Einfaches Mohnkuchen Rezept aus der Kastenform – Ohne Mehl

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Ein einfaches Mohnkuchen Rezept aus der Kastenform für saftigen Mohn Rührkuchen ganz ohne Mehl! Ein Landfrauen Kuchenrezept das schnell geht und immer gelingt! Springe zu Rezept

saftiger gluten-freier Mohnkuchen ohne Mehl aus der Kastenform mit Zitronenguss glasiert und auf einem Tortenteller serviert

Einfache Kuchenrezepte aus der Kastenform kann man nicht genug haben! Dieses saftige Mohnkuchen Rezept ist super schnell und einfach gemacht und gelingt einfach immer!  Der Rührteig wird ohne Mehl gemacht und ist damit gluten-frei! 

Ein gelingsicheres Landfrauenrezept – toll zum transportieren für Picknicks oder für die Geburtstagsfeier im Büro! 

Mohnkuchen aus der Kastenform mit Zitronenguss uns gemahlenen Mohnsamen dekoriert auf einem Marmortisch

Zitronenglasur oder Schokoguss! 

Bei der Glasur habe ich zu einem einfachen Zitronenguss gegriffen und zum Schluss noch ein wenig gemahlenen Mohn drüber gestreut.

Selbstverständlich kann man hier auch eine einfache Puderzucker-Glasur, aus Puderzucker und Rum oder Milch, über den Kuchen ziehen. Wer eine dickflüssige, weiße Glasur will, kann eine weise Schokoglasur nehmen!  

Mohnkuchen Teig ohne Mehl in einer Teigschüssel

Backen mit Mohn – darauf sollte man achten: 

Zum Backen wird am besten Blau- oder Graumohn verwendet. Graumohn hat einen sehr feinen Geschmack, Blaumohn schmeckt intensiver und herber.

Bei Mohn gibts ganz fiese Produkte und als Mohnliebhaber lege ich hier echt wert auf die Herkunft. 

Ich mahle meinen Mohn selbst aus ganzem Bio Blaumohn – Ich mag diesen hier von Rapunzel -der schmeckt wunderbar nussig (unbezahlte Werbung)!  Wenn es schnell gehen muss oder wer keine Gewürzmühle hat dem empfehle ich diesen Bio Dampfmohn (gemahlener Blaumohn) Der ist super denn er ist schonend mit Dampf behandelt, 100% naturbelassen und morphin-reduziert! 

Der beste Mohnkuchen macht man mit frisch gemahlenem Mohn! 

Ich empfehle euch wie gesagt den Mohn selber zu mahlen. Habt ihr einmal zu viel Mohn gemahlen, solltet ihr ihn möglichst luftdicht verpacken und in einem dunklen, kühlen Raum aufbewahren. Verwendet ihn so rasch wie möglich un unten habe ich euch ein paar tolle Rezepte aufgelistet. Länger als drei bis maximal vier Wochen solltet ihr den gemahlenen Mohn aber nicht aufbewahren, es sei denn ihr friert ihn ein

angeschnittener Mohnkuchen aus der Kastenform mit Zitronenguss

Oma’s Mohnkuchen Tipps  : Den Mohn unbedingt immer in einem Stoffsackerl, auch gerne in einem kleinen Kissenbezug, aufbewahren, damit er atmen kann und nicht den Geruch der Verpackung aufnimmt.

Mehr einfache Torten und Kuchenrezepte mit Mohn: 

★ Habt ihr mein Rezept für Saftigen Mohnkuchen aus der Kastenform nachgebacken? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Einfaches Mohnkuchen Rezept aus der Kastenform – ohne Mehl

Dieses saftige Mohnkuchen Rezept ist super schnell und einfach gemacht und gelingt einfach immer! Der Mohnkuchen Teig wird ohne Mehl gemacht und ist damit gluten-frei! Ein Landfrauenrezept

Course Dessert, nachtisch
Cuisine deutschland
Keyword glutenfreier Mohnkuchen, Mohnkuchen Rezept glutenfrei, Mohnkuchen Rezept ohne Mehl
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 55 Minuten
Total Time 1 Stunde 5 Minuten
Servings 12
Calories 310 kcal

Ingredients

  • 7 Eier
  • 280 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Rum
  • 280 g Dampfmohn gemahlener Blaumohn
  • 280 g gemahlene Mandeln
  • 2 Pck Bourbon Vanillezucker

Instructions

  1. Den Backofen vorheizen. Die Kastenform fetten und mit Mehl ausstäuben.
  2. Die Eier trennen.
  3. Die weiche Butter mit dem 200g Zucker schaumig schlagen. Nun nach und nach die Eigelbe, dann Rum, Mandeln und Mohn unterziehen.

  4. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen und 1 Minute weiterschlagen.Den Eischnee ganz sachte unter den Teig heben.
  5. Teig in die gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 175° ca. 55 Minuten backen. Vor dem Stürzen 15 Minuten in der Form auskühlen lassen.

Recipe Notes

Den Mohn unbedingt immer in einem Stoffsackerl, auch gerne in einem kleinen Kissenbezug, aufbewahren, damit er atmen kann und nicht den Geruch der Verpackung aufnimmt.

No Comments

  1. Christopher park

    5 stars
    Omg this was so good! Made it with lemon glaze and topped with with candied lemon peel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*