Veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas


Dieses einfache Vegane Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas ist so schnell mit nur 5 Zutaten im Mixer hergestellt. Gesund, zuckerfrei und glutenfrei! Springe Zum Rezept 

Veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas mit frischen Blaubeeren verziert

Gesundes Veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas Ohne Backen! 

Still dein Verlangen nach Käsekuchen mit einem Glas meiner gesunder Veganen Blaubeer Käsekuchen Creme ohne Backen! 

Einige mögen sagen, ich habe einen süßen Zahn, aber ich denke, eine genauere Aussage wäre, dass alle meine Zähne süß sind. Ich liebe alle Desserts, aber besonders Mousse und Käsekuchen Rezepte ohne Backen! Und Käsekuchen Dessert im Glas – die perfekte Mischung aus Käsesahne Mousse und einem Stück Cheesecake! Mein Favorite? Diese vegane Blaubeer Käsekuchen Creme.

zwei Portionen Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas ohne Backen mit frischen Blaubeeren verziert

Ich denke, ihr werdet dieses vegane Rezept für Blaubeer Käsekuchen Mousse im Glas lieben, weil sie super einfach und schnell zuzubereiten ist, aber auch sehr elegant daherkommt! Ganz ohne backen! Schaut  euch diese wunderschöne lila Farbe an – perfekt für Dinner Partys und Familienfeiern!

Habe ich auch schon erwähnt, dass diese gesunden Käsekuchen Desserts im Glas auch wahnsinnig lecker sind? Unglaublich cremig, reichhaltig, beerig …Cheesecake und Käsesahne Liebhaber sind hier im Himmel.

eine Glas mit veganer Blaubeer Käsekuchen Mousse

Dieses einfache vegane Blaubeer Mousse Rezept ist der perfekte gesunde vegane Genuss, um nicht nur den süßen Zahn zu befriedigen, sondern auch den Körper mit Nährstoffen zu verwöhnen.

Ich liebe ja meine Milchprodukte und auf sie zu verzichten tut mir zwar gut, aber oft in der Seele weh. Deshalb war ich etwas skeptisch mit einer Mousse auf Cashew Nussbasis und umso überraschter! Dieses Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas ist ebenso dekadent wie gesund, und keiner meiner nicht-veganen Freunde würden dieses Blaubeer Dessert jemals als vegane oder besondere „gesunde“ Wahl betrachten – es war nur eine verdammt gute Beeren Mousse!

zwei kleine Gläser mit Veganer Käsesahne Creme mit frischen Blaubeeren verziert

Die Blaubeeren verleihen dem Käsesahne Dessert im Glas eine natürliche Süße und eine hübsche lila Farbe. Diese Blaubeer Käsekuchen Mousse passt in jeden gesunden Lebensstil, da dieses Rezept:

  • vegan
  • Gluten-frei,
  • natürlich gesüßt
  • und paleo ist

Vor allem ist es köstlich, leicht und einfach ein tolles sommerliches veganes Blaubeer Dessert.

ein Löffel wird in ein veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas getaucht

Zutaten:

  • Wilde kanadische Blaubeeren – gefroren und nur ein wenig angetaut, damit sie leichter zu mixen sind.
  • Rohe Cashewnüsse, ungesalzen:  Cashews, die geheime Zutat für cremige vegane Käsekuchen Creme. Die Blaubeer Mousse ist im Grunde eine Käsekuchenfüllung im Glas! Die Nüsse unbedingt einweichen. Ich bestelle meine hier online, da sie da günstiger sind. 
  • Kokosmilch au der Dose: Macht die Blaubeermousse besonders dekadent, kann aber auch durch light Kokosmilch oder eine andere cremige Pflanzenmilch wie Hafermilch oder Cashew Milch ersetzt werden.
  • Kokosnussöl: Ich verwende raffiniertes Kokosnussöl für einen neutralen Geschmack, damit es nicht kokosnussig schmeckt. Wenn ihr jedoch diesen ausgeprägten Kokosnussgeschmack wünscht, könnt ihr auch kalt gepresstes Bio Kokosöl verwenden. Wenn ihr diese Mousse roh vegan machen möchtet, stellt sicher, dass ihr extra Virign verwendet
  • Zitronensaft – super wichtig! Unbedingt frisch, nicht das in Flaschen abgefüllte. Zusammen mit der Vanille macht es den Käsekuchen Geschmack aus, den wir hier suchen!

Vegane Blaubeer Käsesahne Creme im Glas ohne Backen mit frischen Blauebeeren und Kokossahne verziert

Im Ernst, wenn ihr nach einem einfachen Dessert auf pflanzlicher Basis für Gäste sucht, dann ist dieses Blaubeer Käsekuchen Mousse dein Freund. Perfekt für Dinner Partys, da die Zubereitung weniger als 5 Minuten dauert! Mann kann es gut vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren – kein Problem.

ein kleines Glas mit veganer Heidelbeer Käsekuchen Käsesahne Creme im Glas ohne Backen

Besonders schön sieht das Käsesahne Dessert in diesen kleinen Dessert Gläsern aus.

Mehr feine Vegane Desserts

★ Habt ihr mein Rezept für Veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas ohne Backen
5 von 2 Bewertungen
Print

Veganes Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas

Dieses einfache Vegane Blaubeer Käsekuchen Dessert im Glas Ohne Backen ist so schnell mit nur 5 Zutaten im Mixer hergestellt. Gesund, zuckerfrei und glutenfrei! 

Course Dessert, nachtisch
Cuisine amerikanisch, Deutsch
Keyword Käsekuchen Dessert im Glas, Käsesahne Dessert, Veganes Dessert im Glas
Prep Time 15 Minuten
Total Time 15 Minuten
Servings 4 Portionen
Calories 400 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 150 g rohe Cashewnüsse mindestens 30 Minuten eingeweicht
  • 150 g gefrorene wilde Blaubeeren
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml heiße Kokosmilch oder andere pflanzliche Milch
  • 2 Esslöffel Kokosöl geschmolzen
  • Vanilleextrakt optional - Ich habe etwas Dr Oetker Butter Vanille Aroma verwendet um die Farbe nicht zu beeinträchtigen
  • Frische Blaubeeren als Deko

Instructions

  1. Lasst die gefrorenen Blaubeeren etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur antauen.
  2. Die Cashewnüsse abtropfen lassen.
  3. Fügt in einem Mixer die Zutaten in dieser Reihenfolge hinzu: Blaubeeren, abgetropfte Cashewnüsse, Zitronensaft, Salz, heiße Kokosmilch und Vanille.
  4. Beginnt mit dem Mischen bei niedriger Geschwindigkeit. Zwischendurch entweder den Stampfer verwenden (wenn ihr einen Vitamix habt) oder die Seiten des Mixers mit einem Spatel abkratzt, um alle Zutaten in Richtung der Klinge zu drücken.
  5. Erhöht die Geschwindigkeit langsam auf hoch. Sobald die Mischung gut vermischt aussieht, stoppt ihr den Mixer und gießt das geschmolzene Kokosöl hinein. Nochmals 30 Sekunden lang mixen.
  6. Gießt Sie die Mousse in 4 Gläser. Nach Belieben garnieren. Sofort servieren oder noch bessert zwei Stunden kalt stellen, um eine festere mehr Mousse-haftige Textur zu erhalten.

Recipe Notes

Reste 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren, wenn sie in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt werden.

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.


2 Kommentare


  1. This tastes so amazing! Made this for breakfast, – but yeah it is best chilled for like 2 hours as it firms up! YUM! With coconut yogurt on top!


  2. Made this as a filling for vegan cupcakes! SOOOOO good! Used a bit of lemon zest too!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*