Buttermilch Aprikosen Scones mit Parmesan


Sharing is caring...Share on Facebook0Pin on Pinterest0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

Ob zum Frühstück oder zum „High Tea“ – Scones sind einfach immer lecker!
Besonders in der herzhaften Variante kann man sie sogar als Snack zwischendurch, oder als Begleiter zu Suppen und Salaten genießen.

Heute zeige ich euch mein neues Lieblings-Rezept für herzhafte Scones!
Ehrlich, gerade wenn man glaubt, man hätte Scone-technisch schon alle Rezept-Varianten durch, dann kommt diese Hammer-Version und etabliert sich einfach frech als die neue Nummer eins!
Es geht schon los beim Teig! Der wird durch die Zugabe von Buttermilch so herrlich fluffig!
Und jetzt stellt euch hierin die Aromen-Kombination von herzhaftem, salzigem Parmesan und dem süßen, blumigen Aroma der Aprikosen vor!

 

Aprikosen Buttermilch Scones mit Parmesan

 

Die Kombination Aprikose und Parmesan habe ich im Sommer in meiner Lieblings-Eisdiele entdeckt! Nachdem mir bei den Temperaturen aber nicht unbedingt nach Eiscreme ist, finde ich diese Scones eine wunderbare Art diese beiden Geschmäcker zu kombinieren.

 

Buttermilch Aprikosen Scones mit Parmesan
 

Ehrlich, wenn ihr Scones liebt, dann müsst ihr diese Variante einfach probieren!
Schon allein der Duft nach Gebäck und geschmolzenem Käse, der die Küche durchflutet, wird euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

 

Herzhafte Buttermich, Parmesan Aprikosen Scones

 

Scone – Love !!!!!

 

Buttermilch Scones mit Parmesan und Aprikosen

 

Für 8-10 Buttermilch Aprikosen Scones braucht ihr:

250 g Mehl
2,5 Tl Backpulver
50 g eiskalte Butter, in Stückchen
1 Ei
125 ml kalte Buttermilch
50 g Parmesan
100 g Trocken-Aprikosen

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Mehl und Backpulver mit einer großen Prise Salz in eine Schüssel sieben und die Butter schnell mit den Fingerspitzen in die Mehlmischung reiben, bis ihr Erbsen-große Stückchen habt,
Mischt den Parmesan unter.
Verquirlt Buttermilch und Ei und gießt diese Mischung nun zu eurem Teig.
Vermischt alles mit einer Gabel, bis der Teig zusammenkommt.
Gebt ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollte ihn auf ca 2,5 cm aus.
Stecht schnell und ohne den Ausstecher hin – und her zu ruckeln ca. 8 große oder 10-12 kleinere Scones aus.
Gebt sie auf eure mit Backpapier versehenes Blech und bepinselt sie mit etwas Buttermilch.
Reibt auch noch ein bisschen Parmesan auf eure Scones, damit sie eine schöne, goldene Kruste bekommen.
Backt sie im oberen Drittel eures Ofens für ca 10-15 Minuten, bis sie goldbraun aussehen und schön aufgegangen sind !

Dazu ein bisschen gesalzene Butter?
Einfach köstlich – diese herzhafte Variante!

Lust auf mehr Scones?

Erdbeer Kokos Scones mit Chocolate Chips

Kanadische Brown Sugar & Bacon Scones mit Maple-Sirup Glasur 

Thai Mango Scones mit Roter Curry Glasur

Himbeer-Kardamom Scones mit Rosen-Glasur 

Es grüßt euch,

Kiki

 

More recipes

Sharing is caring...Share on Facebook0Pin on Pinterest0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0

5 Kommentare

  1. Ohh Kiki, die sehen sehr lecker aus :) Ich mag Scones sowieso sehr gern.
    LG
    Ela

  2. Mhhhhh liebe Kiki ich liebe Scones und vor allem Käse-Scones :-) Die sehen super lecker aus!
    Viele liebe Grüße
    Sia

  3. Juhu, die Dinger sind der ober Hammer!!! Hab sie jetzt schon zum zweiten Mal gebacken. Dies mal die eine Hälfe mit doppelt soviel Käse, die andere Hälfte mit Blauschimmelkäse….sehr lägger….ich liebe diese Kombi.
    Dein blog gefällt mir total gut, bin durch Zufall hier gelandet und schwerst begeistert;-)!!!!

    Sonnige Grüße von der Ostsee
    Christin

  4. Pingback: Apricot Parmesan Twist Bread

  5. Pingback: Früchte selbst trocknen im Ofen - So einfach geht's

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*