Einfaches Zitronen Pralinen Rezept – kinderleicht & perfekt für Anfänger


Einfache Zitronen Pralinen mit weißer Schokolade – ein kinderleichtes Schoko Pralinen Rezept perfekt für Anfänger. Auch toll zum Verschenken oder für Weihnachten!   Zum Rezept 

einfache schnelle Zitronen Pralinen mit weißer Schokolade in einer kleinen Schale

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Einfache Zitronen Pralinen – Ein kinderleichtes Pralinen Rezept für Anfänger mit weißer Schokolade

Einfache Schoko Pralinen die ihr mit wenigen Zutaten selbst zuhause machen könnt. Ohne Silikonform, ohne Hohlkörper. Genial, oder? Passend zum Sommer eine erfrischend süße Kleinigkeit, die toll zum Verschenken geeignet ist. Also auch schon mal für Weihnachten vormerken. Denn natürlich können Zitronen Pralinen zu jeder Jahreszeit genossen werden.

Das Schöne an diesem Pralinen Rezept: Ihr braucht nur wenige Zutaten, die Zubereitung geht fix, ist kinderleicht und die Pralinen können sogar eingefroren werden. 

einfache Zitronen Pralinen in einer kleinen Schale

So macht man Weiße Schoko Zitronen Pralinen ganz einfach

weiße Schokolade, Butter und Zitronenschale werden geschmolzen um Trüffelmasse für Pralinen Rezept herzustellen

Wer Schokoladenchips verwendet, misst sie einfach ab. Kuvertüre einfach klein hacken. Butter und Zitronenschale in einen Topf geben und zusammen mit einer Prise Salz schmelzen. Sahne hinzugeben und alles fast zum Kochen bringen. Dann durch ein Sieb über die Schokolade geben, kurz stehen lassen, dann durchrühren. 

Um die Farbe aufzupeppen habe ich ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzugegeben. 

Kugeln werden aus gekühlter Pralinenmasse ausgestochen um Zitronen Trüffel zu rollen

Sobald die Masse schön glatt ist, wie oben im Bild angegeben, wandert die Schüssel etwa 1 h in den Kühlschrank. 2 Stunden sollten leicht reichen und hin und wieder könnt ihr umrühren um zu checken wie weit ihr seid.

Wird die Masse zu fest, einfach kurz bei Raumtemperatur stehen lassen und dann beim Abstechen der Masse von außen nach Innen arbeiten. Zum Formen der Pralinen 1 TL von der Masse zu einer Kugel wälzen und in Puderzucker wenden. In kleine Pralinenförmchen gesetzt sind die kleinen Schoko-Zitronenkugeln fertig zum Vernaschen.

weiße Schokoladen Pralinenmasse wird in einer Metallschüssel glattgerührt

Peppt die Schoko Pralinen mit ätherischen Ölen auf: 

Für den besonderen Pfiff gebt einfach ein bis zwei Tropfen ãtherischer Öle mit in die Trüffelmasse. Wie wäre es etwa mit: 

Ätherische Öle sind grundsätzlich zur Einnahme geeignet und werden in der Naturheilkunde auch innerlich angewendet. Man sollte dabei aber immer auf vertrauenswürde Quellen aus kontrolliert-biologischem Anbau achten. 

lemon white chocolate truffles in a small bowl

Selbstgemachte Pralinen richtig lagern: 

Schokolade ist sensibel gegenüber Gerüchen und Aromen deshalb sollten sie in einem geruchsneutralen Umfeld gelagert werden. Im Kühlschrank aufbewahrte Pralinen sollten in ein luftdicht verschließbares Kunststoffgefäß gegeben werden.

Ihr könnt diese Pralinen problemlos in einer Dose einfrieren. Eventuelle Zwischenräume kann man mit Frischhaltefolie auspolstern. Beim Auftauen über Nacht im Kühlschrank oder für ein paar Stunden auf Raumtemperatur sollte die Verpackung nicht geöffnet werden, sonst bildet sich auf den Pralinen Kondenswasser.

einfache Zitronen Pralinen mit weißer Schokolade

Rezept Tipps: 

  • Das Pralinen Rezept schmeckt auch super mit Orangenschale.  
  • Wollt ihr die Pralinen noch weiter aufpeppen? Gebt ein bis zwei Tropfen ätherische Öle mit in die Trüffelmasse. Rosmarin oder Lavendel würde hier super schmecken.
  • Man kann die Pralinen auch mit weißer Schokolade überziehen, dann lassen sie sich besonders gut Verschenken, da sie so am stabilsten sindt.
  • Unbedingt eine gue weiße Schoki nehmen. Sie muss nicht teuer sein, aber beim Probieren so richtig gut schmecken! 
  • Das Kühlen der Trüffelmasse kann eine oder sogar 2 Stunden, aber auch um einiges weniger lang dauern. Checkt immer wieder. Es kommt wirklich ganz auf die Kühlschrank Temperatur an. 

Mehr feine Pralinen Rezepte: 

★ Habt ihr mein Rezept für Zitronen Pralinen nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

lemon white chocolate truffles in a small bowl
5 von 2 Bewertungen
Print

Einfache Zitronen Pralinen mit weißer Schokolade - perfekt für Anfänger

Einfache Zitronen Pralinen mit weißer Schokolade - ein kinderleichtes Schoko Pralinen Rezept perfekt für Anfänger. Toll zum Verschenken! 

Course Dessert, nachtisch, Snack
Cuisine deutschland
Keyword einfache pralinen rezepte, Pralinen Rezept für Anfänger, Schoko Pralinen Rezept
Prep Time 5 Minuten
Cook Time 20 Minuten
Kühlen 1 Stunde
Total Time 25 Minuten
Servings 15 Pralinen
Calories 100 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 180 g weiße Schokolade gehackt - Kuvertüre oder Schokotropfen
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zitronenschale
  • 3 EL Sahne
  • 1 TL Vanille
  • gelbe Lebensmittelfarbe
  • Puderzucker

Instructions

  1. Wer Schokoladenchips verwendet, misst sie einfach ab. Kuvertüre muss man erst klein hacken. Butter und Zitronenschale in einen Topf geben und zusammen mit einer Prise Salz schmelzen. Sahne hinzugeben und alles fast zum Kochen bringen. Dann durch ein Sieb über die gehackte Schokolade geben, kurz stehen lassen, dann alles durchrühren. Das macht man, um die Zitronenschalen herauszufiltern. Um die Farbe aufzupeppen habe ich ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzugegeben.  

    Tipp: Ihr könnt hier auch gerne ein bis zwei Tropfen Lavendelöl , Kamille oder Pfefferminze oder Rosmarinöl hinzugeben. Um den natürlichen Zitronengeschmack noch zu verstärken, verwendet man Zitronenöl. 

  2. Sobald die Masse schön glatt ist, wie oben im Bild angegeben, wandert die Schüssel etwa 1 h in den Kühlschrank. 2 Stunden sollten leicht reichen und hin und wieder könnt ihr umrühren um zu checken wie weit ihr seid.

  3. Wird die Masse zu fest, einfach Kurz bei Raumtemperatur stehen lassen und dann beim Abstechen der Masse von außen nach Innen arbeiten. Zum Formen der Pralinen 1 TL von der Masse zu einer Kugel wälzen und in Puderzucker wenden. 

  4. In kleine Pralinenförmchen gesetzt sind die kleinen Schoko Zitronen Pralinen fertig zum Vernaschen oder Verschenken.

Recipe Notes

  • Das Pralinen Rezept schmeckt auch super mit Orangenschale.  
  • Wollt ihr die Pralinen noch weiter aufpeppen? Gebt ein bis zwei Tropfen ätherische Öle mit in die Trüffelmasse. Rosmarin oder Lavendel würde hier super schmecken.
  • Man kann die Pralinen auch mit weißer Schokolade überziehen, dann lassen sie sich besonders gut Verschenken, da sie so am stabilsten sindt.
  • Unbedingt eine gue weiße Schoki nehmen. Sie muss nicht teuer sein, aber beim Probieren so richtig gut schmecken! 
  • Das Kühlen der Trüffelmasse kann eine oder sogar 2 Stunden, aber auch um einiges weniger lang dauern. Checkt immer wieder. Es kommt wirklich ganz auf die Kühlschrank Temperatur an. 

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.


3 Kommentare


  1. Schönes Rezept. Vielen Dank. Schmeckt sie auch außergewöhnlich lecker wie diese Pralinen aus Lübeck?
    Ich bin immer noch verwirrt von Schritt Nummer 4. Wie bildet man Pralinen? Mit zwei Händen oder Kugelform?

  2. Thomas Alan Johnson


    These turned out amazing! Thanks so much – added some dried lavender to them. SO good!

  3. Pingback: Fliederzucker - Blütenzucker selber machen zum Verschenken

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*