Rindfleisch Rendang – Ein Rezept aus Malaysia

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Sharing is caring!

Wer gerne Curry isst, wird mein Rendang Rezept lieben! Dieses Rindfleisch Curry mit Kokosmilch aus der Küche Malaysias ist eines der besten Curries Rezepte der Welt.

Rindfleisch Rendang Curry mit Kokos auf einer Servierplatte

 

Rindfleisch Rendang – ein authentisches Curry Rezept aus Malaysia für Kokos Liebhaber 

Einmal anschnallen bitte, denn heute nehm ich euch wieder mal mit auf eine kulinarische Weltreise! Riecht ihr schon den Ingwer, den Knoblauch und das zarte Kokosaroma ? Dann sind wir schon fast da….in Südostasien! Genauer gesagt in Malaysia!

Die Malaien sind ein überaus sympathisches Völkchen, denn ist man dort zu Besuch, wird die erste Frage nach der Begrüßung “ Sudah makan? bzw. Hast du schon gegessen?“ lauten. Und diese Frage sollte man besser mit einem herzhaften NEIN beantworten, denn auf euch könnte eine echte Köstlichkeit warten! Wie etwas unser heutiges Gericht, Rindfleisch Rendang Daging! 

Rindfleisch Curry Rendang auf einer weißen Servierplatte

Was ist Rindfleisch Rendang?

 Stellt euch doch mal folgendes vor : Butterzartes Rindfleisch gegart in einer üppigen Paste aus Kokosmilch und gerösteten Kokosraspeln! Mit in den Topf wandern Ingwer, Chili, Knoblauch, Nelken, Zimt und Zitronengras! Klingt das nicht bombastisch ? Dann ist dieses Rindfleisch Curry Rezept perfekt für euch!

Seinen Ursprung hat das Rindfleisch Rendang als Festmahl der Minangkabau, der größten ethnischen Gruppe auf Sumatra.

Rendang ist somit ein Bestandteil der Padang-Küche welche durch eine Vielzahl von in einzelnen Schalen servierten Mahlzeitteilen gekennzeichnet ist. Rendang ist aber auch als einzelnes Gericht, serviert mit Reis, ein beliebtes Gericht, beispielsweise anlässlich des Festes des Fastenbrechens oder einer Hochzeit. Kein Alltagsessen, soviel steht fest! 

Chili Schoten für Rindfleisch Rendang Rezept

Selbstgemachte Curry Paste ist ein Muss für das Rendang Rezept!

Für ein richtig authentisches Rindfleisch Rendang Rezept ist die selbstgemachte Würzpaste unverzichtbar! Diese Würzpaste wird dann ähnlich einer Currypaste in Fett geröstet und bildet die Aromenbasis für unser Rendang Daging ! 

Kokosfans kommen bei Rindfleisch Rendang voll auf ihre Kosten! In das würzige Rindfleisch Curry wandern nämlich nicht nur Kokosmilch sondern auch Kokosrapseln. Diese werden vorher in der Pfanne goldbraun geröstet. In der Küche Malaysiens werden diese Kokosrapeln zum Andicken von Curries verwendet.  

Kokosflocken fûr Rendang Rezept in einer Holzschale

Ihr seht vielleicht, dass das Rendang ein eher trockenes Curry ist ! Die Kokosraspeln saugen während des Garvorganges den Großteil der Sauce auf.  Das ganze bildet dann einen aromatischen Kokosmantel, der die zarten Rindfleisch Stücke umgibt.Einfach himmlisch.

Rindfleisch Rendang köchelt in einem Topf

Das Fleisch zergeht nur so im Mund und bei dem kleinsten Kontakt mit der Gabel zerfällt es und lässt sich so ganz einfach mit etwas Jasminreis mischen. 

Rindfleisch Rendgang ist nicht unaufwendig und wie jedes Schmorgericht braucht es etwas Zeit, um in Ruhe vor sich hinzukochen. Das perfekte Rezept für einen Kochabend mit Freunden! 

Rindfleisch Rendang in einer kleinen Holzschale

Tipps:

Macht am besten gleich die doppelte Portion denn Rindfleisch Rendang schmeckt am zweiten Tag sogar noch besser! 

Mehr Curry Rezepte auf dem Blog: 

★ Habt ihr mein Rendang Rezept nachgekocht? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar mit Bewertung oder postet ein Bild und taggt mich auf Instagram!

Rindfleisch Rendang auf einer weißen Servierplatte
5 von 1 Bewertung
Print

Rindfleisch Rendang

Ein würziges Curry mit in Kokosmilch geschmortem Rindfleisch! Das Rendang Rezept stammt aus der Malaysisch Indonesischen Küche

Course abendessen
Cuisine asiatisch, malaysisch
Keyword Curry mit Kokos, Rendang Rezept, RIndfleisch Rendang
Prep Time 25 Minuten
Cook Time 30 Minuten
Kochen lassen 1 Stunde 30 Minuten
Total Time 55 Minuten
Servings 2
Calories 670 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Curry Paste

  • 6 kleine getrocknete Chili Schoten milde Variante: 4
  • 2 frische rote Chili Schoten zB scharfe Thai Chilischoten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 cm großes Stück Ingwer
  • 3 Schalotten

Rendang Curry

  • 2 Stangen Zitronengras
  • 80 g ungesüßte Kokosraspeln
  • 3 Gewürznelken ganz
  • 1 Zimtstange ca 4-5 cm lang
  • 3 Kardamom Kapseln
  • 250 ml Kokosmilch
  • 450 g Rindfleisch Gulaschfleisch, in Stücke geschnitten
  • 2 El Tamarindenpaste
  • 2 Kaffir Limettenblätter
  • 200 g Basmati Reis

Instructions

  1. . Getrocknete Chilis in einer Schüssel mit lauwarmen Wasser einweichen, dann mit einem Messerrücken aufschneiden und entkernen. Frische Chilischoten halbieren und entkernen. Die Knoblauchzehen, den Ingwer und die Schalotten schälen und grob kleinschneiden. Alles zusammen mit etwas Wasser im Mixer oder Mörser zu einer Paste verarbeiten.
  2. 2. Die äußeren, holzigen Blätter vom Zitronengras entfernen und die unteren, hellen Ansätze der Stangen in feine Ringe schneiden. Das harte, obere Drittel der Stangen schräg in ca. 3 cm große Stücke teilen und mit einer schweren Pfanne oder mit einem Fleischklopfer mehrmals auf die Stängel schlagen, so dass sich beim Kochen die Aromen besser entfalten können.
  3. 3. Die Kokosraspeln bei mittlerer Hitze ohne Öl in der Pfanne anrösten, bis sie leicht braun sind. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  4. 4. 3 El Öl in Pfanne oder Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zitronengrasringe, die Gewürzpaste, Nelken, Zimt und Kardamom hinzugeben. Alles 2 bis 3 Minuten anrösten lassen. Ca. 3 EL der Kokosmilch hinzufügen und solange weiterbraten, bis sich das Öl oben absetzt.
  5. 5. Das Fleisch und die harten Zitronengrasstücke mit in die Pfanne geben und unter Rühren ca. 10 Minuten anbraten.
  6. 6. Den Rest Kokosmilch, die Tamarindenpaste sowie 200 ml Wasser dazugeben, den Deckel auflegen, die Hitze auf niedrig schalten und alles 30 Minuten kochen lassen. Dann Limettenblätter, 1 El Zucker, 1/2 Tl Salz und Kokosraspeln zugeben, den Deckel auflegen 1 -1,5 Stunde köcheln lassen bis das Fleisch zart und die Sauce richtig dickflüssig ist. Bei Bedarf mit mehr Salz und Zucker abschmecken.
  7. 7. Den Reis im Sieb waschen und in 400 ml Wasser und 1 Tl Salz aufkochen lassen, kurz umrühren, den Deckel auflegen und 8 bis 10 Minuten auf niedrigster Stufe köcheln lassen. Danach den Topf vorm Herd nehmen und ein paar Minuten ruhen lassen. Den Deckel dabei auf dem Topf lassen. Vor dem Servieren mit der Gabel auflockern.
  8. 8. Den Reis mit dem Rindfleisch Rendang servieren. Selamat Makan

Recipe Notes

Das solltest du griffbereit haben
Zutaten: Wasser, Salz, Zucker, Pflanzenöl
Utensilien: Zerkleinerer oder Mörser, 1 tiefe Pfanne oder 1 mittelgroßer Topf mit Deckel, Schneidebrett, 2 kleine Schüsseln, 1 Messbecher, 1 mittelgroßer Topf für Reis

 

Kommentare

  1. 5 stars
    Hallo! 🙂 Das Gericht ist einfach der Hammer! Es ist zu einem meiner absoluten Lieblingsrezepte geworden. Heute wird es endlich wieder gekocht! Wir waren einige Zeit in Asien und sind der Küche völlig verfallen. Dieses Curry ist einfach eine unglaublich köstliche Geschmackskombination und begeistert uns immer aufs Neue 🙂 Danke dafür!
    Liebe Grüße

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*