Print

Brownie Batter Morning Oats | Brownie-Teig Oatmeal

Brownie Teig zum Frühstück? Mit meinen leckeren Brownie Batter Morning Oats wird's wahr! Das beste daran: Ihr könnt sie ganz ohne schlechtes Gewissen vernaschen! 

Course Frühstück, Snack
Cuisine #Vegan, gesund, Zuckerfrei
Keyword banane, brownie, clean, gesund, oatmeal, oats, porridge, zuckerfrei
Prep Time 2 Minuten
Cook Time 10 Minuten
Total Time 12 Minuten
Servings 2 Portionen
Calories 200 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 1 reife Banane püriert
  • 2 Walnüsse oder Mandeln
  • 250 ml Nussmilch ich nehme gerne Haselnussmilch
  • 50 g Haferflocken
  • 1 1/2 EL Stevia
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Vanille - Extrakt
  • 1 Prise Salz

Instructions

  1. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett auf mittlerer Stufe rösten, bis sie duften, dann abkühlen lassen und hacken. Die Banane pürieren oder mit der Gabel zerstampfen.

  2. Milch. Haferflocken, Stevia, Kakao, Vanille und Salz in einen Topf geben und alles auf mittlerer Stufe erhitzen.

  3. Oatmal unter geringer Hitzezufuhr und ständigen Rühren etwa 10 bis 12 Minuten eindicken lassen.

  4. Nun auch Bananenpüree einrühren und etwas abkühlen lassen!

  5. In 2 kleine Schüsseln füllen und am besten lauwarm genießen

Recipe Notes

Man kann das Oatmeal mit einem Klecks Kokosjoghurt und ein paar Bananenscheiben garnieren!