Thai Glasnudel Salat mit Ingwer Limetten Dressing – Yum Woon Sen


Sharing is caring...Pin on Pinterest105Share on Facebook2Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

Fans der Thai Küche werden diesen erfrischenden Glasnudel Salat mit Ingwer Limetten Dressing lieben. Ein schnelles, gesundes Thai Rezept mit der perfekten Balance aus süß, sauer und salzig, für welche die fernöstliche Küche berühmt ist.

Thai Glass Noodle Salad Yum Woon Sen with Lime Dressing

Mit meinem Thai Glasnudel Salat mit Ingwer Limetten Dressing kommt in der Küche noch mal Sommerlaune auf! 

Bei uns in Calgary macht sich der Sommer langsam aber sicher vom Acker! Die Abende sind schon erstaunlich kühl, tagsüber freuen wir uns aber doch noch über sehr warmes Wetter. Besonders diese Woche war es wirklich teilweise noch richtig hochsommerlich. Die perfekte Gelgegenheit, um in der Küche noch mal einen meiner Lieblings Sommersalate zuzubereiten.

Die Rede ist von diesem herrlich farbenfrohen Thai Glasnudel Salat mit Ingwer Limetten Dressing. Auf Thai Yum Woon Sen oder auch mancherorts Yam Wun Sen. In Thailand ist der würzige Nudelsalat ein absoluter Klassiker und mit diesem authentischen Rezept bekommt ihr das Gericht genauso hin, wie die Jungs und Mädels aus den Garküchen.

Healthy Thai Glass Noodle Salad with Ginger Lime Dressing

Dieser sättigende aber doch gesunde Thai Salat begleitet uns schon seit vielen Jahren und kommt immer dann auf den Tisch, wenn wir Gemüsereste im Kühlschrank haben. Neben Glasnudeln wandern hier nämlich auch gehackte Chilischoten, Frühlingszwiebel, Koriander und Karotten in die Salatschüssel. Ein paar geröstete Erdnüsse sorgen für Knusper und Umami.

Wer dem Thai Glasnudel Salat noch ein paar mehr Proteine hinzufügen möchte, der kann dann noch nach Belieben gebratenes Fleisch oder Tofu beimengen. Ich habe mich für scharf angebratenes Hackfleisch entschieden, aber auch Hühnchen, Garnelen, Tempeh oder Tofu schmecken hier toll.

Thailändischer Glasnudel Salat mit Ingwer Limetten Dressing

Die Basis des Thai Glasnudel Salates sind natürlich die Nudeln. Glasnudeln bzw. Wun Sen sind die glänzenden Wunderkinder in der Pasta Abteilung! Sie werden aus Mungbohnen hergestellt und sind dadurch 100% glutenfrei. Während der ausgesprochen kurzen Kochzeit werden sie fast komplett durchsichtig. Glasnudeln haben so gut wie keinen Eigengeschmack, was sie aber durch ihre besondere Absorbationsfähigkeit wettmachen! So saugen sie in diesem Rezept durstig das erfrischende Ingwer Limetten Dressing auf und bekommen so eine unverwechselbar thailändische Note. Wer kein Sesamöl mag, kann für das Dressing gerne ein anderes Öl verwenden. Der braune Zucker kann bei zuckerfreier Ernährung durch Kokosblütenzucker,  Honig oder Reissirup ersetzt werden.

Gesunder Thai Glasnudel Salat Yum Woon Sen - authentisches Rezept

Mir persönlich schmeckt Yum Woon Sen am besten lauwarm und auch in Thailand bekommt man ihn so serviert. Mr. Kanada isst den Glasnudelsalat am liebten direkt aus dem Kühlschrank. In jedem Fall ist es ein Gericht, das man auch mal gut vorbereiten kann, um es dann auf ein Picknick oder eine Feier mitzunehmen. Wer sich Salat mit Glasnudeln nicht so vorstellen kann, der kann die Glasnudeln mit dünnen chinesischen Eiernudeln ersetzen. Kalorienbewusste könnten das ganze mit Konjaknudeln nachbauen. Dann ist es zwar kein authentisches Yam Wun Sen mehr, aber trotzdem richtig lecker! China Thai Fusion, eben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.

Meine Produkt Empfehlungen

Disclaimer: Dieser Artikel enthält Werbelinks zu amazon.de. Beim Kauf eines Produktes erhalte ich eine Komission im Centbereich, die mir dabei hilft meine laufenden Blogkosten zu decken. Für euch kommen dadurch keine Zusatzkosten zustande.

Healthy Thai Glass Noodle Salad with Ginger Lime Dressing
Drucken

Thai Glasnudel Salat mit Ingwer Limetten Dressing - Yum Woon Sen

Ein authentisches Rezept für thailändischen Glasnudelsalat mit knackigem Gemüse und gebratenem Hackfleisch, gewürzt mit einem erfrischenden Ingwer Limetten Dressing. 

Gericht salat, vorspeise
Länder & Regionen asien, thailand
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen
Kalorien 642 kcal
Autor Kiki Johnson

Zutaten

  • 150 g Glasnudeln, getrocknet
  • 1,5 cm Stück Ingwer, frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Schweinehack
  • 40 g Erdnüsse
  • 4 Frühlingszwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Bund Koriander, frisch
  • 1 kleine, rote Thai Chili
  • 2 Limetten
  • 3 El Sojasauce
  • 1 El Fischsauce alternativ Sojasauce
  • 2 Tl Sesamöl
  • 1 Tl Pflanzenöl
  • 2 El brauner Zucker

Anleitungen

  1. Die Glasnudeln in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. Nudeln ca. 10 Minuten im Wasser einweichen lassen, bis sie weich und biegsam sind.

  2. Einstweilen Ingwer (mit oder ohne Schale) reiben und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Topf mit 1 l Wasser zum Kochen bringen.

  3. In der Pfanne 1 Tl Pflanzenöl auf mittelhoher Stufe erhitzen und das Schweinehack hineingeben. Fleisch ca. 5 Minuten braten lassen und dabei mit einer Gabel oder einem Kochlöffel das Fleisch in kleine Stückchen brechen. Eine Prise Salz hinzugeben, und alles noch ca. 3 Minuten weiter braten lassen, bis das Fleisch goldbraun ist und anfängt knusprig zu werden. Knoblauch hinzufügen und noch ca 1 Minute mitbraten lassen. Pfanne vom Herd nehmen und Pfanneninhalt in eine Schüssel geben.

  4. Glasnudeln aus dem Einweichwasser nehmen und in das kochende Wasser geben. Nudeln 1 Minute im Wasser ziehen lassen, dann abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. Mit einer Schere Nudeln etwas zerteilen, damit sie später leichter zu essen sind.

  5.  Erdnüsse grob hacken. Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden. Karotte schälen und in Streifen schneiden oder mit der Küchenreibe raspeln. Koriander hacken und dabei ein paar Blättchen zur Deko beiseite legen. Die Chili Schote halbieren und die Kerne herauskratzen.

  6. Die Limetten halbieren. 3 Hälften über einer kleinen Schüssel entsaften. Die übrige Hälfte nochmals halbieren und die beiden Viertel zur Deko aufsparen. Sojasauce, Fischsauce, Sesamöl und 2 El (braunen) Zucker sowie den geriebenen Ingwer zu dem Limettensaft geben und alles gut verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Notfalls das Dressing kurz in die Mikrowelle geben und nochmal gut durchrühren, bis der Zucker sich auflöst.

  7.  Nudeln in die Schüssel geben und mit dem Dressing, den Erdnüssen, Karotten, Frühlingszwiebeln, Koriander und Chili vermengen. Nudeln auf 2 Schüssel verteilen, mit dem gebratenen Fleisch bestreuen und mit Koriander und Limettenscheiben dekorieren.

Gefällt euch mein Rezept für Thai Glasnudel Salad Yam Wun Sen ? Dann nehmt euch den Pin mit!

Gesunder Thai Glasnudel Salat Yam Wun Sen

More recipes

Sharing is caring...Pin on Pinterest105Share on Facebook2Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Yummly0Share on StumbleUpon0Share on Tumblr0

5 Kommentare

  1. This salad was made for me – I just love all of those flavours! And I’m very intrigued by „thai glass noodles“ . The name just sounds so pretty! I’m surprised I have never heard of them.

    • Hi Terri! I am happy you like the recipe and I am sure you would enjoy the salad. Glass Noodles tend to be in the imported noodle department, often next to vermicelli rice noodles. The noodle varieties at grocery stores can sometimes be a bit overwhelming but I am sure you will find them! They make for such a nice change from regular pasta. Have a great weekend

  2. Lovely mix of flavours :) Great!

  3. This looks so incredibly delicious! I’m such a sucker for noodle-y dishes with a zing of lime and fresh veggies, and I’m always looking for new recipes to step outside of my comfort zone with my tried and true ones. Definitely saving this :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*