(Deutsch) Blaubeer Pfifferlings Ragout mit Kokos Kartoffelpüree – vegan


Sharing is caring

 

 

Sharing is caring

8 Comments

  1. Mhhhh das klingt soooo lecker und aussehen tut es auch super yummy:-)
    Viele liebe Grüße
    Sia

  2. super!
    jetzt wächst sowieso beides im Wald, die schönsten Eierschwammerl (Vokabelheft!) und die blauesten Heidelbeeren, zumindest dort in den Bergen, von wo ich leider gestern wieder zurück musste…
    lg

  3. Das sieht echt lecker aus! Und wirklich eine interessante Kombination.
    Ich kann mir das gar nicht zusamen vorstellen 😉

    Liebste Grüße,
    Nina von https://good-morningstarshine.blogspot.de/

  4. Hallo Nina. Ja es klingt etwas gewagt aber es passt wirklich wunderbar. Auf eine ähnlich sich ergänzende Weise wie Wild mit Beeren harmoniert. Ich glaube so ziemlich alles, was aus dem Wald kommt passt geschmacklich gut zusammen.
    Ich kanns dir echt nur empfehlen.

    Vlg

  5. Pingback: Blueberry Muffins mit Zimt Zucker Streusel

  6. Pingback: Perfektes Schnittlauch-Rührei mit Pfifferlingen - Einfach Nachschlagen!Einfach Nachschlagen!

  7. Superleckeres Rezept, habe es nun schon einige Male gekocht, und es ist absolut vorzüglich!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*