Iranische Bohnenpfanne mit Eiern und Dill { Baghali Ghatogh } | Vegetarisch


Sharing is caring...Pin on Pinterest198Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Diese schnelle, vegetarische Bohnenpfanne mit Eiern und Dill aus dem Norden Irans ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch eine wahre Proteinbombe! 


Iranische Bohnen Pfanne mit Ei und Dill | Vegetarisches Clean Eating Rezept

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Springe zum Rezept

Ich melde mich zurück aus der Winterpause, ihr Lieben! Nach einem ganzen Monat Deutschlandurlaub vollgepackt mit Familienfesten, Weihnachtsmarkt-Besuchen und Bar-Abenden kehrt nun wieder etwas Ruhe ein und ich fühle mich im Stande, ernährungstechnisch das Ruder wieder kraftvoll herumzureißen. Wer meinem Instagramprofil folgt, hat seit Neujahr vielleicht schon ein paar leckere gesunde Rezeptideen meinerseits mitbekommen. Da ich mir eine Bloggerpause gönnte, habe ich euch ein paar Rezepte dort eingestellt! Den Quinoa Salat und das Lebensverändernde Brot empfehle ich euch besonders! Nun aber zum heutigen Rezept!

Baghali Ghatogh –  eine geniale Bohnenpfanne aus der Iranischen Küche! 

Die einfachsten Gerichte sind ja bekanntlich oft die Köstlichsten! Und dieser Grundsatz gilt nicht nur für deutsche Hausmannskost, sondern auch für dieses simple, persische Bohnengericht aus dem Norden Irans! Genauer gesagt aus der Provinz Gilan, am Kaspischen Meer im Norden Persiens. Dicke Bohnen in einer zitronen-geküssten Dillsauce, verfeinert mit einem Hauch Knoblauch, Kreuzkümmel und Kurkuma. Während die dicken Bohnen in der Kräutersauce kochen, werden gleichzeitig ganze Eier mit pochiert. Wie etwa bei Shakshuka! Das ganze ist genial eifnach und perfekt geeignet für ein schnelles Mittagessen. Die vegetarische Bohnenpfanne Baghali Ghatogh ist nicht nur unglaublich lecker und schnell gemacht, sondern auch noch eine wahre Proteinbombe!

Iranian Lima Beans with Eggs and Dill | Baghali Ghatogh - a clean eating recipe

Für die iranische Bohnenpfanne braucht man gerade mal eine Handvoll Zutaten und die meisten davon werdet ihr eh schon zuhause haben. Lediglich Bohnen und Dill musste ich mir auf die Einkaufsliste schreiben! Zu ersterem noch eine kurze Anmerkung: In der persischen Küche werden für Baghali Ghatogh Lima- oder Favabohnen verwendet. Vielleicht kennt ihr diese auch unter einem der tierischen Namen Saubohne, Schweine- oder Pferdebohne. Bei den kleinen Proteinbomben handelt es sich um eine sehr alte Gemüsesorte, die ursprünglich aus dem mittleren Asien kommt. Die Lima Bohnen kann man entweder getrocknet oder in Dosen kaufen. Getrocknete Bohnen müssen eingeweicht und vorgekocht werden. Ich habe für mein Rezept Bohnen aus der Dose genommen – und ja, auch ganz simple weiße Bohnen tun den Trick. Nehmt einfach, was ihr so bekommt.

Weiße Bohnen Pfanne mit Eiern und Dill

Man muss kein ausgesprochener Fan von persischer Küche sein, um diese iranische Bohnenpfanne zu lieben! Dill sollte man allerdings mögen, denn daran wird hier nicht gespart. Ich habe frischen Dill verwendet, aber man könnte es auch mit getrocknetem Dill nachkochen. Nehmt nur nicht zu viel davon, denn der haut ganz schön rein.

Vegetarische Bohnen Pfanne mit Ei und Dill| Clean Eating Rezept aus dem Iran

Die Aromen in diesem vegetarischen Gericht sind simpel aber absolut stimmig. Die Kombi aus dicken Bohnen, pochierten Eiern und der feinen Kräutersauce streichelt einfach die Seele und tut dem ganzen Körper wohl. Ich habe meine persische Bohnenpfanne noch mit einem Hauch Zitronensaft und Zitronenschale verfeinert und außerdem ein paar Cocktailtomaten mit in die Pfanne geworfen! Das gehört zwar nicht ins Originalrezept, aber ich mochte die frische Note, die damit ins Spiel kommt.

Lima Bohnen Pfanne mit Eiern und Dill | Ein vegetarisches, gesundes Rezept aus dem Iran

Traditionell wird das iranische Bohnengericht auf Reis serviert. Am besten schmeckt mir die iranische Bohnenpfanne Baghali Ghatogh allerdings mit frisch gebackenem Fladenbrot, welches man so herrlich in das flüssige Eigelb tunken kann! Bei Mr. Kanada blieb das Besteck sogar komplett sauber. Es lebe der gute, alte Brotlöffel!

Meine Produkttipps für dieses Rezept:

 Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Vegetarische Bohnen Pfanne mit Ei und Dill| Clean Eating Rezept aus dem Iran
5 von 8 Bewertungen
Drucken

Iranische Bohnenpfanne mit Eiern und Dill | Baghali Ghatogh

Diese einfache Bohnenpfanne mit Eiern und Dill aus dem Norden Irans ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch eine wahre Proteinbombe! 

Gericht hauptgericht, main
Länder & Regionen arabisch, iran
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 564 kcal
Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • 2 große Dosen weiße Bohnen bzw. Lima Bohnen Dosen a 400 g
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 große Zitrone
  • 3 EL Butter
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Tl Zucker oder Honig
  • 80 g Cocktail-Tomaten
  • 4 Eier
  • Fladenbrot zum Servieren
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Bohnendosen öffnen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und hacken. Den Dill ebenfalls fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und ca. 1 Tl Schale abreiben. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte davon in einer kleinen Schüssel entsaften.

  2.  In der Pfanne 3 El Butter auf mittelhoher Stufe erhitzen und die Zwiebelscheiben etwa 3 Minuten dünsten, bis sie glasig werden. Knoblauch und Kurkuma zugeben und andünsten, bis der Knoblauch seinen rohen Duft verliert und leicht golden ist. Die abgetropften Bohnen, Kreuzkümmel, Zitronensaft, eine Tasse Wasser, 1/2 Tl Salz sowie 1 Tl Zucker mit in die Pfanne geben und alles kurz aufkochen lassen. Die Tomaten, Zitronenschale und den Dill hinzufügen. Alles mit etwas Pfeffer und bei Bedarf mit mehr Salz abschmecken. Die Hitze zu einem leichtem Köcheln reduzieren.

  3. Mit einem Esslöffel 4 Mulden in den Pfanneninhalt drücken und in jede Mulde ein Ei schlagen. Den Deckel auflegen und alles ca 3 bis 4 Minuten köcheln lassen, bis das Eiweiß gar und das Eigelb noch halbflüssig ist. 

  4. Lima Bohnen Pfanne mit Fladenbrot servieren! 

Gefällt euch mein Rezept für Iranische Bohnenpfanne mit Eiern und Dill ? Pinnt es!

Iranische Bohnenpfanne mit Eiern und Dill | Vegetarisches Rezept aus dem Iran

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest198Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

16 Kommentare

  1. Superlecker! Sieht auch sehr ansprechend aus.
    Bin ja ein grosser Fan von Huelsenfruechten und dieser Zubereitungsart. Ist doch mittlerweile schon wieder ein Jahr her, als ich dieses Gericht auf den Tisch brachte.
    Danke fuer die Erinnerung, das wird diese Woche wieder mal gekocht.
    LG

    • Hallo liebe Ayurlie! Das freut mich aber wirklich sehr, dass du das durch das Rezept dieses leckere Gericht wieder auf dem Schirm hast! Ich wünsche dir viel Spass beim Kochen und Genießen! Vlg aus Kanada, Kiki

  2. This looks SO good – I’m half Persian and love finding new Persian dishes to try. I’m adding this to my list to make SOON!

    • Hi Ashley! Thanks so much! I love Persian cuisine and am constantly trying to find new recipes to try myself! Maybe you have a favourite on your blog, that you’d recommend? Enjoy cooking and sharing the Baghali Ghatogh! Cheers, Kiki

  3. This looks so yummy! I can’t wait to try it 🙂

  4. Love like a good bowl of comfort food. I like the egg on top too.

  5. I have a bunch of dill in my fridge and three dozen eggs on the counter (chickens decided it’s spring I guess), perfect timing for this recipe! I’ll make it this weekend for my dill-obsessed boyfriend

  6. This looks delicious! I’ve never had Iranian food before but I love poached eggs and stew.

  7. My grandmother would love this. I’m going to print out the recipe for her. It looks and sounds fantastic!

  8. I love the idea of a bean stew with the added eggs. Can’t wait to try this next time my vegetarian friends visit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*