdnüsse

Instructions

  1. Die rote Zwiebel schälen und mit einer Mandoline oder einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden. Die Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Gurke waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Grapefruit über der mittelgroßen Schüssel filetieren und die Grapefruitfilets zu dem aufgefangenen Saft geben. Den Grapefruitstrunk über den Filets ausdrücken. 

  2. Pflanzenöl in die Pfanne geben oder den Topf geben, bis es ca. 1 cm tief steht. Das Öl auf mittelhoher Stufe auf 170 Grad erhitzen. In 2 Portionen die Zwiebelringe goldbraun braten. Zwiebel dabei nicht aus den Augen lassen, da sie in Sekundenschnelle verbrennen können. 

  3. Sobald sie beginnen zu bräunen, aus dem Fett nehmen und auf dem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller abtropfen lassen. Die Hälfte der Zwiebeln für die Deko beiseite stellen

  4. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chili halbieren, die Kerne herauskratzen und die Schote fein hacken. Beides in die kleine Schüssel geben und die Sojasauce, eine Prise Salz und 2 Tl Kokoszucker oder Ahornsirup zugeben. 

  5. Die Limette halbieren und den Saft mit in die Schüssel geben. Avocado Öl einrühren. Das Dressing verrühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat und beiseite stellen. 

  6. In dem Topf 1 l Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln ins Wasser geben. Nudeln 2 bis 3 Minuten ziehen lassen und abseihen. Nudeln in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Eiernudeln nun in die große Schüssel geben und mit dem Sesamöl vermengen.

  7. Den Koriander fein hacken und mit allen restlichen Zutaten zu den Nudeln geben. Die Grapefruit dabei samt Saft untermischen. 

  8. Alles gut vermengen und den Salat entweder sofort servieren, oder noch kurz ziehen lassen, damit sich alle Aromen gut verbinden können.

Recipe Notes

  • Je nachdem welche Reisnudelart ihr kauft kann die Kochzeit unterschiedlich ausfallen. Überkocht sie auf keinen Fall und nehmt sie lieber etwas eher aus dem Wasser als zu spät.
  • Ganz einfach könnt ihr Gurke und Karotte auch mit einem Spiralschneider  schneiden.
  • Wer keine Grapefruits bekommt, kann den Nudelsalat auch mit Mandarin Orangen machen.
  • Ich mache immer doppelte Menge vom Dressing und verwende es für andere Salate. Toll schmeckt das Dressing auch zu meinem Thai Glasnudelsalat.
Veganer Vietnamesischer Nudelsalat mit Grapefruit Dressing | Ein einfacher, schneller und gesunder Nudelsalat mit Reisnudeln, frischem Gemüse und asiatischen Zitrusdressing #gesunderezepte #veganerezepte
Sharing is caring

7 Kommentare


  1. I love Vietnamese flavors, they are so fresh and flavorful. Not heard of a grapefruit dressing but it sounds like a tasty twist.


  2. This rice noodle salad looks beautiful! So fresh and it sounds flavorful. Wish I had a big plate of this in front of me right now!


  3. love Vietnamese food! and love the grapefruit addition-yum!


  4. I love Vietnamese rice noodle salad, always order one when I visit a Vietnamese restaurant. I’m going to bookmark and give your recipe a try. The addition of grapefruit is very interesting. 🙂


  5. I loved it! A new favorite for weeknights!


  6. This salad reminds me of good summer days. Love how refreshing it is and all the ingredients.

  7. Baguio Restaurants by Mae


    Been craving for some Vietnamese food, good thing that I’ve read your blog. Will surely try this Vietnamese cuisine, it looks delicious.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*