Print
Veganer Couscous Bowl mit gerösteten Zaatar Kichererbsen und Blumenkohl, dazu Tahini Minz Sauce

Scheherazade's Bowl mit Za'atar Kichererbsen, Blumenkohl und Tahini Minz Dressing

Ein orientalisches vegetarisches Gericht für Genießer! Geröstete Kichererbsen und Blumenkohlröschen auf einem Bett von fluffigem Orangen Mandel Couscous! Dazu eine erfrischende Tahini Minz Sauce.

Course abendessen, hauptgericht, Mittag
Cuisine Orientalisch
Keyword couscous bowl, einfach, gesunde küche, herbst rezepte, mandel couscous, tahini sauce, vegane rezepte, vegetarische rezepte
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 30 Minuten
Total Time 45 Minuten
Servings 2 Personen
Calories 550 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 1/2 Kopf Blumenkohl
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Hokkaido Kürbis optional
  • 3 El Zaatar Gewürzmischung
  • 1 El Sumach
  • 1,5 Tl Zimt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Olivenöl
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Tasse Instant Couscous (200g)
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 40 g Rosinen

Für die Minz Tahini Sauce

  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g frische Minze
  • 1 Zitrone
  • 2 Tl Ahornsirup
  • 150 ml Tahini
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Nussmilch optional

Instructions

  1. Blumenkohl vom Strunk befreien und in kleine Röschen brechen. Kichererbsen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.  Kürbis würfeln.  Gemüse mit Za'atar, Sumach, Zimt, Kreuzkümmel 1,5 Tl Salz, Brühe und Olivenöl vermischen und im Kühschrank ca 4 Stunden oder über Nacht marinieren.

  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Mischung in eine Auflaufform geben und 40 Minuten backen. Nach 20 Minuten einmal durchrühren.
  3. In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf auf hoher Stufe Orangensaft und 100 ml Wasser mit ½ Tl Salz zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen, Couscous in den Topf geben, alles gut durchrühren und den Deckel auf den Topf geben. Den Couscous nun mindestens 10 Minuten, oder bis zum Servieren ungestört quellen lassen.
  4. Einstweilen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett auf mittelhoher Stufe ca 2 Minuten leicht rösten bzw, bis sie leicht goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Knoblauchzehen schälen. Minze grob hacken. Zitrone halbieren und beide Hälften entsaften.
  5. Alle Zutaten für die Tahini Minz Sauce in der Küchenmaschine zu einer glatten, grünen Sauce pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine kleine Schüssel umfüllen.
  6. Couscous mit der Gabel auflockern und eventuelle Brocken aufbrechen. Mandelblättchen und Rosinen unterrühren. Couscous auf 2 Schalen verteilen und mit je der Hälfte der Kichererbsen Blumenkohl Mischung bedecken. Mit der Tahini Minz Sauce servieren.