Haselnusstaschen – die besten Haselnuss Plätzchen


Wer raffinierte Plätzchenrezepte mag, wird diese Haselnusstaschen lieben! Die besten Haselnuss Plätzchen der Welt mit zartem Nussteig gefüllt mit Haselnuss Baiser und Schokolade! 

Haselnuss Plätzchen Nusstaschen in einer schwarzen Plätzchenschale

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Auf der Suche nach den besten Haselnuss Plätzchen? Probiert diese genialen Haselnusstaschen mit Baiser!

Wenn es um Plätzchen geht, sind Sorten mit gemahlenen Nüssen stets unter meinen absoluten Favoriten. Ich liebe an Weihnachten einfach alles, was mit Haselnuss und/oder Nougat zu tun hat.

Die Basis für diese raffinierten Weihnachtskekse bilden zarte Haselnuss Plätzchen. Diese werden aber nicht im normalen Plätzchenmodus mit Marmelade oder Nougat zusammengesetz.

Nein, die Teigkreise werden vor dem Backen zu Taschen geformt und mit einer Haselnuss Baiser Masse gefüllt, die gespickt ist mit dunkler Schokolade und gehackten Haselnüssen.

Wie eine Plätzchen Calzone! Die Nusstaschen werden nach dem Backen mit Puderzucker bestäubt und dann regulär in Keksdosen gelagert.

Diese himmlischen Haselnusstaschen schlugen bei uns ein wie eine Bombe und sogar mein Mr. Kanada, der leicht allergisch auf Haselnüsse reagiert, konnte sich absolut nicht beherrschen und riskierte eine kratzige Kehle um noch eine fünfte Nusstasche vertilgen zu können.

Haselnusstaschen (Haselnuss Plätzchen ) in einer schwarzen Plätzchenschale

Wie lange halten sich die Nusstaschen?

Ich sage mal so 2 Wochen bei kühler Raumtemperatur. Aber jetzt mal Hand aufs Herz, die Haselnusstaschen werden NIE so lange herhalten, denn sie sind einfach mal viel zu gut!

eine halbe Nusstasche (Haselnuss Plätzchen) mit Schoko Nuss Baiser gefüllt

Tipps für die besten Haselnuss Plätzchen:

  • Ich kaufe immer ganze, rohe Haselnüsse , die ich dann im Ofen selbst röste. Danach einfach abkühlen lassen und fein mahlen. So schmecken die Haselnuss Plätzchen auch so richtig nussig.
  • Ihr könnt den Teig schon ein bis zwei Tage vorher zubereitet und in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Ich rolle den Teig schon immer aus, bevor ich die Füllung mache und gebe ihn dann ausgerollt noch eine Runde in den Kühlschrank während ich die Füllung zubereite.
  • Dunkle Mini Schokoladen Chips sind wie gemacht für dieses Rezept. Ihr bekommt sie hier.
  • Die Nusstaschen sollten im Ofen nicht zu stark bräunen. Nehmt sie raus, bevor sie zu braun werden, dann sind sie weicher.
  • Bewahrt die Haselnusstaschen in einer Keksdose in einem kühlen Raum auf. Sie halten sich 2 Wochen.

Haselnuss Plätzchen (Nusstaschen) mit Puderzucker bestäubt und mit Haselnuss Baiser gefüllt

Variationen für dieses Haselnuss Plätzchen Rezept:

  • Super funktionieren die Nusstaschen auch mit Walnüssen oder Pistazien!
  • Statt dunkler Schokolade könnt ihr selbstredend auch weiße Schokolade verwenden.
  • Wer kein Fan von Schokolade ist, kann gehackte getrocknete Aprikosen, Cranberries, Kirschen oder Rumrosinen verwenden.

Nusstaschen Plätzchen auf einem schwarzen Teller mit Haselnüssen im Hintergrund

Für mehr besondere Plätzchen Rezepte, schaut unbedingt bei meinem Mohn Marzipan Spritzgebäck und meinen Italienischen Plätzchen mit Maronenfüllung vorbei!

Nun holt euch die Zutaten, backt diese feinen Nusstaschen und startet gut ausgerüstet in eine besinnliche, ruhige Adventzeit!

Meine Empfehlungen:

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

★ Habt ihr mein Plätzchen Rezept für Haselnusstaschen nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Haselnuss Plätzchen Nusstaschen in einer schwarzen Plätzchenschale
5 von 13 Bewertungen
Print

Haselnusstaschen - die besten Haselnuss Plätzchen

Wer raffinierte Plätzchenrezepte mag, wird diese Haselnusstaschen lieben! Die besten Haselnuss Plätzchen der Welt mit zartem Nussteig gefüllt mit Haselnuss Baiser und Schokolade! 

Course Dessert, Snack
Cuisine Deutsch
Keyword haselnuss plätzchen, nuss baiser plätzchen, nusstaschen
Prep Time 30 Minuten
Cook Time 12 Minuten
Ruhezeit 2 Stunden
Total Time 42 Minuten
Servings 22 Stück
Calories 200 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für den Teig

  • 200 g Butter weich
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei auf Raumtemperatur
  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 El Zimt gestrichen
  • 1/2 Tl Salz

Für die Füllung

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tl Weinsteinbackpulver
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g gehackte Haselnüsse
  • 120 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte dunkle Schokolade
  • Puderzucker zum Bestreuen

Instructions

Für den Teig

  1. Butter mit Zucker 5 Minuten schaumig schlagen, dann das Ei unterrühren. 

  2. Trockene Zutaten mischen und zur Buttermischung geben. Rühren, bis der Plätzchenteig zusammenkommt. Den Teig zu einer Scheibe formen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Kühlschrank 2 Stunden oder über Nacht kühlen. 

  3. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und 2 große Bleche vorbereiten. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen.

Für die Baiser Füllung

  1. Eiweiß mit Salz und 1/2 Tl Weinsteinbackpulver schlagen, bis es anfängt steif zu werden. Nun langsam den Puderzucker zugeben und weiterschlagen, bis das Eiweiß so richtig steif ist. 

  2. Gehackte und gemahlene Haselnüsse sowie Schokolade sachte unterheben.

    Kühlstellen. 

Zusammensetzen

  1. Den Teig auf ca 4 mm ausrollen und mit einem runden Ausstecher (meiner hatte 98 mm Durchmesser) Kreise ausstechen. Je einen gehäuften EL der Füllung auf die untere Hälfte des Kreises geben und die obere Teigkreis-Hälfte über die Füllung schlagen. Die Taschen offen lassen, sodass die Baiserfüllung vorne leicht herausschaut. 

  2. Die Nusstaschen 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf dem heißen Blech abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen. 

Recipe Notes

  • Ich kaufe immer ganze, rohe Haselnüsse , die ich dann im Ofen selbst röste. Danach einfach abkühlen lassen und fein mahlen. So schmecken die Haselnuss Plätzchen auch so richtig nussig.
  • Ihr könnt den Teig schon ein bis zwei Tage vorher zubereitet und in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Ich rolle den Teig schon immer aus, bevor ich die Füllung mache und gebe ihn dann ausgerollt noch eine Runde in den Kühlschrank während ich die Füllung zubereite. 
  • Die Nusstaschen sollten im Ofen nicht zu stark bräunen. Nehmt sie raus, bevor sie zu braun werden, dann sind sie weicher.
  • Bewahrt die Haselnusstaschen in einer Keksdose in einem kühlen Raum auf. Sie halten sich 2 Wochen. 
Nusstaschen - die besten Haselnuss Plätzchen der Welt mit feiner Haselnuss Baiser Schoko Füllung! Diese Plätzchen sind ein Muss für Weihnachten #plätzchenrezepte, #weihnachtsplätzchen

 


17 Kommentare

  1. Oh my goodness! This cookie has a lot of yumminess to it. I don’t know where to start with how delicious this looks!

  2. I’ve never had these German Christmas cookies before, but they look heavenly! That filling is to die for! So perfect for the holidays! 🙂

  3. wow, these cookies look so tempting. Am saving this one for christmas. will surely try this one.

  4. These look so perfect and delicious. Definitely worth the extra effort. These would be perfect Christmas gifts to family and friends too

  5. These look and sound absolutely delicious! Thank you for sharing.

  6. This is my kind of calzone! Love the combination of hazelnut and sweet with the creamy filling for these super festive cookies. Like the ones you want to bring to the cookie exchange but don’t actually want to exchange them.

  7. I’ve never heard of these, but I need them in my life! They look really delicious, and I’m loving the hazelnut and chocolate chip filling

  8. These look delicious! Never heard of them before I cannot wait to try them!

  9. I bet they taste delicious. Will try to make them for Christmas this year!

  10. I have never tried these before. Looks so good and delicious. A perfect holiday treat. Pinned!

  11. These sound lovely! I confess I love all things German at Christmas time, and am seriously missing the Christmas markets and traditions this year, since we moved from Belgium back „home“ to the US this past summer. I might have to make a batch of these cookies just to comfort my soul- and I’m sure my belly won’t complain! 🙂

  12. My mom used to live in Germany and always raved about the many delicious cookies! I wish I could make these for her. Instead, I’ll make them in her memory. Thank you so much for sharing this recipe!

  13. These look and sound delicious! I love everything hazelnut so these are right up my street. That meringue sounds amazing!

  14. What a gorgeous Christmas cookie! I’ve never tried this type of cookie before, but I’m sure looking forward to trying your recipe. Meringue inside a cookie sounds so fancy and delish!

  15. ohh.. die sehen ja sehr lecker aus. Die gehen definitiv auf meine Backliste.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*