Print
einfache vegane Paprikasauce in einer Schale serviert

Einfache Vegane Paprikasauce ( Schnellkochtopf Rezept)

Diese einfache Vegane Paprikasauce aus dem Schnellkochtopf ist super schnell gemacht - ganz ohne Milch und Sahne! So lecker als Nudelsauce zu Pasta und auch bei Kindern beliebt

Course abendessen, hauptgang, hauptgericht, mittagessen
Cuisine #Vegan
Keyword einfache paprikasauce, paprika nudelsauce, vegane pasta sauce
Servings 6 servings
Calories 180 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 2 TL Kokosöl
  • 1 Zwiebel in Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/8 TL Ceylon Zimt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 große Dose Tomaten, gewürfelt
  • 3 geröstete Paprika aus der Dose oder frisch geröstet siehe Anleitung im Beitrag
  • 1-2 TL Apfelessig oder Balsamico Blanco
  • 1-2 Tl Sambal Oelek optional
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 TL Paprika Pulver edelsüß oder rosenscharf nach Geschmack
  • 1/8 Tl Cayenne Pfeffer optional

Instructions

  1. Den Instant Pot auf den Saute Modus schalten (Rösten) und 1 TL Kokosöl hinzugeben. Zwiebel 7 Minuten andünsten und dabei gelegentlich rühren. Koblauch zugeben und eine Minute mitdünsten. 

  2. Einen weiteren TL Öl in eine Ecke des Topfes geben und Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer und Zimt zugeben. Kurz anbraten bis die Gewürze anfangen zu duften, dann Ahronsirup zugeben, kurz unter Rühren alles karamellisieren und dann mit Tomaten ablöschen. Alle weiteren Zutaten zugeben.

  3. Alles aufkochen lassen. Denn Saute Modus ausschalten, den Deckel aufsetzen und verrieglen. Dampfentlasser schließen und den Instant Pot auf 10 Minuten Pressure Cooking Modus einstellen. Nach den 10 Minuten den Dampf entweichen lassen und den Deckel öffnen. Mit Salz und Ahornsirup und etwas Apfelessig abschmecken.

  4. Die Sauce nun fein pürieren und servieren. 

Recipe Notes