Print
Schnelles Sonnenblumenkern Brot mit Vollkornmehl

Saftiges Sonnenblumenkern Brot

Das Rezept für dieses leckere Sonnenblumenkernbrot ist das schnellste & unkomplizierteste Brotrezept, das ich kenne! Im Topf gebacken wird dieses rustikale Brot so saftig und bekommt eine feine Knusperkruste! 

Course beilage, brunch, Frühstück, Snack
Cuisine Deutsch, German
Keyword Brot mit Sonnenblumenkernen, einfaches Sonnenblumenkern Brot, Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen
Prep Time 20 Minuten
Cook Time 55 Minuten
Total Time 1 Stunde 15 Minuten
Servings 12 Scheiben
Calories 100 kcal
Author Kiki Johnson

Ingredients

  • 300 gr Weizenmehl
  • 200 gr Vollkornmehl
  • 1 Tl Kreuzkümmel gemahlen
  • 100 gr Sonnenblumenkerne
  • 350 ml warmes Wasser
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Salz

Instructions

  1.  Das Wasser in eine Schüssel geben und die Hefe und den Honig einrühren.

  2. Das gesamte Mehl in eine Schüssel sieben . Salz, Kreuzkümmel, Olivenöl und das Hefewasser dazugeben. Alles ca. 3 min. mit dem Knethaken des Handrührgeräts kneten. Dann 80 g der Sonnenblumenkerne dazugeben und den Teig noch einmal 3-4 min. kräftig durchkneten.

  3. Den Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 - 45 Minuten gehen lassen. Wenn sich der Teig verdoppelt hat, nochmal kurz durchkneten. Den Brotteig dann rund wirken, und im Garkörbchen oder einer runden Schüssel noch einmal abgedeckt 20 bis 30 Minuten gehen lassen. Den Bräter mit Deckel in den Ofen stellen und auf 230° C vorheizen.

  4. Das Sonnenblumenkern Brot einritzen, mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen und in den heißen Topf geben. Den Deckel auflegen und das Brot 35 Minuten backen. Die Temperatur nach 10 Minuten auf 200 Grad reduzieren.

  5. Den Deckel abnehmen und noch ca 15 - 20 Minuten backen bis das Brot eine braune, knusprige Kruste bekommt und hohl klingt, wenn ihr auf den Boden klopft.

  6. Das Brot schmeckt zwar unglaublich lecker frisch aus dem Ofen aber es wird eine bessere Textur haben wenn ihr es vor dem Anschneiden komplett auskühlen lasst.

Recipe Notes

Wer keinen Bräter / gusseisernen Topf hat, kann das Brot auch auf einem Blech backen. Um eine schöne Kruste zu bekommen, kann man mit einer Sprühflasche Wasser ins heiße Rohr sprühen wenn man den Teigling einschiebt!