Go Back
Print
veganer Rhabarberkuchen mit Streusel in Stücke geschnitten

Veganer Rhabarberkuchen mit Streusel - Gluten-frei & Ohne Haushaltszucker

Veganer Rhabarberkuchen mit Streusel - schnell und einfach gemacht und so saftig dank Mandeln in Rührteig und Streuseln. Ganz ohne Haushaltszucker und dank Hafermehl auch glutenfrei! 

Course Dessert, Kuchen
Cuisine #Vegan, Deutsch
Keyword Rhabarber Streusel Kuchen, Rhabarberkuchen mit Streuseln, veganer Rhabarberkuchen
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 50 Minuten
Total Time 1 Stunde
Servings 9
Calories 230 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

Teig

  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 100 g vegane Butter
  • 150 g glutenfreies Hafermehl mahlt einfacht Haferflocken ganz fein - gluten-freie Haferflocken kaufen
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Speisestärke
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Messerspitze gemahlenen Kardamom
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Hafermilch oder Kokosmilch
  • 1 TL Vanille Extrakt

Belag

  • 300 g Rhabarber in Scheiben geschnitten

Streusel

  • 50 g Hafermehl gluten-frei
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Mandelsplitter oder Scheibchen
  • 50 g Margarine siehe Tipps
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 1/2 TL Zimt

Instructions

  1. Ofen auf 180 C vorheizen. Für den Teig Butter und Zucker cremig rühren. Trockene Zutaten abmessen und vermischen. Trockene Zutaten abwechselnd mit Milch in den Teig untermischen und rühren bis der Teig zusammenkommt. 

  2. Ab in die gefettete 20 cm Springorm. Rhabarberscheiben in Teig drücken. Streuselzutaten mit dem Handrühren vermengen und auf dem Rhabarberteig verteilen. Nun ab in den Ofen für 50 Minuten. Stäbchentest nicht vergessen. 

    Kuchen leicht auskühlen lassen und mit Erythrit Puderzucker oder normalem Puderzucker bestreuen. 

Recipe Notes

  • Ihr könnt ganz normalen Zucker und auch Weizenmehl verwenden
  • Vegane Butter / Margarine bei Bedarf nur etwas auf Zimmertemperatur kommen lassen.
  • Nicht alle Butteralternativen sind zum Backen geeignet (siehe oben). Hier mehr zum Backen mit veganer Butter.
  • Das Hafermehl einfach selber machen indem man Haferflocken in der Kaffee/Gewürzmühle oder dem Food Processor fein mahlt.
  • Was Rezept Varianten angeht kann man an Obst auf den Kuchen geben worauf ihr Lust habt, da er sehr variabel ist. Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Mirabellen,
  • Für einen Rhabarberkuchen mit Amaretti einfach ein paar Amarettini Kekse mit in die Streusel geben
  • Ihr könnt den Kuchen übrigens problemlos schon am Vortag zubereiten. Er bleibt herrlich frisch und saftig.
  • Wer an Zöliakie leidet, sollte als glutenfrei gekennzeichnete Haferflocken wie diese hier kaufen.
  •