No Knead Bread mit Knusperkruste


Sharing is caring...Share on Facebook3Pin on Pinterest24Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Dieses No Knead Bread is perfekt für alle, die schon immer gerne ihr eigenes Brot gebacken hätten aber einfach nicht die Zeit dazu finden! Auch für all diejenigen, die nicht im Besitz eines Brotbackautomatens oder eines Standmixers sind und deren Handmixer bei längerem Kneten widerspenstiger Teige immer gefährlich heiß läuft.

Denn dieses Brot ohne Kneten ist wirklich dermaßen simpel und minimalistisch, dass ich es sogar an den stressigsten Tagen gebacken bekomme. Der Teig hat in seiner Urform nur 4 Zutaten, kann aber nach Belieben mit Kräutern und Gewürzen verfeinert werden.

Den Teig rührt ihr einfach am Vortag in einer Schüssel zusammen und lasst ihn 12 bis 18 Stunden an einem warmen Ort zum Fermentieren stehen. Am nächsten Tag einfach zu einem Laib formen bzw den Teig ein paar mal falten und nochmal eine Stunde gehen lassen. Dann im vorgeheizten Bräter oder in einem ofenfesten Topf mit Deckel 30 Minuten backen. In dem Topf ensteht jede Menge Wasserdampf, welcher essenziell ist für die Bildung einer Kruste. Wir bauen also eine Art Mini Ofen in unserem Ofen. Die letzten 15 Minuten bäckt das Brot ohne Deckel, damit wir eine goldene Kruste bekommen.

Ihr seid da etwas skeptisch ? Keine Sorge, das war ich auch als ich de n Teig zum ersten Mal zusammenrührte. Wie soll denn aus dieser klumpigen Sauerei ein Laib Brot werden? Aber lasst euch einfach beim ersten Mal nicht beirren und ihr werden ein kleines Wunder erleben! 

Der Duft der beim Backen durch das Haus strömt ist schon mal einfach sagenhaft! Und das könntet ihr von jetzt an jeden Tag haben!!!

Das No Knead Bread bekommt eine herrliche Knusperkruste und eine lockere Krume sowie einen leicht säuerlichen Geschmack von der Gärung über Nacht.

 

no-knead-artesan-bread

Das locker leichte No Knead Bread ist wirklich das perfekte Brot für Back Anfänger! Geschmacklich begeistert es besonders Baguette Fans. Wunderbar geeignet als Frühstücksbrot oder als Beilage zum Abendessen.

brot ohne kneten rezept

artesan-no-knead-bread

Dieses simple No Knead Bread ist auch das perfekte Brot für meine deutsch kanadische Familie. Ich bekomme meine geliebte Kruste und den leicht säuerlichen Gärungs Geschmack den ich so liebe und Mr Kanada, der in einer Toastbrot Nation großgeworden ist bekommt sein geliebstes Weißbrot. WINWIN! 

artesan no knead bread

 

artesanal-no-knead-bread
Drucken

No Knead Brot mit Knusperkruste

Das einfachste Brot der Welt ganz ohne Kneten!
Portionen 6
Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • 375 g Mehl
  • 2 Tl Salt
  • 1/2 Tl Instant Trockenhefe
  • 1 1/2 Tassen lauwarmes Wasser 350 ml
  • Außerdem: Einen Ofenfesten Keramiktopf / Schmortopf mit Deckel Dutch Oven

Anleitungen

  1. Am Vorabend alle Zutaten in einer Schüssel kurz verrühren. Es muss dabei kein Teig entstehen. Die Mischung ist keineswegs glatt sonder sehr klumpig. Ihr mischt nur solange, bis die Flüssigkeit einigermaßen vom Mehl aufgenommen wurde. Nun die Schüssel mit Folie bedecken und über Nacht so ca 12 Bis 24 Stunden an einen warmen Ort stellen.
  2. Am nächsten Tag den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche oder ein leicht bemehltes Stück Backpapier geben. Der Teig ist sehr klebrig und riecht leicht fermentiert. Den Teig nur ein paar Mal falten bis ein Laib enststeht. Nicht Kneten!!! Den Laib mit Folie bedecken und eine Stunde gehen lassen.
  3. Jetzt schon mal den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Wenn der Ofen heiß ist stellen wir den Topf bzw Bräter ohne Deckel für eine halbe Stunde zum aufheizen hinein.
  4. Das Brot kommt nach der Gehzeit in den Bräter. Ihr könnt dazu den Laib samt Backpapier in den Topf geben oder ihr manövriert das Brot einfach mit beiden Händen in den Topf.
  5. Deckel drauf und 30 Minuten backen lassen. Danach nehmt ihr den Deckel ab und backt das Brot für weitere 10 bis 15 Minuten bis es eine schön goldene Knusperkruste hat und beim Klopfen hohl klingt.
  6. Kurz abkühlen lassen und genießen.

More recipes

Sharing is caring...Share on Facebook3Pin on Pinterest24Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Ein Kommentar

  1. Pingback: Saftiges Sonnenblumenkern Brot wie frisch vom Bäcker

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*