Bester Versunkener Pflaumenkuchen mit Rührteig – Zwetschgenkuchen


Omas bester Versunkener Pflaumenkuchen mit Rührteig! So einfach + Tipps für den perfekten saftigen Rührtteig, der super augeht und locker ist!  Auch super als Zwetschgenkuchen. 

einfacher versunkener Pflaumenkuchen mit Rührteig auf einem Kuchengitter

Der saftigste Versunkene Pflaumenkuchen mit Rührteig nach Omas Geheimrezept!

Wer Pflaumenkuchen liebt, ist heute richtig denn es gibt mein Familienrezept für Versunkenen Pflaumenkuchen (oder Zwetschgenkuchen). Eigentlich ist es ein ganz einfacher Pflaumenkuchen mit Rührteig ohne Schnickschnack. Aber irgendwie hat dieser einfache Obstkuchen genau die richtige Mischung raus – er schmeckt einfach herrlich und ist so saftig ohne suppig zu sein. Ok und so ein paar Tricks hab ich auch für euch!

Dieser Pflaumenkuchen schmeckt tatsächlich besser als vom Bäcker und ist unschlagbar was Zeitaufwand und Zutaten angeht. Ihr habt sicher schon alles im Haus und schnell geht er auch noch. Denkt nur daran die Zutaten aus dem Kühlschrank zu nehmen, denn Butter und Eier müssen auf Raumtemperatur kommen.

Super saftig, herrlich fruchtig und wunderschön hochgebacken kommt der Versunkene Pflaumenkuchen mit Rührteig aus dem Backofen. Lauwarm wird er mit Puderzucker bestreut und mit halbgeschlagener Sahne serviert. Da kommt einfach jeder ins Schwärmen. 

Zwetschgen vs Pflaumen – was macht den besseren Kuchen? 

Da ich in Mexiko lebe, backe ich den Kuchen dieses Jahr mit Pflaumen, aber wenn ihr in Deutschland seid, rate ich euch beim Belegen zu Zwetschgen. Diese sind weniger saftig und sorgen dafür, dass der Kuchen nicht durchweicht. Außerdem lassen sich Zwetschgen besser vom Stein lösen und verlieren beim Backen kaum an Süße. 

ein Stück Pflaumenkuchen mit Rührteig auf einem weißen Unterteller
mit Zwetschen wird der Kuchen besonders gut aber man kann auch Pflaumen nehmen

So macht man Pflaumenkuchen mit Rührteig: 

So wird dein Rührteig nicht nur saftig, sondern auch locker:

 Zuerst müssen Butter und Zucker mit Geduld cremig gerührt werden. Die Butter zuerst rühren, dann den Zucker einrieseln lassen. Das cremig rühren geht nur wenn die Butter schön weich ist also bitte daran denken sie aus dem Kühlschrank zu nehmen. Die Eier werden einzeln untergerührt, je 30 Sekunden. Das Warten lohnt sich hier also bitte nicht hudeln.

Butter und Zucker werden cremig gerührt für Pflaumenkuchen Rezept

Ich liebe es in meinen Rührteig Kuchenrezepten Sahne statt Milch zu verwenden. Die hat einen höheren Fettanteil und sorgt daher für mehr Saftigkeit im Kuchen.

Eine Mischung aus Mehl, Speisestärke und Backpulver sorgt für die perfekte Krume und Lockerheit! Backpulver, Stärke, Salz und Mehl schon vor dem Unterrühren miteinander vermengen. So kannst du dir sicher sein, dass sich das Backpulver schön im Teig verteilt und er gleichmäßig aufgehen kann. Dann abwechselnd mit Sahne untermischen. Ab in die Form und mit den geviertelten oder halbierten Zwetschgen oder Pflaumen belegen. In den Ofen für ca 50 Minuten. Je mehr Pflaumen ihr auf den Kuchen packt, desto länger muss er backen. 

Stäbchenprobe machen. Dafür einen Holzspieß mittig in den Rührteig stecken und herausziehen. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist er fertig.

Omas Versunkener Pflaumenkuchen mit Rührteig auf einem Kuchengitter mit Puderzucker und Pflaumen im Hintergrund

Sollte wirklich etwas davon übrig bleiben, kann man den Kuchen bedenkenlos einfrieren. Vorher komplett abkühlen lassen. Schneidet den Kuchen in Stücke und wickelt diese vorsichtig in Frischhaltefolie ein. Wenn ihr ein Stück genießen möchtet, nehmt es aus dem Gefrierfach und lasst es bei Zimmertemperatur auftauen.

 Nach dem Auftauen kann man den Kuchen noch einmal bei 160 C für fünf bis zehn Minuten aufbacken – so schmeckt er top.

Den Pflaumenkuchen mit Rührkuchen kann man bis zu sechs Monate im Gefrierfach lagern. Achtung: Einmal aufgetaut sollte man Kuchen nicht wieder einfrieren.

Nahaufnahme von Versunkener Zwetschgenkuchen mit Rührteig in Backpapier gewickelt

Pflaumenkuchen Tipps: 

  • Beim Einkaufen sowohl von Pflaumen wie auch Zwetschgen sollte man darauf achten, dass die Früchte nicht zu fest sind. Sie gehören zu den klimakterischen Früchten und reifen nicht nach
  • Wenn die Pflaumen schon beim Entsteinen sehr viel Saft abgeben, gibt man sie bis zum Belegen des Kuchens am besten zum Abtropfen in ein Sieb.
  • Noch lauwarm schmeckt ein Zwetschgen- oder „Pflaumenkuchen“ am besten.
  • Natürlich dürft ihr diesen Rührteig Kuchen auch mit anderen Obstsorten backen. Mirabellen, Nektarinen, Pfirsiche, Johannisbeeren oder Aprikosen stelle ich mir herrlich darin vor.

Mehr geniale Kuchenrezepte meiner Oma: 

★ Habt ihr mein Rezept für Versunkenen Pflaumenkuchen mit Rührteig nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Versunkener Pflaumenkuchen mit Rührteig

Omas bester Versunkener Pflaumenkuchen mit Rührteig! So einfach + Tipps für den perfekten saftigen Rührtteig, der super augeht und locker und saftigist!  Auch super als Zwetschgenkuchen.  

Course Dessert, Kuchen, nachtisch
Cuisine deutschland
Keyword Pflaumenkuchen mit Rührteig, Versunkener Pflaumenkuchen, Zwetschgenkuchen mit Rührtteig
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 50 Minuten
Total Time 1 Stunde
Servings 12
Calories 280 kcal

Ingredients

  • 160 g Butter weich
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck Bourbon Vanillezucker oder 2 Tl Vanille Essenz
  • 1 große Prise Salz
  • 4 Eier Freiland auf Raumtemperatur
  • 200 Gramm Mehl gesiebt
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 0,5 TL Zimt gemahlen
  • 5 EL Sahne
  • 500 g Pflaumen oder Zwetschgen

Instructions

  1. Ofen auf 160 Grad vorgeheizten und eine Form mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zwetschgen oder Pflaumen waschen, entsteinen und viertel. Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz in einer Rührschüssel mindestens 5 Min. cremig rühren.
  3. Die Eier nach und nach einzel jeweils eine 1/2 Min. gut unterrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke mischen und in eine Schale sieben. Wer will kann etwas Zimt dazugeben. Dann mit der Sahne abwechseln unterrühren.

  5. Den Teig nun in eine vorbereitete Springform geben und alles glattstreichen. Die Früchte jetzt kreisförmig auf dem Teig verteilen.
  6. Den Pflaumenkuchen nun in den Ofen ( Umluft 2 Schiene von unten ) geben und ca. 50 - 55 Min. backen. Stäbchentest ist hier ein Muss! Wenn ihr mehr Früchte nehmt, braucht der Kuchen länger. 

  7. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 10 - 15 Min. in der Form abkühlen lassen, dann den Springformrand sachte entfernen, und den Kuchen auf ein Kuchengitter geben und komplett. auskühlen lassen.

Recipe Notes

  • Beim Einkaufen sowohl von Pflaumen wie auch Zwetschgen sollte man darauf achten, dass die Früchte nicht zu fest sind. Sie gehören zu den klimakterischen Früchten und reifen nicht nach
  • Wenn die Pflaumen schon beim Entsteinen sehr viel Saft abgeben, gibt man sie bis zum Belegen des Kuchens am besten zum Abtropfen in ein Sieb.
  • Noch lauwarm schmeckt ein Zwetschgen- oder „Pflaumenkuchen“ am besten.
  • Natürlich dürft ihr diesen Rührteig Kuchen auch mit anderen Obstsorten backen. Mirabellen, Nektarinen, Pfirsiche, Johannisbeeren oder Aprikosen stelle ich mir herrlich darin vor.


Ein Kommentar

  1. Pingback: Kirschkuchen mit Pudding - Einfacher & schneller Kirsch Käsekuchen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*