Gesunde Vegane Ferrero Rocher Pralinen


Auf der Suche nach gesunden selbstgemachten Pralinen? Diese zuckerfreien Veganen Ferrero Rocher Pralinen sind schnell und einfach gemacht und schmecken fast besser als das Original! 

Vegane Ferrero Rocher Pralinen in einer kleinen Schale

Diese Veganen Ferrero Rocher Pralinen schmecken besser als das Original – und das ganz ohne raffinierten Zucker!

Habt ihr schon fleißig gebacken? Dann wird es Zeit für die zweite Phase der Weihnachtsbäckerei: Pralinen!

Ohja, letztes Jahr wart ihr so begeistern von meinen Veganen Kokos Pralinen, dass ich mir ein weiteres gesundes Pralinen Rezept ausgedacht habe.

Meine Kokos Pralinen waren eine Kopie der beliebten Bounty Riegel. Diese Haselnuss Pralinen sind auch ein sogenanntes Copycat Rezept! Diesesmal habe ich versucht eine gesunde Variante von Ferrero Rocher Pralinen nachzubauen.

Vegan, gluten-frei und bitte ohne zugesetzten Haushalts-Zucker, denn davon haben wir an Weihnachten schon genug!

Das Resultat? Holy Reindeer, diese selbstgemachten Veganen Ferrero Rocher sind der HAMMER!

Selbstgemachte Vegane Ferrero Rocher Pralinen in einer Schale - Seitenansicht

Selbstgemachte Ferrero Rocher Pralinen – das perfekte Weihnachtsgeschenk aus der Küche!

Über Selbstgemachtes aus der Küche freut sich jeder und diese Veganen Ferrero Rocher sind geradezu ideal als Mitbringsel oder essbares Weihnachtsgeschenk.

Gesundheitsbewusste Naschkatzen werden besonders begeistert sein!

Die selbstgemachten Ferrero Rocher Pralinen schmecken so intensiv nach Haselnuss und Schokolade, dass ich sie der gekauften Variante sogar vorziehe!

Und keine Sorge – diese Haselnuss Pralinen schmecken garantiert nicht zu gesund! Mein Mann hat sie mit auf die Arbeit genommen und mit einer Crew von Bauarbeitern geteilt, die alle total begeistern waren.

Selbstgemachte gesunde Ferrero Rocher Pralinen auf einer weihnachtlichen Tafel

Wie mache ich Vegane Ferrero Rocher Pralinen?

Ihr braucht für dieses Pralinen Rezept eine Küchenmaschine bzw. Universalzerkleinerer. Die einzige Vorbereitung bei diesem einfachen Rezept liegt darin, die Datteln 15-20 Minuten lang in heißem Wasser einzuweichen.

Die Pralinenmasse ist innerhalb von Minuten fertig.

Gebt zuerst die Haferflocken in den Mixer, um sie schön fein zu mahlen. Dann kommen alle anderen Zutaten mit in den Mixer und nach etlichen Umdrehungen ist die Rocher Masse fertig.

Erst mal abschmecken..hmmm…lecker!

Formt nun aus je einem EL Pralinenmasse kleine Scheiben und setzt eine Haselnuss in die Mitte. Schlagt die Seiten zur Mitte ein und rollt die Pralinen rund.

Wer sich nicht gerne die Hände schmutzig macht, sollte hier auf jeden Fall Küchenhandschuhe verwenden.

Fertig gerollte Pralinen wandern auf einem mit Frischhaltefolie ausgelegem Teller oder Schneidebrett ins Gefierfach.

Einstweilen schmelzt ihr Schokolade und Kokosfett und rührt die gehackten Haselnüsse unter. Nun einfach die gekühlen Haselnuss Pralinen mit 2 Teelöffeln in der Nuss-Schokolade rollen und zum Trocknen auf einen Teller geben.

 

Selbstgemachte Ferrero Rocher Pralinen mit Haselüssen in einer Schale voller Nüsse

So gelingen euch die Veganen Ferrero Rocher Pralinen perfekt:

  • Ich kaufe immer ganze rohe Haselnüsse und röste sie bei 150 C 10 Minuten im Ofen. Einen Teil mahle ich fein für den Teig, einen Teil grob für die Schokoschale, und 22 Nüsse setzte ich beiseite, für die Füllung.
  • Sobald die Schokolade geschmolzen ist, gebt ihr die Haselnüsse hinein und rührt. Nun solltet ihr die Pralinen relativ zügig mit der Schokoschicht überziehen, denn diese wird mit der Zeit fest.
  • Als Schokolade empfehle ich euch dunkle Zartbitterschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70 %.
  • Dadurch, dass wir die Rocher Pralinen im Gefrierschrank kühlen erhärtet die Schokoglasur sehr rasch und ihr könnt eure ersten selbstgemachten Ferrero Rocher Pralinen schon nach Minuten verkosten.

Selbstgemachte Ferrero Rocher Pralinen mit Haselnüssen on einer kleinen Schüssel

Für mehr vegane Weihnachtsrezepte, probiert unbedingt meinen veganen Zimtsternkuchen oder mein Himbeer Kokos Fudge!

★ Habt ihr mein Rezept für Vegane Ferrero Rocher Pralinen nachgemacht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Selbstgemachte Vegane Ferrero Rocher Pralinen (Zuckerfrei)

Auf der Suche nach gesunden selbstgemachten Pralinen? Diese zuckerfreien Veganen Ferrero Rocher Pralinen sind schnell und einfach gemacht und schmecken fast besser als das Original! 

Course Dessert, Snack
Cuisine Deutsch
Keyword schoko haselnuss pralinen, selbstgemachte pralinen, vegane Ferrero Rocher Pralinen
Prep Time 20 Minuten
Total Time 20 Minuten
Servings 22 Pralinen
Calories 99 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für die Schoko Nuss Masse

  • 60 g Haferflocken Kernig oder zart
  • 130 g Datteln 15 bis 20 Minuten in heißem Wasser eingeweicht
  • 50 g Nussbutter Haselnuss oder Mandel
  • 1 TL Instant Espressopulver
  • 1 TL Vanille Extrakt oder das Mark einer halben Vanilleschote
  • 3 EL ungesüßtes Kakaopulver gehäufte Esslöffel
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Nussmilch Haselnussmilch, Mandel oder Kokos
  • 2 Prisen Salz

Zum Zusammensetzen

  • 22 Stück ganze Haselnüsse Im Ofen geröstet, 25 g

Schoko Nuss Glasur

  • 120 g dunkle Schokolade gehackt
  • 1 TL Kokosöl
  • 60 g grob gehackte Haselnüsse

Instructions

  1. Haferflocken in der Küchenmaschine fein mahlen. Alle anderen Zutaten für die Schokomasse hinzufügen und alles zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Masse wird in eurem Mixer eine Kugel formen. 

  2. Aus je einem EL Schokomasse in eurer Handfläche kleine Kreise formen und eine ganze Haselnuss in die Mitte setzen. Die Seiten über der Nuss einschlagen und die Praline zwischen euren Handflächen rund rollen. Auf einen mit Frischhaltefolie ausgelegten Teller legen. 

  3. Wenn ihr alle Kugeln gerollt habt, gebt ihr den Teller ins Gefierfach, damit die Pralinen schön durchkühlen. Einstweilen Schokolade und Kokosöl zusammen überm Wasserbad schmelzen. Grob gehackte Nüsse einrühren.

  4. Nun rasch die gekühlen Pralinen einzeln mithilfe von 2 Teelöffeln in der Nuss Schokomasse wenden und zum Trocknen auf ein Teller oder ein Stück Backpapier geben.

  5. Die Pralinen trocken lassen und dann in Plastikdosen bei kühler Raumtemperatur lagern. 

Recipe Notes

  • Ich kaufe immer ganze rohe Haselnüsse und röste sie bei 150 C 10 Minuten im Ofen. Einen Teil mahle ich fein für den Teig, einen Teil grob für die Schokoschale, und 20 Nüsse setzte ich beiseite, für die Füllung.
  • Sobald die Schokolade geschmolzen ist, gebt ihr die Haselnüsse hinein und rührt. Nun solltet ihr die Pralinen relativ zügig mit der Schokoschicht überziehen, denn diese wird mit der Zeit fest.
  • Als Schokolade empfehle ich euch dunkle Zartbitterschokolade mit einem Kakaoanteil von mindestens 70 %.
  • Dadurch, dass wir die Rocher Pralinen im Gefrierschrank kühlen erhärtet die Schokoglasur sehr rasch und ihr könnt eure ersten selbstgemachten Ferrero Rocher Pralinen schon nach Minuten verkosten.
Vegane Ferrero Rocher Pralinen. Diese einfachen gesunden Schoko Haselnuss Pralinen sind das perfekte Geschenk aus der Küche! Zuckerfrei, gluten-frei und vegan! #pralinen, #weihnachtsrezepte

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*