Nougat Creme Torte mit Marzipan – die beste Torte der Welt


Sharing is caring...Pin on Pinterest948Share on Facebook2Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly1Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Diese festliche Nougat Creme Torte mit Marzipan wurde von meiner Familie zur besten Torte der Welt erklärt! Fluffiger Biskuit trifft auf Sauerkirschmarmelade, zartschmelzende Nougat Buttercreme und jede Menge Marzipan! 

Nuss Nougat Creme Torte mit Nougat Buttercreme und Marzipandecke - ein deutscher Tortenklassiker

Seid ihr bereit die vorweihnachtliche Schlemmerzeit mit einer zünftigen Tortenschlacht einzuleuten? Dann habe ich heute EURE Torte: Die absolut weltbeste Nougat Creme Torte mit Marzipan, Sauerkirschmarmelade und allen Schikanen, die das Naschkatzen ß Herz sich nur wünschen könnte! Ein echter Klassiker für euch in Bestform gebracht!

Haselnuss Marzipan Torte

Für mich ist diese Nougat Creme Torte Seelenyoga und Heimweh-Prävention in einem! Manchmal brauche ich hier jenseits des großen Teiches einfach was urdeutsches, ober-omamäßiges. Zu diesem Zwecke hole ich dann immer die deutsche Backbox aus dem Geheimsversteck. Dort verstecke ich meine importierte Mohnfülle, massig Marzipan, und vor allem das hier absolut nicht zu bekommende Nougat. Letzteres hüte ich wirklich wie meinen Augapfel, denn meine verzweifelte Suche nach Nougat in Calgary war bis jetzt absolut erfolglos. Noch weigere ich mich Nutella auch nur in Erwägung zu ziehen. Ich suche weiter! Bis dahin muss Muttern mir fleißig Vorrat schicken

German Hazelnut Cake with Hazelnut Buttercream and Marzipan

Also stellt euch vor ihr lebt fernab der deutschen Supermärkte, in der Oetker-freien Zone und hättet nur noch ein Paket Nougat. Denn das, ihr Lieben, ist für mich gerade bittere Realität. Nun, ich kann euch sagen diese Nougat Creme Torte mit Marzipan ist wirklich das beste was man aus seinem letzen Paket Nougat machen kann. Diese zartschmelzende Nougat Creme!!!! Stellt euch vor es gäbe ein Nougat Lindor…das wäre die Füllung!

nougat-marzipan-torte

 

Wir streichen diese herrliche Nougat Creme auf zwei mit Rum und Orangensaft getränkte und mit Sauerkirschmarmelade bestrichene Böden! Also irgendwas an dieser Rum Marmeladen Nougat Kombi ist einfach Seelenfutter pur! Kaffeehaus – Feeling!

Und wie könnte man diese klassische Tortenschönheit würdiger einkleiden als mit einer feinen Marzipandecke ? Der Marzipangeschmack zusammen mit der leichten Säure der Kirschmarmelade,  dem nussigen Nougat Creme – Traum und den saftigen Biskuitböden …Kinder das ist wirklich unschlagbar.

nuss-nougat-torte-mit-marzipan

Ich habe die Nougat Creme Torte mit Marzipan beim Familien Dinner serviert und alle waren absolut verliebt. Sogar der figurbewusste Muskelberg an Schwager lies sich zu einem zweiten Stück verführen. DAS war für mich das größte Kompliment.  Mittlerweile hat dieser kleine Nougat – Marzipan – Tortentraum absoluten Kultstatus in der Familie und wird meist schon Wochen im Voraus zu Geburtstagen oder Familien-Treffen bestellt! Unbedingt nachbacken, ihr Lieben! Das wird gut, ich verspreche es!

German Hazelnut & Marzipan Torte - an authentic German recipe

Meine Produkt-Tipps

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Kommission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

 

Drucken

Nougat Creme Torte mit Marzipan

Portionen 8
Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • 220 ml + 3 EL Milch
  • 1 EL + 100 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Puddingpulver Bourbon Vanille oder 20 g Speisestärke
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eier Größe M
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 40 g Speisestärke
  • 60 g Mehl
  • 150 g schnittfeste Nuss-Nougat-Masse
  • 75 g weiche Butter
  • 120 g Frischkäse zimmerwarm
  • 50 ml Rum und 100 ml Orangensaft
  • 6 El Sauerkirschmarmelade
  • Zur Deko
  • 150 g Marzipan-Rohmasse
  • 80 g Zartbitter-Schokolade
  • Puderzucker zum Ausrollen
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier

Anleitungen

  1. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Milch, Vanillemark und 1 EL Zucker aufkochen. Puddingpulver ( oder Stärke ) und 3 EL Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und mit Folie bedecken. Pudding mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.
  2. Eier trennen. Eiweiß, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Stärke und Mehl sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen, Boden auskühlen lassen.

Für die Creme

  1. Nougat über einem warmen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren und esslöffelweise den zimmerwarmen Frischkäse unterrühren, dann Nougat langsam einlaufen lassen. Nach und nach nun auch den zimmerwarmen Pudding unterrühren.
  2.  Biskuit waagerecht halbieren. Untere Hälfte auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Den Boden tränken und mit 1/2 der Sauerkirschmarmelade bestreichen. 1/3 der Nougat Buttercreme darauf verteilen. Zweite Biskuithälfte darauflegen. Tränken, mit Marmelade bestreichen und die Hälfte der restlichen Creme darauf verstreichen. Torte ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen.

  3. Marzipan mit Hilfe einer Teigrolle auf Puderzucker zu einem Kreis (ca. 27 cm Ø) ausrollen. Marzipan mit einem Ring (26 cm Ø) ausstechen. Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Torte vorsichtig aus dem Ring lösen. Den Tortenrand und die Oberfläche mit der restlichen Creme einstreichen. Die Marzipandecke auflegen und rundherum glattstreichen. Mit geschmolzener Schokolade verzieren! Wird die Torte noch am selben Tag gegessen, kann sie bei Zimmertemperatur gelagert werden! So schmeckt sie am saftigsten.

  4. Wenn ihr sie im Voraus zubereitet, unbedingt ein paar Stunden vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen!

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest948Share on Facebook2Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly1Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

14 Kommentare

  1. Die Torte sieht super lecker aus!!! Das Rezept kommt auf meine ToDo Liste. Danke fürs Teilen.
    Wenn du magst, besuch doch mal meinen Blog.
    LG,
    Bibi

  2. This sounds amazing. Pinning for later.

  3. Marzipan is one of my favourite ingredients, but I never tried making anything with it. This cake sounds SO good!

  4. That looks amazing! My mom loves marzipan!

  5. Love the way the cake looks – so moist and so creamy. This will make one great holiday cake.

  6. This cake is beautiful and I’ve been in love with hazelnuts forever. A very special cake for a very special time of year. Thanks for adding to my collection!

  7. Liebe Kiki, ich habe gerade die Nougatcreme als Topping für meine saftigen Nuss-Muffins zubereitet. Die Creme ist wunderbar fest geworden und schmeckt himmlisch! Perfekt für meine kleinen Törtchen. Bei Gelegenheit muss ich sie auch mal als Kuchenfüllung ausprobieren. Liebe Grüße Steffi von sweetbakingstories

    • Hallo liebe Steffi! Super, dass es gut geklappt hat! Die Nougatcreme ist aber auch lecker! Da muss ich mich immer soooo zusammenreißen, dass ich nicht schon die Hälfte “abschmecke”, bevor sie auf der Torte landet! Ich schau gleich mal bei dir vorbei zur Besichtigung!
      Vielen Dank für dein Feedback.
      Vlg Kiki

  8. Vielen Dank für das Rezept ! Ich will es morgen ausprobieren da mein Freund Geburtstag hat. Ich hätte allerdings eine Frage: im Rezept steht unter Punkt 2 vanilleessenz hinzufügen. Meinst du damit den Vanillin Zucker ? Liebe Grüße

    • Hallo Emelly! Danke für den Hinweis! Ich hab das Rezept ausgebessert! Vanille war doppelt gemoppelt, da ich für die englische Version Vanilleessenz verwende, für die deutsche Vanillezucker. Ich wünsche dir gutes Gelingen und euch beiden eine schöne Geburtstagsfeier! Vlg Kiki

  9. Bin absoluter Nougatfan und möchte die Torte nachbacken. Hab aber einige Fragen zu Deiner Anleitung:
    1) Nachstehendes verstehe ich nicht
    “Torte vorsichtig aus dem Ring lösen und den Marzipankreis darauflegen. Den Tortenrand und
    die Oberfläche mit der restlichen Creme einstreichen. Die Marzipandecke auflegen und
    rundherum glattstreichen”
    Kommt nochmal ein Marzipankreis unter die letzte Schicht Creme?.

    2) “4 Biskuit waagerecht halbieren”
    Wird das eine 8schichtige Torte? 4 Biskuit teilen = 8 Böden

    3) “5 Marzipan mit Hilfe einer Teigrolle auf Puderzucker…..”
    Wirklich 5 Pack Marzipan?

    Sorry für die vielen, vielleicht auch dumme, Fragen. Man sagt mir nach das ich sehr gut koche, aber
    in Sachen Torte, bin ich absoluter Anfänger und will Fehler von vorne herein vermeiden. Danke

    • Hallo Franz! Entschuldige die späte Antwort. Ich bin im Moment im Urlaub und habe mir 2 Wochen Internetpause gegönnt. Vor meiner Reise habe ich meine alten Rezeptkarten durch ein neues Plugin geändert. Beim Hochladen der Rezepte in das neue Kartenformat wurden oft von der Software Arbeitsschritte vertauscht, übersehen und an anderer Stelle dann einfach Zahlen eingesetzt, wo vorher ein Arbeitsschritt war. Super ärgerlich, ist das und entschuldige mich für diesen Pfusch. Dadurch die Verwirrung mit der Zahl 4 und 5. Die gehören da überhaupt nicht hin. Ich habe das Rezept sofort ausgebessert und ich hoffe, dass das nun alles Sinn ergibt! Zwecks Creme und Marzipankreis! Kreis ausstechen, Torte bestreichen, Marzipan auflegen, Schokoverzierung obendrauf! Du kannst das Marzipan auch weiter ausrollen und die ganze Torte damit einkleiden! Ich hoffe dass dir die Torte gelingt!
      Ich grüße dich ganz lieb,
      Kiki

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*