Print

Mango Tortilla Salat

Ein herrlich exotischer Salat mit frischer Mango, getrockneten Früchten, gerösteten Sonnenblumen und Kürbiskernen - serviert mit zerkrümelten Tortilla Chips für extra Crunch und einem himmlischen Mango Dressing
Course hauptgang, salat, vorspeise
Cuisine Mexikanisch
Prep Time 15 Minuten
Total Time 15 Minuten
Servings 2
Calories 400 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • Für den Salat
  • 2 Salatherzen in Streifen
  • 2 Mangos Fruchtfleisch gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel in Scheiben
  • 2 Tomaten in Viertel
  • 3 -4 Handvoll tortilla chips/nachos Ich nehme hier Maischips mit Chipotle/Chili Geschmack
  • 6 softe Datteln gehackt
  • 150 -200 g Packung Feta zerkrümelt oder geriebener Cheddar
  • 4 El getrocknete Cranberries
  • 3 -4 El Sonnenblumen und/oder Kürbiskerne geröstet
  • Für das Dressing ergibt 1 1/4 Tassen
  • 1 große Mango Fruchfleisch in Würfel
  • ¼ Tasse frischer Limettensaft
  • ¼ Tasse Orangensaft
  • 2 El Honig
  • 1 El Weißweinessig
  • ½ Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Tl Salz
  • Tasse Olivenöl
  • 1-2 El milde gehackte Chilischoten ohne Kerne
  • 2 El gehackter Koriander
  • ¼ Tl frisch gemahlener Pfeffer

Instructions

Für das Dressing

  1. Das Mangofruchtfleisch mit dem Kreuzkümmel, Limetten und Orangensaft, Essig, Honig, Knoblauch und Salz in dem Foodprocessor oder dem Stabmixer pürieren. In eine Schüssel geben und das Öl unter Rühren langsam einfließen lassen. Nun mit den restlichen Zutaten , also dem Pfeffer, Koriander und der gehackten Chilischote zu einem glatten Dressing vermixen.
  2. Die Zutaten für den Salat kleinschneiden und in eine große Schüssel geben. Ein paar Sonnenblumen/Kürbiskerne, etwas Käse und Chips für die Deko aufheben und den Rest der Zutaten mit dem Dressing vermengen. Kurz im Kühlschrank durchziehen lassen und dann mit den restlichen Chips, Käse und den Kernen besprenkelt servieren.

Recipe Notes

Das Dressing hält sich in einem Schraubglas im Kühlschrank ca 1 Woche