Lebkuchen Mousse Thermomix Rezept

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Lebkuchen Mousse aus dem Thermomix. Eine einfache weihnachtliche Nachspeise die nur wenige Zutaten benötigt und im Thermomix ganz schnell geht. In nur wenigen Schritten zaubert ihr so einen leckeres Weihnachts Dessert das auch toll ins Silvester Menü passt. Rezept ohne Thermomix inklusive. Springe zu Rezept

Thermomix Lebkuchen Mousse mit Lebkuchen Gewürz bestäubt in einem Weckglas

Was gibt es  feineres als ein leckeres Mousse au Chocolat als Krönung eines Dinners? Nun jetzt zur Weihnachtszeit fiele mit da diese Lebkuchen Mousse aus dem Thermomix ein! 

Ich liebe Mousse au chocolat und könnte es zu jeder Jahreszeit essen. Zu Weihnachten und Silvester bietet es sich natürlich an, dieses beliebte französische Schokoladen Dessert mit weihnachtlichen Gewürzen zu verfeinern. Die Kombination mit Lebkuchenstückchen und Lebkuchen Gewürz ist ein besonderer Genuss.

Die Lebkuchen Mousse ist im Thermomix mit nur wenigen Zutaten schnell zubereitet und lässt sich somit auch spontan am Weihnachtsmorgen vorbereiten. Denkt daran, dass Schoko Mousse gekühlt am besten schmeckt und auch dieses Thermomix Dessert etwas Zeit zum Festwerden braucht.

Lebkuchen Mousse – mit Thermomix oder ohne

Ihr habt keinen Thermomix? Kein Problem. In der Rezeptekarte unten habe ich eine Version ohne Thermomix, die ihr sogar noch vegan machen könnt indem ihr die Sahne durch Kokossahne ersetzt. 

Eine kleine Kalorienbombe,  aber in der Weihnachtszeit muss man eben halt auch mal ein Auge zu drücken

Lebkuchen Mousse aus dem Thermomix in zwei Weckgläsern serviert

Ich serviere die Lebkuchen Mousse gerne in Weckgläsern. Macht gerne eine doppelte Menge. Heute Nachmittag habe ich es mir mit dem letzten Gläschen und meiner Weihnachtslektüre Das Inselweihnachtswunder gemütlich gemacht. Herrlich!

Wer will, kann noch gehackte Schokolade und Lebkuchenstücke als Deko verwenden. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie mir!

Welche Schokolade nehme ich für Mousse?

Damit der Schokoladengeschmack in der Lebkuchen Mousse besonders gut zur Geltung kommt, sollte am besten eine Zartbitterschokolade mit mehr als 70 % Kakaoanteil verwendet werden. Wer das nicht so gerne hat, nimmt Vollmilch. Für eine weiße Lebkuchen Mousse wird weiße Schokolade genommen.

Welche Sahne für Mousse au chocolat?

Für Mousse au chocolat wird meist eine Schlagsahne mit 30 % Fett genommen. Aber auch mit fettreduzierter Sahne gelingt das Dessert. Für eine vegane Variante macht meine vegane Schokomousse oder nehmt das Rezept unten in der Rezeptkarte (in den Notizen, nicht das Thermomix Rezept) und nehmt Kokossahne statt Sahne. 

Schoko Mousse mit oder ohne Butter?

Butter, die zusammen mit der Schokolade zum Schmelzen gebracht wird, sorgt für eine besondere Cremigkeit der Lebkuchen Mousse.

Wie lange ist meine Schoko Mousse haltbar?

Haltbarkeit von Mousse au Chocolate – ein wichtiges Thema denn besonders in der stressigen Vorweihnachtszeit will man Desserts gerne vorbereiten. Da es sich um ein Dessert mit frischen Eiern handelt, sollte die Mousse au chocolat so frisch wie möglich gegessen werden. Eine Lagerung von mehr als 2 Tagen ist nicht empfehlenswert.

Wie lange muss die Lebkuchen Mousse im Kühlschrank kühlen?

Die Mousse au chocolat sollte mindestens 5 Stunden, besser sogar noch über Nacht kaltgestellt werden. Sie kann verzehrt werden, sobald sie kalt und fest ist.

Mehr Weihnachts Desserts: 

★ Habt ihr mein Thermomix Rezept für Lebkuchen Mousse probiert? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

lebkuchen mousse aus dem Thermomix in zwei Weckgläsern
5 von 1 Bewertung
Print

Lebkuchen Mousse aus dem Thermomix

Lebkuchen Mousse aus dem Thermomix. Eine einfache weihnachtliche Nachspeise die nur wenige Zutaten benötigt und im Thermomix ganz schnell geht. In nur wenigen Schritten zaubert ihr so einen leckeres Weihnachts Dessert das auch toll ins Silvester Menü passt. Rezept ohne Thermomix inklusive
Course Dessert, nachtisch
Cuisine deutschland
Keyword lebkuchen mousse, thermomix dessert
Prep Time 10 Minuten
Total Time 10 Minuten
Servings 4
Calories 300 kcal

Ingredients

  • 100 gr braune Lebkuchen wenns geht ohne Glasur und ohne Oblaten
  • 100 gr Zartbitter Schokolade
  • 2 Eier
  • 50 gr weiche Butter
  • 300 gr Sahne
  • 20 gr Milch
  • 2 Blatt weiße Gelatine

Instructions

  1. Blattgelatine laut Anleitung in einem kleinen Schüsselchen voll Wasser einweichen (5 Minuten).
  2. Sahne in den kalten Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 vermischen (ohne Schmetterling), Sahne umfüllen.
  3. (Manchen von Euch bereiten ja nicht gerne Sahne im Thermomix zu, da könnt ihr natürlich auch einfach einen normalen Handrührer für benutzen)
  4. Den Mixtopf jetzt säubern und trocknen.
  5. Lebkuchen in den Mixtopf geben und 10 Sekunden /Stufe 10 zerkleinern, danach in eine Schüssel umfüllen.
  6. Zartbitterschokolade 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  7. Eier, Milch, zerkleinerte Lebkuchen und Gelatine hinzugeben und 6 Minuten / 50°C / Stufe 4 aufkochen.
  8. Weiche Butter hinzugeben und 15 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  9. Jetzt die Sahne dazu geben und 20 Sekunden / Stufe 3,5 unterrühren.
  10. Das Mousse in kleine Schälchen füllen und über Nacht kalt stellen.
  11. Ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Recipe Notes

Ohne Thermomix 

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 ml Sahne ( 1 Becher)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Tl Kakao
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 2 Lebkuchen ohne Glasur

 

Schokolade mit 2 EL Sahne im Wasserbad schmelzen und zum Abkühlen beiseite stellen. Sahne steif schlagen, Zucker, Kakao und Lebkuchengewürz einrieseln lassen.Lebkuchen in der Gewürzmühle oder der Küchenmaschine malen oder in sehr kleine Stücke schneiden.

4

Halbflüssige Schokolade unter die Sahne rühren (am besten mit dem Handrührgerät). Lebkuchen unterheben. Die Masse auf zwei große oder vier kleine Gläschen verteilen und in den Kühlschrank stellen.

 

Kommentare

  1. Madeleine Johnson

    5 stars
    So good! I served it with hot cherries

  2. 5 stars
    Oh wie lecker! Das wird ausprobiert

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*