Print
Schoko Kokos Würfel mit Rosenwasser auf einem Teller angerichtet

Schoko-Kokos Würfel aus 1001 Nacht

Diese einfachen Schoko-Kokos-Würfel mit Rosenwasser und einer Prise Kardamom verfeinert sind ein orientalisch angehauchter Weihnachtstraum für den Plätzchenteller! 

Course Dessert
Cuisine Deutsch
Keyword Kokos Gebäck, lamingtons, Schoko Kokos Würfel
Prep Time 35 Minuten
Cook Time 20 Minuten
Total Time 55 Minuten
Servings 50 Stück
Calories 80 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 2 EL Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kardamom gemahlen
  • 2 TL Rosenwasser
  • 1 EL Rum + mehr zum Tränken
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 25 g Kokosfett
  • 100 g Kokosraspeln

Instructions

  1. Butter in einem Topf erhitzen. Eier, Salz und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes ca 4 Minuten schaumig rühren. Mehl und Backpulver mit Kardamom mischen und auf die Eimasse sieben und unterheben. Flüssige Butter, Rosenwasser und Rum unterrühren.
  2. Den Boden einer rechteckigen (24x 24cm) Form fetten, mit Mehl ausstäuben, Teig einfüllen und im heißen Ofen bei 175 Grad ca 20 Minuten backen.
  3. Kuchen vom Rand lösen, mithilfe eines Pinsels mit etwas Rum tränken und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen und in ca. 50 Würfel schneiden. 

  4. Schokolade und Kokosfett in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kokosraspeln auf einen Teller geben. Kuchenwürfel zuerst in Schokolade tauchen, dann abtropfen lassen und in den Kokosraspeln wälzen. Schokowürfel trocknen lassen

Recipe Notes

Wer mag, kann die Kokosflocken noch leicht in der Pfanne rösten. Dann sind sie zwar nicht mehr so weiß, aber schmecken dafür aromatischer. 

Wer will, kann Rosenwasser durch Orangenblütenwasser ersetzen. Kardamom kann man natürlich auch weglassen, oder durch Zimt ersetzen!