Würziges Rindfleisch Rendang – Ein Rezept aus Malaysia


Sharing is caring...Share on Facebook1Pin on Pinterest30Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Wer gerne Curry isst, wird mein Rezept für Rindfleisch Rendang lieben! Dieses in Kokosmilch geschmorte Rindfleisch aus der Malaysisch-Indonesischen Küche ist eines der besten Curries der Welt.

Authentisches Rinfleisch Rendang ein authentisches Rezept aus Malaysia

*dieser Artikel enthält einen Link zu Ricetomeetyou.de. Dabei handelt es sich NICHT um einen Affilate Link sondern um einen unbezahlten Link, der der weiteren Information meiner Leser dient.

Mr. Kanadas Arbeit hat uns wieder mal nach British Columbia verschlagen, wo die Temperaturen im Moment sogar noch zapfiger sind, als in Calgary! Wir machen das beste draus und haben unser kleines Balkönchen erst mal zu einem begehbaren Tiefkühler umfunktioniert.Ich persönlich würde am liebsten gleich wieder zurück in die Sonne. Bis zum nächsten Urlaub gibt es leider noch ein paar Monate zu überbrücken! Aber man kann ja auch ganz ohne Reisepass und Urlaubstage einen Kurztrip machen. Kommt ihr mit ? 

Einmal anschnallen bitte, denn heute nehm ich euch wieder mal mit auf eine kulinarische Weltreise! Riecht ihr schon den Ingwer, den Knoblauch und das zarte Kokosaroma ? Dann sind wir schon fast da….in Südostasien! Genauer gesagt in Malaysia! Die Malaien sind ein überaus sympathisches Völkchen, denn ist man dort zu Besuch, wird die erste Frage nach der Begrüßung “ Sudah makan? bzw. Hast du schon gegessen?“ lauten. Und diese Frage sollte man besser mit einem herzhaften NEIN beantworten, denn auf euch könnte eine echte Köstlichkeit warten! Wie etwas unser heutiges Gericht, Rindfleisch Rendang Daging! 

Authentic Beef Rendang Recipe from Malaysia

 Stellt euch doch mal folgendes vor : Butterzartes Rindfleisch gegart in einer üppigen Paste aus Kokosmilch und gerösteten Kokosraspeln! Mit in den Topf wandern Ingwer, Chili, Knoblauch, Nelken, Zimt und Zitronengras! Klingt das nicht bombastisch ? Dann ist dieses Rezept perfekt für euch!

Seinen Ursprung hat das Rindfleisch Rendang als Festmahl der Minangkabau, der größten ethnischen Gruppe auf Sumatra. Rendang ist somit ein Bestandteil der Padang-Küche welche durch eine Vielzahl von in einzelnen Schalen servierten Mahlzeitteilen gekennzeichnet ist. Rendang ist aber auch als einzelnes Gericht, serviert mit Reis, ein beliebtes Gericht, beispielsweise anlässlich des Festes des Fastenbrechens oder einer Hochzeit. Kein Alltagsessen, soviel steht fest! 

chilli-1446963_1920

Für ein richtig authentisches Rindfleisch Rendang ist die selbstgemachte Würzpaste unverzichtbar! Diese Würzpaste wird dann ähnlich einer Currypaste in Fett geröstet und bildet die Aromenbasis für unser Rendang Daging ! 

Kokosfans kommen bei Rindfleisch Rendang voll auf ihre Kosten! In das würzige Rindfleisch Curry wandern nämlich nicht nur Kokosmilch sondern auch Kokosrapseln. Diese werden vorher in der Pfanne goldbraun geröstet. In der Küche Malaysiens werden diese Kokosrapeln zum Andicken von Curries verwendet.  

Ihr seht vielleicht, dass das Rendang ein eher trockenes Curry ist ! Die Kokosraspeln saugen während des Garvorganges den Großteil der Sauce auf.  Das ganze bildet dann einen aromatischen Kokosmantel, der die zarten Rindfleisch Stücke umgiebt.Einfach himmlisch. Das Fleisch zergeht nur so im Mund und bei dem kleinsten Kontakt mit der Gabel zerfällt es und lässt sich so ganz einfach mit etwas Jasminreis mischen. 

Rindfleisch Rendgang ist nicht unaufwendig und wie jedes Schmorgericht braucht es etwas Zeit, um in Ruhe vor sich hinzukochen. Das perfekte Rezept für einen Kochabend mit Freunden! 

Würziges Rindfleisch Rendang nach einem Rezept aus Malaysia

Macht am besten gleich die doppelte Portion denn Rindfleisch Rendang schmeckt am zweiten Tag sogar noch besser! 

Dieses Rezept könnt ihr zuhause super einfach nachkochen indem, ihr diese Foodbox bei Ricetomeetyou bestellt! Alle Zutaten werden mitsamt Rezeptkarte direkt an eure Haustüre geliefert! Und das zu einem sagenhaften Preis. 

 

Rindfleisch Rendang
Serves 2
Ein würziges Curry mit in Kokosmilch geschmortem Rindfleisch! Das Rezept stammt aus der Malaysisch Indonesischen Küche
Write a review
Print
Ingredients
  1. Für die Gewürzpaste
  2. 6 kleine getrocknete Chili Schoten ( milde Variante: 4)
  3. 2 frische rote Chili Schoten (zB scharfe Thai Chilischoten)
  4. 3 Zehen Knoblauch
  5. 2 cm großes Stück Ingwer
  6. 3 Schalotten
  7. Für das Rendang
  8. 2 Stangen Zitronengras
  9. 80 g ungesüßte Kokosraspeln
  10. 3 Gewürznelken, ganz
  11. 1 Zimtstange, ca 4-5 cm lang
  12. 3 Kardamom Kapseln
  13. 250 ml Kokosmilch
  14. 450 g Rindfleisch, (Gulaschfleisch) in Stücke geschnitten
  15. 2 El Tamarindenpaste
  16. 2 Kaffir Limettenblätter
  17. 200 g Basmati Reis
Instructions
  1. . Getrocknete Chilis in einer Schüssel mit lauwarmen Wasser einweichen, dann mit einem Messerrücken aufschneiden und entkernen. Frische Chilischoten halbieren und entkernen. Die Knoblauchzehen, den Ingwer und die Schalotten schälen und grob kleinschneiden. Alles zusammen mit etwas Wasser im Mixer oder Mörser zu einer Paste verarbeiten.
  2. 2. Die äußeren, holzigen Blätter vom Zitronengras entfernen und die unteren, hellen Ansätze der Stangen in feine Ringe schneiden. Das harte, obere Drittel der Stangen schräg in ca. 3 cm große Stücke teilen und mit einer schweren Pfanne oder mit einem Fleischklopfer mehrmals auf die Stängel schlagen, so dass sich beim Kochen die Aromen besser entfalten können.
  3. 3. Die Kokosraspeln bei mittlerer Hitze ohne Öl in der Pfanne anrösten, bis sie leicht braun sind. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  4. 4. 3 El Öl in Pfanne oder Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zitronengrasringe, die Gewürzpaste, Nelken, Zimt und Kardamom hinzugeben. Alles 2 bis 3 Minuten anrösten lassen. Ca. 3 EL der Kokosmilch hinzufügen und solange weiterbraten, bis sich das Öl oben absetzt.
  5. 5. Das Fleisch und die harten Zitronengrasstücke mit in die Pfanne geben und unter Rühren ca. 10 Minuten anbraten.
  6. 6. Den Rest Kokosmilch, die Tamarindenpaste sowie 200 ml Wasser dazugeben, den Deckel auflegen, die Hitze auf niedrig schalten und alles 30 Minuten kochen lassen. Dann Limettenblätter, 1 El Zucker, 1/2 Tl Salz und Kokosraspeln zugeben, den Deckel auflegen 1 -1,5 Stunde köcheln lassen bis das Fleisch zart und die Sauce richtig dickflüssig ist. Bei Bedarf mit mehr Salz und Zucker abschmecken.
  7. 7. Den Reis im Sieb waschen und in 400 ml Wasser und 1 Tl Salz aufkochen lassen, kurz umrühren, den Deckel auflegen und 8 bis 10 Minuten auf niedrigster Stufe köcheln lassen. Danach den Topf vorm Herd nehmen und ein paar Minuten ruhen lassen. Den Deckel dabei auf dem Topf lassen. Vor dem Servieren mit der Gabel auflockern.
  8. 8. Den Reis mit dem Rindfleisch Rendang servieren. Selamat Makan
Notes
  1. Das solltest du griffbereit haben
  2. Zutaten: Wasser, Salz, Zucker, Pflanzenöl
  3. Utensilien: Zerkleinerer oder Mörser, 1 tiefe Pfanne oder 1 mittelgroßer Topf mit Deckel, Schneidebrett, 2 kleine Schüsseln, 1 Messbecher, 1 mittelgroßer Topf für Reis
Cinnamon&Coriander http://cinnamonandcoriander.com/
Beef Rendang
Serves 2
Write a review
Print
Ingredients
  1. For the spice paste
  2. 6 small dried chilies
  3. 2 fresh red chilies, f.ex Thai chilies
  4. 3 garlic cloves
  5. 2 cm piece of fresh ginger
  6. 3 Shallots
  7. For the Rendang
  8. 2 lemongrass sticks
  9. 80 g desiccated coconut
  10. 3 whole cloves
  11. 1 cinnamon stick, 4 to 5 cm long
  12. 3 cardamom pods
  13. 250 ml coconut milk
  14. 450 g beef stewing meat
  15. 2 tbsp tamarind paste
  16. 2 Kaffir Lime Leaves
  17. Rice to serve
Instructions
  1. 1. Soak the dried chilies in warm water for 10 minutes, then deseed and chop roughly. Halve, deseed and chop the fresh chilies. Peel garlic, ginger and shallots and roughly chop them. Put all the ingredients for the paste into the food processor, add a splash of water and blitz into a spice paste.
  2. 2. Remove the outer leaves of the lemongrass stick. Chop the tender part of the lemongrass stalk into thin slices. Cut the woodier, upper part of the lemongrass into 3 cm long chunks. Put those 3cm pieces on your cutting board and smash them with a heavy pan for a couple of times. This helps to release the flavour. Set aside.
  3. 3. Toast the coconut in a pan without the addition of any oil until golden brown and set aside to cool. You can blitz it in the food processor to make it a bit finer, if you want.
  4. 4. Heat 3 tbsp of oil in a pan over medium heat and add finely chopped lemongrass, the spice paste, cloves, cinnamon and cardamom and let fry for 2 to 3 minutes, stirring once in a while. Add 3 tbsp coconut milk and fry for 1 more minute.
  5. 5. Toss meat and the hard lemongrass chunks into the pan and fry for another 10 minutes, stirring to avoid any sticking.
  6. 6. Add the rest of the coconut milk, tamarind paste and 200 ml of water, put the lid on and reduce the heat to low. Let simmer for 30 minutes, then add lime leaves, 1 tbsp sugar, 0,5 tsp of salt and toasted coconut. Let simmer for 1,5 h until the sauce is thick and the meat is super tender. Season with salt and sugar to taste and serve with rice.
  7. Selamat Makan
Cinnamon&Coriander http://cinnamonandcoriander.com/

More recipes

Sharing is caring...Share on Facebook1Pin on Pinterest30Share on Google+2Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*