Print
roasted cauliflower chickpea sweet potato soup

Süßkartoffel Kichererbsen Suppe mit gegrilltem Blumenkohl

Diese cremige Suppe aus geröstetem Blumenkohl, Kichererbsen und Süßkartoffeln ist eine meiner absoluten Lieblingssuppen. Und das zu jeder Jahreszeit! Sie ist nicht nur unglaublich cremig und voller nussig-süßer und leicht rauchiger Aromen. Nein, sie ist auch noch voller Nährstoffe und macht wunderbar satt! 

Course abendessen, hauptgericht, Mittag
Cuisine fusion, Orientalisch, vegetarisch
Prep Time 30 Minuten
Cook Time 30 Minuten
Total Time 1 Stunde
Servings 2 Personen
Calories 280 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 1 Dose Kichererbsen 425 g Abtropfgewicht
  • 5 Knoblauchzehen
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 1 Tl Madras Currypulver
  • 2 Süßkartoffeln
  • 200 ml Sahne
  • 1 Schuss Weißwein
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Milch
  • Salz Pfeffer

Instructions

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Blumenkohlröschen mit Kichererbsen, Knoblauchzehen und 3 El Olivenöl zusammen mit Paprika, Salz, Curry und Kreuzkümmel in einer Schüssel mischen und auf ein Backblech geben. Im heißen Ofen ca 30 Minuten backen und dabei 1 bis 2 Mal das Gemüse kurz wenden. Alles sollte richtig schön geröstet sein.
  2. Von dieser Mischung hebt ihr euch ein paar El für die Deko auf.
  3. Erhitzt das restliche Öl und röstet darin eure Süßkartoffelwürfel gut an. Löscht mit einem Schuss Weißwein ab und gebt die Brühe hinzu. Lasst die Kartoffeln darin ca 15 bis 20 Minuten weich kochen. Schaltet die Temperatur nun runter und gebt euer geröstetes Gemüse hinzu. Nun gebt ihr auch die Milch zu und püriert alles fein mit Zauberstab oder Food Processor.
  4. Gebt die Suppe gegebenenfalls wieder in den Topf und rührt die Sahne unter. Schmeckt mit Salz, Pfeffer und evtl etwas mehr Gewürzen ab und serviert die Suppe garniert mit dem aufgesparten Blumenkohlröschen und Kichererbsen.
  5. Bon Apetit!

Recipe Notes

1 Tasse US entspricht 230 bis 250 ml