Veganer Erdbeer Käsekuchen ohne Backen


Dieser Vegane Erdbeer Käsekuchen ohne Backen ist gluten-frei, zuckerfrei und einfach eine geniale schnelle Kühlschranktorte für die Erdbeer Saison!

Veganer Erdbeer Käsekuchen ohne Backen auf einer Kuchenplatte

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Nach einem ganzen Monat unfreiwilliger Blogger Pause melde ich mich zurück mit einem bombastischen Sommer Dessert! 

Eine Kühlschranktorte der Extraklasse aus gesunden, natürlichen Zutaten und ohne großen Aufwand! 

Dieser Vegane Erdbeer Käsekuchen ohne Backen ist das perfekte leichte Sommer-Dessert für die Erdbeer Saison! 

Hier in Merida, Mexiko hat es im Moment eine Durchschnittstemperatur von 40 C (gefühlt Sauna nach dem 2. Aufguss) und wir sind bis aufs Abendessen wirklich komplett auf kalte Küche umgestiegen! 

Bei diesen Temperturen den Ofen anzuschmeißen? Komplett undenkbar! Trotzdem brauche ich für meinen Geburtstag am Sonntag eine erfrischende Sommer Torte! 

Mit der Gelassenheit einer frischgebackenen 30-jährigen lass ich mir meine Torte einfach ganz gechillt von Kühlschrank backen. 

Roh Veganer Erdbeer Käsekuchen im Ombre Look mit Pistazien Boden auf einer Kuchentafel

Dieser Vegane Erdbeer Käskuchen ohne Backen hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Denn hier kann man nach Herzenslust zuschlagen! Und das solte man des öfteren doch auch wirklich mal tun. Geburtstag hin oder her. 

Dieser Vegane Erdbeer Käsekuchen ist frei von Haushaltszucker und dazu noch gluten-frei! 

Statt Haushaltszucker süßen wir den Erbeer Käsekuchen mit Ahornsirup und Stevia. Wer Kalorien sparen möchte, kann den Ahornsirup durch mehr Stevia ersetzen. 

Nahansicht von veganer Erdbeer Kühlschranktorte verziert mit Beeren und essbaren Blüten

Wie macht man Roh Veganen Erdbeer Käsekuchen ohne Backen: 

Das vegane Käsekuchen Rezept könnte nicht einfacher sein!

Den Boden machen wir aus Nüssen, Samen und Datteln, die wir in der Küchenmaschine zu einer groben Paste zerkleinern. Diese pressen wir dann in unsere 18 cm Springform. 

Die vegane Erdbeer Käsekuchen Füllung wird ebenfalls im Hochleistungsmixer hergestellt. Wichtig dabei: Die Nüsse einweichen! 

Wir pürieren erst die Zutaten für den helle Schicht und geben sie auf den Boden. Ab ins Gefierfach mit der Kuchenform damit die erste Schicht etwas fest wird. 

Nun geben wir mehr Erdbeeren in den Mixer um die dunklere Erdbeer-Schicht zuzubereiten. Diese geben wir auf die helle Schicht, sobald diese im Eisfach etwas fest geworden ist! Und fertig is die Vegane Erdbeer Kühlschranktorte! 

Roh Veganer Erdbeer Käsekuchen ohne Zucker auf einer Kuchentafel

Wie bewahre ich den Veganen Käsekuchen auf und wie lang hält er sich? 

Oft müssen vegane Käsekuchen im Eisfach aufbewahrt werden. Nicht so dieses Exemplar. Der Erdbeer Käsekuchen hält sich wunderbar im Kühlschrank.

Lediglich beim ersten Festwerden gebe ich ihn ins Gefierfach damit die Schichten schön ebenmäßig werden und der Kuchen schneller fest wird. 

Nach dem ersten Servieren kann man Reste der Erdbeertorte einfach im Kühlschrank lagern.

Im Sommer hält der Käsekuchen warmen Raumtemperaturen nur etwas eine Stunde Stand bevor der Kuchen er einer Erdbeer Mousse ähneln. 

Fürs Kuchenbuffet im Freien ist der vegane Cashew Käsekuchen deshalb leider weniger geeignet. 

veganer Erdbeer Käsekuchen ohne Backen in Stücke geschnitten

Tipps für den perfekten Veganen Käsekuchen ohne Backen: 

  • Für den Boden rösten wir die Nüsse! Für die Füllung allerdings brauchen wir Rohe Cashewkerne. Geröstete Nüsse sind hier ungeeignet da sie meist frittiert werden und so viele Nährstoffe verlieren.
  • Weicht eure Rohen Cashewkerne entweder über Nacht im Kühlschrank ein oder übergießt sie mit kochendem Wasser und lasst sie 20 bis 30 Minuten stehen. 
  • Ein Hochleistungsmixer wie Vitamix ist am besten geeignet um die vegane Käsekuchen Füllung richtig super glatt zu bekommen.

ein Stücke gesunder veganer Erdbeer Käsekuchen verziert mit essbaren Blüten

Variationen für dieses Vegane Käsekuchen Rezept: 

  • Wer keine  Cashewkerne  mag oder allergisch auf sie reagiert, kann sie durch Macadamias ersetzen. 
  • Statt ihn einer Springform könnt ihr den Erdbeer Käsekuchen auch in Muffins Förmchen zubereiten. Schneidet dazu von einem Stück Backpapier Streifen ab, mit der ihr die Muffin-Mulden kreuzweiße auslegt. So könnt ihr die Mini Käsekuchen nach dem Kühlen ganz einfach der Form entnehmen.
  • Statt Kürbiskernen könnt ihr  für den Boden auch gerne Pistazien verwenden. 

ein Stücke Veganer Erdbeer Torte ohne Backen auf einem Kuchenteller

Kann ich statt Cashew Nüssen auch andere Nüsse für dieses vegane Käsekuchen Rezept verwenden? 

Das ganze funktioniert auch mit Macadamia Nüssen, welche nach dem Einweichen ähnlich weicht werden. Mandeln sind leider etwas zu hart. 

Wer gerne ein veganes Käsekuchenrezept mit weniger Nüssen probieren möchte, dem empfehle ich mein Veganes Mohn Käsekuchen Rezept mit Tofu! 

Meine Produkttipps:

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

★ Habt ihr mein Rezept für veganen Erdbeer Käsekuchen ohne backen nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Strawberry Raw Vegan Cheesecake topped with berries and edible flowers
5 von 5 Bewertungen
Print

Veganer Erdbeer Käsekuchen ohne Backen

Dieser Vegane Erdbeer Käsekuchen ohne Backen ist gluten-frei, zuckerfrei und einfach eine geniale schnelle Kühlschranktorte für die Erdbeer Saison!

Course Dessert, nachtisch
Cuisine amerikanisch, Kanadisch
Keyword Erdbeer Käsekuchen Rezept, Käsekuchen ohne backen, veganer Käsekuchen
Prep Time 25 Minuten
Total Time 25 Minuten
Servings 8 Stücke
Calories 450 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für den Boden (18cm Springform)

  • 65 g Mandeln geröstet
  • 65 g Kürbiskerne geröstet
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Datteln

Für die helle Füllung:

  • 1 Zitrone Schale und Saft
  • 240 g rohe ungesalzene Cashews über Nacht im Kühlschrank in Wasser eingeweicht
  • 180 g Erdbeeren
  • 70 g Kokosöl geschmolzen
  • 1/4 TL Salz
  • 3 tbsp Stevia
  • 2 tbsp Ahonrsirup

Für die dunkle Füllung

  • 180 g Erdbeeren
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL helle Füllung von oben

Instructions

  1. Mandeln und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. In der Küchenmaschine mit allen anderen Zutaten für den Boden zu einer groben Masse hacken, die zusammenhält.

  2. Eine 18 cm Springform mit Backpapier auslegen und den Boden in die Form drücken. Im Gefrierfach fest werden lassen während wir die Füllung machen.
  3. Zitrone entsaften und die Schale abreiben. Die Cashews waschen und abtropfen lassen. Alle Zutaten für die helle Füllung in den Hochleistungsmixer geben und pürieren, bis alles glatt ist. Die Masse auf den gekühlten Boden geben und dabei etwas für die dunkle Schicht überlassen. Es sollten gute 3 EL Füllung im Mixer zurück bleiben.
  4. Die Form 30 Minuten ins Gefierfach geben.
  5. Die Zutaten für die dunkle Schicht in den Mixer geben und alles pürieren bis extra glatt. Die Form aus dem Eisfach nehmen und die dunkle Masse sachte darauf verteilen. Den Kuchen im Gefrierach 4 Stunden kühlen. Aus dem Gefrierfach nehmen und den Käsekuchen 20 bis 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen, bis er sich mit Leichtigkeit in Stücke schneiden lässt.

  6. Mit essbaren Blumen oder Beeren dekorieren und servieren.

Recipe Notes

  • Für den Boden rösten wir die Nüsse! Für die Füllung allerdings brauchen wir ungeröstete Cashews. Geröstete Nüsse sind hier ungeeignet da sie meist frittiert werden und so viele Nährstoffe verlieren.
  • Weicht eure Cashew Nüsse entweder über Nacht im Kühlschrank ein oder übergießt sie mit kochendem Wasser und lasst sie 20 bis 30 Minuten stehen. 
  • Ein Hochleistungsmixer wie Vitamix ist am besten geeignet um die vegane Käsekuchen Füllung richtig super glatt zu bekommen.
Dieser Vegane Erdbeer Käsekuchen ohne Backen ist gluten-frei, zuckerfrei und einfach eine geniale schnelle Kühlschranktorte für die Erdbeer Saison! #veganerezepte #zuckerfrei #käsekuchen

6 Kommentare


  1. This looks so wonderful! I’ve only ever had vegan cheesecake once but I loved it. Now I know how to make it! 🙂


  2. This is so pretty! Really like that you use pepitas in the crust.


  3. Looks so delicious! I never tasted a vegan cheesecake, I just have to try it already!


  4. One of my favorite seasonal fruit. I love the color and the cheese cake too. Surely an amazing dessert option for my loved ones.


  5. OH wow! The color is gorgeous!!! I love cheesecake, I can’t wait to make this!

  6. Pingback: Erdbeer Joghurt Torte mit Pistazien Marzipan - die beste Erdbeer Torte

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*