Mohn Marzipan Plätzchen mit Pflaumenmus {Powidl}


Sharing is caring...Pin on Pinterest501Share on Facebook4Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Zarte Mohn Marzipan Plätzchen gefüllt mit Pflaumenmus {Powidl} und Marzipan! Ein himmlisches Plätzchenrezept für Marzipanliebhaber! 

Mohn Marzipan Plätzchen mit Zwetschgenmus

Heute zeige ich euch das Rezept für meine neuen Lieblingsplätzchen! Zarte Mohn Marzipan Plätzchen mit fruchtigem Pflaumenmus und einer Extraportion Marzipan gefüllt. Ohja, wer Marzipan liebt, der wird diese Plätzchen besonders genießen, denn hier kommt Marzipan in Teig und Füllung.

Mohn Marzipan Kekse mit Zwetschgenmus - ein besonderes Weihnachtsplätzchenrezept

Das Rezept entstand eigentlich aus Zufall. Als ich neulich meine Mohn Marzipan Kringel backen wollte, ging mir mein Spritzbeutel kaputt. Da war nichts mehr mit Spritzmasse und ich habe aus dem unteren Mohn-Marzipan-Teig der Plätzchen einfach kleine Doppeldecker gemacht.  Als Füllung nahm ich die gute Zwetschgenmarmelade bzw. das Pflaumenmus, das ich noch vom letzten Pfannkuchen-Abend übrig hatte.

mohn-marzipan-plätzchen-mit-pflaumenmus-3

Ich rühre die Marmelade für meine Plätzchen immer mit ein paar Esslöffel Rum an. Das macht sie streichfähiger und der Rum sorgt dafür, das die Plätzchen besonders saftig bleiben.  Die Marzipanschicht macht sich einfach großartig in den Mohnplätzchen und sorgt für diesen gewissen nussigen Schmelz, der diese Weihnachtskekse so unglaublich fein macht!

Mohn Marzipan Weihnachtsplätzchen mit Zwetschenmarmelade

Wie immer beim Plätzchenbacken sollte man darauf achten, den Plätzchenteig mindestens eine bis zwei Stunden im Kühlschrank ruhen zu lassen. So gelingt euch das Ausrollen besser. Ich rolle meinen Teig gerne zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie aus, damit sich durch das ständige Bemehlen der Arbeitsfläche nicht zu viel Stärke in den Teig mogelt. Wenn der Teig während dem Ausstechen zu warm wird, gebe ich ihn einfach ausgerollt auf einem Schneidebrett in den Külschrank.

Poppy Seed Marzipan Sandwich Cookies filled with marzipan and plum jam

Ich habe meine Mohn Marzipan Plätzchen genau 8 Minuten lang gebacken. Ich nehme sie immer lieber zeitig aus dem Ofen, denn auf dem heißen Blech backen sie ja noch etwas nach. Die Farbe sollte nicht zu dunkel sein, mit zarten gold-gelbenen Rändern und einer ganz leicht gebräunten Unterseite. Lasst die Plätzchen komplett abkühlen, bevor ihr sie mit Zwetschgenmus und Marzipan füllt!

Mohn Marzipan Plätzchen gefüllt mit Marzipan und Pflaumenmus

Wer Mohn und Marzipan liebt, für den sind diese einfachen Weihnachtsplätzchen ein Muss! Backt meine Mohn Marzipan Plätzchen am besten gleich nach, und lagert sie kühl in Plätzchendosen.  Dann haben sie noch Zeit, bis Weihnachten durchzuziehen.

Meine Produkttipps:

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Mohn Marzipan Plätzchen gefüllt mit Marzipan und Pflaumenmus
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Mohn Marzipan Plätzchen mit Zwetschgenmus {Powidl}

Zarte Mohn Marzipan Plätzchen gefüllt mit Zwetschenmus und Marzipan. Ein traumhaftes Plätzchenrezept für Marzipanliebhaber

Gericht kekse, plätzchen
Länder & Regionen Deutsch, Weihnachten
Vorbereitungszeit 50 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 50 Stück
Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • 350 g Marzipan
  • 150 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Röhrchen Bittermandel Aroma
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Mohn, gemahlen
  • 200 g Zwetschgenmus
  • 2 El Rum

Anleitungen

  1. 50 g Marzipan reiben.  Butter mit Marzipan ca 3 Minuten mit dem Handrührer cremig rühren, dann nach und nach Puderzucker, eine Prise Salz und ein paar Tropfen Bittermandel Aroma zugeben und alles aufschlagen. Ei zugeben und gut verrühren. 200g Mehl und 50 g Speisetärke sowie 50 g Mohn beifügen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Teig zwischen 2 Lagen Folie geben und zu einer Scheibe formen. Mindestens 2 h im Kühlschrank ruhen lassen. 

  2. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und 2 Bleche mit Backpapier auslegen

  3. Den gekühlten Plätzchenteig dünn ausrollen. Mit dem runden Ausstecher die Böden der Plätzchen ausstechen und auf vorbereitete Bleche geben und ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  4. Marmelade mit 2 El Rum vermischen. Übriges Marzipan ausrollen und mit dem selben Ausstecher ausstechen, wie die Plätzchen. Die unteren Hälften der Mohn Marzipan Plätzchen mit Marmelade bestreichen, mit einer Scheibe Marzipan belegen und noch etwas Marmelade auf das Marzipan streichen. Den Deckel auflegen und leicht andrücken. Diese können vorher evtl. noch mit Puderzucker bestreut werden! Die Plätzchen in Dosen kühl lagern! 

Gefällt euch mein Rezept für Mohn Marzipan Plätzchen mit Pflaumenmus {Powidl} ? Pinnt es!

Mohn Marzipan Plätzchen mit Pflaumenmus und Marzipan

 

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest501Share on Facebook4Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

5 Kommentare

  1. I was with you until you said you said your cookies just get stored in the basement away from greedy fingers…THAT IS A CRIME!!!

    A crime!

    Criminal, I tell you!!! Cookies as lovely as these deserve to be eaten fresh!

    • Haha..yes I am with you, this is why I am baking another batch this weekend – for personal use! And for the rest…I hope the hubs doesn’t find my cookie- hidey – hole!

  2. What a decadent treat! Love poppy seeds in pastries!

  3. Pingback: Nougat Kugeln mit weichem Kern | Die weltbesten Nougat Plätzchen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*