Print
Vegetarisches Tikka Masala mit Pilzen von Cinnamonandcoriander.com

Vegetarisches Tikka Masala Curry mit Pilzen

Dieses würzige Tikka Masala mit Pilzen ist eine herrliche vegetarische Variante des indischen Klassikers Chicken Tikka Masala! Serviert es mit Basmati- oder Blumenkohl Reis für eine nahrhafte vegetarische Mahlzeit.

Course abendessen, hauptgang, main, mittagessen
Cuisine Indisch, vegetarisch
Keyword curry, gesund, indien, kalorienarm, lowcarb, pilze, vegetarisch
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 30 Minuten
Total Time 40 Minuten
Servings 2 Personen
Calories 200 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 200 g Basmati Reis

Für die Tikka Masala Sauce

  • 2 El Ghee
  • 1 große Zwiebel
  • 1 El gehackter Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Tl Kreuzkümmel
  • 1 Tl Koriander
  • 2 Tl Curry
  • ½ Tl Chilipulver
  • ½ Tl Kurkuma
  • 100 ml Rotwein oder Brühe
  • 1 Dose Tomaten in Stücken

Für die Pilze

  • 400 g Pilze
  • 120 g Vollmilch Joghurt oder griechischer Joghurt veganer Joghurt
  • ½ Tl Kreuzkümmel
  • ½ Tl Kurkuma
  • ¼ Tl Chilipulver
  • ½ Tl schwarzer Pfeffer
  • 2 El Ghee / Butter oder Öl
  • 2 El Kasoori Methi Bockshornkleeblätter /Optional
  • 1,5 Tl Salz
  • 100 ml Sahne optional (vegan: Soja Sahne)
  • Saft einer halben Zitrone optional

Instructions

  1. Den Reis waschen. Die Zwiebel fein hacken. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und den Ingwer reiben.

  2. 200 g Reis in einen Topf mit 400 ml Wasser und einem Tl Salz geben, aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und mit Deckel stehen lassen, bis das Curry fertig ist. Vor dem Servieren mit der Gabel auflockern.
  3. Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel ca 3 Minuten lang anschwitzen. Ingwer und Knoblauch hinzufügen und ca. 45 Sekunden lang mitbraten, dann die Gewürze hinzufügen, etwa eine Minute anschwitzen und mit Rotwein ablöschen.
  4. Die gesamte Tomatendose nun in das Curry geben, kurz aufkochen lassen und die Temperatur verringern. Die Sauce 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis sie etwas andickt
  5. Währenddessen die Pilze putzen, trocken tupfen und große Pilze halbieren. Champignons mit dem Joghurt und den Gewürzen vermengen.
  6. Ghee in einer Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen und die in Joghurt marinierten Pilze darin portionsweise auf mittlelhoher Hitze von allen Seiten anbraten. Darauf achten, die Pfanne nicht zu voll zu machen, da sonst zu viel Saft in die Pfanne kommt und die Pilze nicht braun werden. Das Gemüse beim Braten nicht zu oft wenden, damit Röstaromen entstehen können.
  7. Pilze nun zu der Masala Sauce geben und 1 Tl Salz, 1 Tl Zucker und Bockshornklee unterrühren. Das Pilz Tikka Masala noch ca 2 Minuten köcheln lassen.
  8. Nun Zitronensaft und Sahne unterrühren und das Vegetarische Tikka Masala mit Reis servieren.