Print
rosemary pine nut cookies

Französische Sablé Kekse mit Pinienkernen, Rosmarin und Pfeffer

Himmlisch buttrige, mürbe Kekse aus der Normandie aromatisiert mit frischem Rosmarin, schwarzem Pfeffer und gerösteten Pinienkernen! Leicht süß und dennoch herzhaft! Ein mediterraner Kekse-Traum!
Course Frühstück, kekse, Snack
Cuisine Frankreich
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 18 Minuten
Total Time 28 Minuten
Servings 40
Calories 70 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 226 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb auf Zimmtertemperatur
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl frisch gemahlener Pfeffer
  • 2-3 El gehackter Rosmarin
  • 60 g gehackte geröstete Pinienkerne

Instructions

  1. Butter und Zucker ca 2 Minuten cremig rühren und Eigelbe, Salz und Pfeffer untermischen.
  2. Das Mehl beifügen und nur so lange rühren, bis der Teig zusammenkommt.
  3. Rosmarin und Pinienkerne unterheben und den Teig zu einer Rolle von 3,5 - 4 cm Durchmesser rollen. Die Teigrolle in Folie wickeln und mindestens 2 Stunden, auch gerne über Nacht in den Kühlschrank geben.
  4. Den Ofen auf 175 - 180 Grad vorheizen und von der Keksrolle runde Plätzchen von ca 8 mm Dicke abschneiden und im Ofen ca 15- 18 Minuten backen, bis die Ränder ganz leicht gebräunt sind. Auf einem Gitter abkühlen lassen.