Print
ein Stück Veganer Käsekuchen mit Mohn auf einem Teller

Veganer Käsekuchen mit Mohn

Dieser vegane Käsekuchen mit Mohn ist genial einfach zu machen und schmeckt so himmlisch lecker! Die selbstgemachte zucker-freie Mohnfülle macht dieses vegane Käsekuchenrezept besonders fein! 

Course Dessert, nachspeise
Cuisine Deutsch
Keyword Käsekuchen mit Tofu, Mohn Käsekuchen Rezept, veganes Käsekuchen Rezept
Servings 8 Stück
Calories 400 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Für den Boden

  • 180 g Haferflocken
  • 1 reife Banane
  • 130 g Kokosflocken
  • 90 g Ahornsirup
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt

Für die Mohnfüllung

  • 125 g Mohn fein gemahlen
  • 1 -2 EL Rum
  • 190 ml Nussmilch
  • 2 EL Stevia
  • 3/4 EL Speisestärke

Für die Käsekuchen Füllung

  • 700 g Seidentofu 2 Blöcke
  • 100 g Cashew Nüsse Über Nacht im Kühlschrank in kaltem Wasser eingeweicht
  • 1 Zitrone Abrieb und 3 EL Saft
  • 3 EL Stevia
  • 100 g Kokoscreme
  • 40 g Speisestärke
  • 4 EL Nussmilch
  • 1 TL Vanille Extrakt

Instructions

  1. Eine 20 cm Springform mit Backpapier auslegen.

  2. Kokosflocken im Food Processor (Zerkleinerer oder einer Kaffeemühle) fein blitzen und das selbe mit den Haferflocken wiederholen. Alle Zutaten für den Teig nun in eurem Mixer zu einer krümeligen Masse verarbeiten, die ein bisschen so wie Mürbteig sein sollte. Auf jeden Fall sollte der Teig zusammenhalten. 

  3. Drücke den Käsekuchen Teig nun gleichmäßig in die Springform und ziehe den Rand ca 6-7 cm an den Seiten hoch. Stelle die Springform in deinen Gefrierschrank und mach dich an die Füllung.

  4. Spätestens jetzt den Mohn fein mahlen. Speisestärke mit etwas von der Nussmilch anrühren. Alle Zutaten bis auf Rum und die angerührte Speisestärke in einen Topf geben und aufkochen lassen. Angerührte Speisestärke hinzugeben und andicken lassen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. 

  5. Kuchenboden aus dem Gefrierfach nehmen und die Mohnfüllung gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Und wieder ab ins Gefrierfach. 

  6. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Cashew Nüsse abseihen, abspülen und abtropfen lassen.Für die Käsekuchenfüllung alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer glatten Masse pürieren. Ist sie sehr dick, einen Schuss Nussmilch hinzugeben. Gieße die Käsekuchen Creme auf die Mohnschicht.

  7. Backe den Käsekuchen 60-70 Minuten. Danach den Ofen ausschalten und den Kuchen bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Mitte des Kuchens wird nach dem Backen noch nicht fest erscheinen, aber das ist ok. Sobald der Kuchen auf Zimmertemperatur abgekühlt ist kannst du ihn für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank (oder für mehrere Stunden in den Kühlschrank) stellen. 

  8. Den Kuchen im Kühlschrank lagern. 

Recipe Notes