Go Back
Print
Erdbeer Rhabarber Muffins mit Streusel auf einem Kuchengitter

Erdbeer Rhabarber Streusel Muffins

Auf der Suche nach den besten Rhabarber Muffins? Diese Erdbeer Rhabarber Streusel Muffins sind super saftig dank Joghurt im Muffinsteig! Dazu knusprige Butterstreusel!

Course Dessert, nachtisch, Snack
Cuisine deutschland
Keyword Erdbeer Rhabarber Muffins, Rhabarber muffins mit schokolade, Rhabarber Streusel Muffins
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 22 Minuten
Total Time 32 Minuten
Servings 12 Muffins
Calories 210 kcal

Ingredients

  • 250 g Weizenmehl glatt
  • 2 TL Backpulver
  • 120 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck Vanillezucker oder Vanille Extrakt
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Naturjoghurt Vanille Joghurt oder saure Sahne
  • 1 EL Milch
  • 80 g geschmolzene Butter oder neutrales öl

Streusel

  • 40 g Butter kalt
  • 20 g Kristallzucker
  • 40 g Weizenmehl glatt
  • 1 Prise Salz

Außerdem

  • 10 frische Erdbeeren
  • 3 kleinere Rhabarberstangen + 2 EL Zucker

Instructions

  1. Erdbeeren und Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden, dann Rhabarber mit Zucker mischen und beiseite stellen damit er etwas Wasser zieht und die Muffins nicht zu saftig werden.
  2. Für die Streusel, die kalte Butter in eine Schüssel würfeln oder mit der Kastenreibe reiben – mit Mehl, Salz und Zucker zu Streuseln formen.
  3. 12 Papierförmchen in eine Muffinform geben und den Ofen auf 200 C vorheizen.

  4. Mehl und Backpulver eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Vanillezucker, Eier, Joghurt, Milch und Butter oder öl separat mischen und zugeben. Trockene Zutaten zu den flüssigen Zutaten geben und alles mit einem Schneebesen glattrühren

  5. Rhabarber in einen Sieb geben und abtropfen lassen. (Hebt das Rhabarber Zuckerwasser auf - einfach Sprudel drauf oder Prosecco - ein leckerer Drink! ) Die Hälfte von Erdbeeren und Rhabarberstücken vorsichtig unter den Teig mischen.

  6. 12 Muffinförmchen mithilfe eines Eisportionierers gleichmäßig mit Teig befüllen. Restliche Erdbeeren und Rhabarberstückchen auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Die Streuseln darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Heißluft 25 - 30 min goldbraun backen. Nach 5 Minuten die Temperatur auf 180 Grad reduzieren - Stäbchenprobe machen!

Recipe Notes

Diese Masse kann auch in eine kleine Kastenform (Länge ca 20 cm) gefüllt werden.