Käsesuppe Rezept mit Bier, Lauch und Bacon – Kanadisches Rezept


Ein einfaches Käsesuppe Rezept mit Bier, Lauch und Speck! Perfekt als schnelles Mittagsmahl oder Abendessen! Lasst den Bacon weg für eine vegetarische Suppe. 

ein Teller cremiger Käsesuppe mit Bier und Bacon mit gerösteten Brotscheiben serviert

Winter ist Suppenzeit denn was gibt es Besseres, als einen Teller Suppe, wenn es draußen grau und nass ist?

Wer gerne wie ich Suppe als Hauptmahlzeit isst, für den habe ich heute ein geniales Suppenrezept. Diese cremige Käsesuppe schmeckt herzhaft, und ist sehr sättigend. Ein einfaches Rezept dass sehr gut für die kalte Jahreszeit passt.

Käsesuppen sind vor allem in der französischen Küche sehr beliebt. Aber auch in anderen Teilen Mitteleuropas wird eine würzige Käsesuppe gerne gekocht. Man denke an die Tiroler oder die Allgäuer Käsesuppe. Die Zubereitung einer Käsesuppe ist dank der Vielzahl unterschiedlicher Käsesorten beinahe unbegrenzt. Ob zum Andicken von Gemüsesuppen oder als einzige Zutat in Brühe gekocht und mit Gewürzen verfeinert, so ein cremiges Käsesüppchen ist immer ein Genuss!

Der Dauerbrenner auf jeder Party.

ein Teller Käsesuppe mit Bier, Bacon und Thymian nach einem kanadischen Rezept

Mein Rezept für Käsesuppe kommt aus Kanada! 

Wisst ihr, wo man noch gerne Käse in die Suppe gibt? Genau, in Amerika und Kanada! Mein Rezept für Käsesuppe kommt tatsächlich aus Kanada und weißt in der Tat ein paar Unterschiede zu europäischen Varianten auf, obwohl das ursprüngliche Rezept natürlich mit Einwanderern aus Deutschland und Frankreich über den großen Teich kam.

Das Rezept habe ich damals für mein kanadisches Kochbuch entwickelt und es ist eines der Rezepte, für die ich doch glatt ein paar Leser-Emails bekam. Scheint euch wirklich geschmeckt zu haben und das freut mich natürlich unglaublich!

Statt Schmelzkäse nimmt man für eine kanadische Käsesuppe geriebenen Cheddar Käse, wodurch die Farbe auch intensiver wird als wir es von europäischen Käsesuppen Rezepten kennen. Cheddar reift sehr lange und ist dadurch laktosefrei! Genau, diese Käsesuppe kann man auch mit Laktoseintoleranz genießen.

Lauch, eine klassische Zutat für Käsesuppe kommt auch in die Kanadische Version. Als Fleischeinlage entscheiden sich Kanadier statt Hackfleisch lieber für kross gebratenen Bacon. Das überrascht mal wieder niemanden. 

Diese Zutaten braucht ihr für das Käsesuppe Rezept: 

  • gute Butter
  • Mehl
  • Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • Lauch, Zwiebel, Sellerie, Knoblauch und Karotten
  • Bier
  • Cheddar Käse

Das Gemüse wird im Ofen geröstet statt in der Pfanne angeschwitzt, wodurch es eine wunderbare Süße bekommt und Röstaromen entwickelt, durch die die Käsesuppe besonders köstlich wird. Aus Butter und Mehl machen wir eine klassische Mehlschwitze.

Kanadische Käsesuppe mit Bier und Bacon serviert mit geriebenem Käse und Brot

Welche Käsesorten kann ich noch für Käsesuppe nehmen?

Wenn ihr keinen Cheddar findet, könnt ihr für dieses Rezept auch geriebenen Bergkäse oder Emmentaler nehmen, wodurch die Suppe dann eher zu einer Schweizer Käsesuppe (Chässuppe) wird. 

Schmelzkäse oder Frischkäse geht natürlich auch. Solltet ihr euch für Frischkäse entscheiden, würde ich noch etwas frisch geriebenen Parmesan  für die nötige Würze hinzugeben. 

Ich bin laktoseintolerant! Kann ich Käsesuppe essen? 

Wie auch Parmesan, ist Cheddar durch die lange Reifung laktosefrei (Laktosegehalt < 0,1%), daher können ihn selbst Menschen mit einer Laktoseintoleranz bedenkenlos genießen.

Kann ich die Käsesuppe auch vegetarisch machen? 

Na, logo! Lasst einfach den Speck weg und röstet die Zwiebel in Butter oder Butterschmalz. Bestreut die Suppe am Schluss mit gerösteten Croutons oder Kürbiskernen! Ob vegetarisch oder nicht: diese sämige Käsesuppe hat die optimale Konsistenz und ist herzhaft-aromatisch. 

 

ein Teller cremiger Bier Käsesuppe mit Lauch, geriebenem Käse und Bacon serviert

Meine Käsesuppe ist geronnen! Was habe ich falsch gemacht?

Käsesuppe kann gerinnen wenn man sie zu stark erhitzt. Das Eiweiß im Käse wird fest und trennt sich vom Fett und man hat auf einmal unschöne Klümpchen in der Suppe. 

Ärgerlicherweiße lässt sich eine geronnene Käsesuppe nicht mehr retten, also übertreibt es nicht mit der Hitze! Haltet die Suppe warm ohne sie wirklich jemals zum Kochen zu bringen sobald der Käse im Topf ist. Schmelzkäse ist weniger hitzeempfindlich als geriebener Käse.

 Rezept Tipps: 

  • Aus optischen Gründen nehme ich wirklich nur den weißen Teil des Lauchs, sonst bekommt die Suppe einen unschönen Grünstich. 
  • Ich reiche zu dieser Suppe gerne ein paar Scheiben von meinem einfachen Sonnenblumenkern Brot
  • Reste der Suppe ganz langsam auf niedriger Stufe aufwärmen und dabei gut rühren, sonst gerinnt euch die Suppe. Nicht mehr kochen lassen!  
  • Die Karotten kann man auch durch Petersilienwurzel oder Kürbis ersetzen. 

Mehr kanadische Rezepte gibt es in meinem kanadischen Kochbuch „Unterm Ahornbaum“

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

★ Habt ihr mein kanadisches Rezept für Käsesuppe nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Cremige Käsesuppe mit Lauch, Bier und Bacon in einer Suppenschale
5 von 4 Bewertungen
Print

Käsesuppe Rezept mit Bier, Lauch und Bacon

Ein einfaches Käsesuppe Rezept mit Bier, Lauch und Speck! Perfekt als schnelles Mittagsmahl oder Abendessen! Lasst den Bacon weg für eine vegetarische Suppe. 

Course Hauptmahlzeit, vorspeise
Cuisine amerikanisch, Deutsch, Kanadisch
Keyword Käsesuppe mit Lauch, Käsesuppe Rezept, Suppe mit Bier
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 50 Minuten
Total Time 1 Stunde
Servings 4 - 6
Calories 450 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 1 Lauch der helle Teil
  • 2 Karotten
  • ½ Sellerieknolle
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Bacon weglassen für vegetarisch
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Brühe
  • 350 ml Bier helles
  • 1 EL Worcestersoße optional
  • 1 TL Dijon-Senf
  • ¼ TL Muskatnuss
  • 450 g Cheddar oder Gouda gerieben
  • Salz Pfeffer, Zucker

Instructions

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Lauch, Karotten und Sellerie waschen, bei Bedarf schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit 3 EL Olivenöl vermischen und gut salzen und pfeffern. In eine Form geben und etwa 45 Minuten im Ofen backen, bis alles weich und gebräunt ist.
  2. Bacon in eine beschichtete Pfanne legen und diese auf mittlerer Temperatur erhitzen. Bacon ca. 5 Minuten von der einen Seite braten, bis sie knusprig ist, und dann noch mal 3 Minuten von der anderen Seite. Aus der Pfanne nehmen und auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen. Das Fett aufsparen.
  3. In einem Topf die Milch erhitzen. Bacon-Fett in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblatt und Thymian beifügen und dünsten, bis die Zwiebelstücke glasig sind. Zwiebelmischung in eine Schüssel geben und beiseitestellen.
  4. Butter in den Topf geben. Sobald diese zu brutzeln beginnt, Mehl einrühren. Mehlschwitze unter Rühren ein paar Minuten braten lassen, bis sie sich golden färbt. Heiße Milch langsam zugeben und dabei gut mit dem Schneebesen rühren. Eine Minute kochen lassen.
  5. Brühe, Bier, Worcestersoße und die Gewürze zugeben. Alles 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Geröstetes Gemüse aus dem Ofen nehmen, pürieren und[…]” “Geröstetes Gemüse aus dem Ofen nehmen, pürieren und in den Topf geben. Käse untermischen und gut rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe sollte nun nicht mehr kochen.
  7. Bacon in kleine Stücke brechen. Suppe vor dem Servieren mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und mit Bacon bestreut servieren.

Recipe Notes

  • Aus optischen Gründen nehme ich wirklich nur den weißen Teil des Lauchs, sonst bekommt die Suppe einen unschönen Grünstich. 
  • Reste der Suppe ganz langsam auf niedriger Stufe aufwärmen und dabei gut rühren, sonst gerinnt euch die Suppe. Nicht mehr kochen lassen!  
  • Die Karotten kann man auch durch Petersilienwurzel oder Kürbis ersetzen. 


4 Kommentare


  1. This sounds like the perfect soup for the cold weather!


  2. Adding this to my super bowl menu. Looks fantastic and I’m sure it’ll be a hit!


  3. I noticed this recipe on Pinterest and was very intrigued as my father used to make this all the time. I am super excited to try your version of this recipe!


  4. I made this for my husband and totally loved it! I would have never thought of this combo before but it’s perfect. Thanks for the recipe!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*